info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LS-Plan it |

Neues Rechenzentrum für branchenunabhängigen IT-Dienstleister

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


wusys GmbH bietet hochverfügbare RZ-Infrastruktur auch für kleine und mittelständische Unternehmen


wusys GmbH bietet hochverfügbare RZ-Infrastruktur auch für kleine und mittelständische Unternehmen Die LS-Plan it realisierte kürzlich gemeinsam mit der Projektentwicklung der innovIT AG ein modulares, modernes und carrierneutrales Rechenzentrum für die wusys GmbH. ...

Die LS-Plan it realisierte kürzlich gemeinsam mit der Projektentwicklung der innovIT AG ein modulares, modernes und carrierneutrales Rechenzentrum für die wusys GmbH. Das auf dem Betriebsgelände der Energieversorgung Offenbach AG positionierte RZ verfügt über einen direkten Anschluss an die Glasfaser-Infrastruktur der Rhein-Main-Metropole und damit über Zugang zu einem der größten europäischen Internetknoten DE-CIX mit über 150 Telekommunikationsanbietern. wusys kann nun als branchenunabhängiger IT-Dienstleister auch kleineren und mittelständischen Unternehmen Zugang zu einem hochverfügbaren und mit allen Sicherheitsvorkehrungen ausgestattetem Rechenzentrum ermöglichen. Das Rechenzentrum prädestiniert sich für Unternehmen, die ihre IT entweder partiell oder komplett auslagern möchten, bzw. Managed Service und einen uneingeschränkten 7x24 Support beabsichtigen.
Bei der Planung und Umsetzung der derzeit 1.000 m2 großen bezugsfertigen Rechenzentrumsinfrastruktur legten die Experten von LS-Plan it besonderes Augenmerk auf eine sichere und nahezu unbegrenzte Stromversorgung , zusätzliche Ausbaumöglichkeiten auf der noch verfügbaren Fläche von 15.000 m2 sowie einen nachweisbar energieeffizienten Betrieb. Der derzeit konkurrenzlose PUE-Wert von unter 1,3 ist ein Beweis für die zunehmend wichtige Energieeffizienz. Zum Einsatz kam neben einem Notstromgenerator, der in einem nahezu schalldichten Outdoor-Container untergebracht ist, modernste Klimatechnik auf Basis direkter Freikühlung. Dank dieser reduziert sich der jährliche Stromverbrauch nach Aussage des Betreibers um bis zu 70% im Vergleich zu herkömmlichen Rechenzentren. Zeitgleich kann auch der CO2-Ausstoss um denselben Prozentwert reduziert werden. Ein weiterer Punkt der Energieeinsparung ist die physikalische Trennung in Kalt- und Warmbereiche im Rechenzentrum, welche mit einer speziellen Warmgangeinhausung konsequent umgesetzt wurde. Neben einer kurzen Realisierungszeit von 16 Wochen überzeugte die Verantwortlichen der wusys GmbH das optimale Sicherheitspaket. Das gesamte Rechenzentrum entspricht in seiner Bauweise dem Brandschutz gemäß DIN 4102 in einer Feuerwiderstandsfähigkeit von F90. Die Unterteilung in mehrere überwachte Brandabschnitte, der Einsatz einer Brandfrühesterkennung bis hin zu einer Novec 1230-Mehrbereichslöschanlage tragen dem Sicherheits- und Verfügbarkeitsgedanken der anspruchsvollen Klientel Rechnung. Für das entscheidende Quäntchen Sicherheit sorgen zusätzlich eine intelligente Videoüberwachung und ein durchgängiges Zutrittskontrollsystem mit individuell einstellbaren Berechtigungskriterien. Darüber hinaus bietet eine Einbruchmeldeanlage Schutz vor unerwünschtem Zutritt, die sowohl die Serverräume als auch den sich anschließenden separaten Technikbereich mittels Bewegungsmelder kontrolliert. Parallel wurde eine 400kVA Notstromanlage implementiert, die bei zunehmendem Bedarf auf 800 kVA steigert, eine USV, die modular und im laufenden Betrieb erweitert werden kann sowie eine MSR-Visualisierung, die es dem Betreiber ermöglicht, Meldungen wie kundenspezifischen Energieverbräuche zu erfassen, zu visualisieren und verbrauchsbezogen auszuwerten.
Ein besonderes Highlight war für die Projektpartner, dass 50% der Baumaßnahme bei laufendem Betrieb fertiggestellt werden musste, da ein Kunde bereits ins Rechenzentrum eingezogen war. Alles in allem zeichnet sich das von LS-Plan it und der innovIT AG realisierte Rechenzentrum durch seine gleichermaßen flexible und sichere IT-Umgebung aus, zwei Faktoren, die für die Kunden der wusys AG unabdingbar sind.



LS-Plan it
Wörster
An den Weiden 7
57078 Siegen
0271660450

www.lsplan.de



Pressekontakt:
Jansen Communications
Catrin Jansen
Birlenbacherstraße 18
57078
Siegen
info@jansen-communications.de
02717030210
http://www.jansen-communications.de


Web: http://www.lsplan.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Catrin Jansen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 446 Wörter, 3878 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema