info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Futura Retail Solution AG |

Futura4Retail Warenwirtschaft für Textil, Sport, Schuhe zum Top Produkt des Handels 2011 nominiert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Das renommierte Wirtschaftsmagazin Handelsjournal hat die auf Warenwirtschaft und Kassenlösungen für Textil, Sport, Schuhe spezialisierte Futura Retail Solution AG (www.futura4retail.com) für den bundesweiten Wettbewerb "Top Produkt Handel 2011" nominiert


Das renommierte Wirtschaftsmagazin Handelsjournal hat die auf Warenwirtschaft und Kassenlösungen für Textil, Sport, Schuhe spezialisierte Futura Retail Solution AG (www.futura4retail.com) für den bundesweiten Wettbewerb "Top Produkt Handel 2011" nominiert. ...

Die Warenwirtschaft Futura4Retail ist eines von drei nominierten Produkten in der Kategorie Wirtschaftlichkeit. Die Leser des Handelsjournals (Verlagsgruppe Handelsblatt) können bis zum 14. Januar darüber abstimmen, welches der nominierten Unternehmen den Preis in Gold, Silber oder Bronze verliehen bekommt.
Mit der folgenden Beschreibung würdigt die Jury die besondere Innovationsvielfalt in Futura4Retail: Komplett an den ganz speziellen Prozessen eines Unternehmens orientiert, schlägt Futura4Retail ein neues Kapitel in der Warenwirtschaft auf. Anders als die klassischen, eingabenorientierten Warenwirtschaftssysteme passt sich Futura4Retail an den Workflow an. Klassisches Filialmanagement lässt sich hier ebenso integrieren wie lieferantengesteuertes Flächenmanagement. Das System bildet jeden Geschäftsprozess ab, es kann bestehende Daten und Informationen in die mehrdimensionale Stammdatenarchitektur übernehmen. Ein komplett integriertes Datawarehouse erlaubt es außerdem, Planung und Steuerung flexibel zu handhaben. Berichte kann der Anwender so gestalten, wie er sie braucht - keine starren Listen, keine Extra-Programmierung: Auch komplexe Zusammenhänge werden anschaulich aus dem Datenpool des Unternehmens extrahiert. Anwender finden dazu eine an Office-Systemen orientierte Benutzerführung vor und kommen damit umgehend zurecht.

Die Futura Retail Solution AG mit ihrem Sitz in Stelle bei Hamburg und die Futura Software AG mit Sitz in Horgen bei Zürich bilden den Kern unserer erfolgreichen Firmengruppe. Seit unserer Gründung im Jahr 1975 entwickeln wir leistungsfähige Software für den Einzelhandel.

An jedem Entwicklungsschritt nehmen unsere Kunden teil, so dass sich unsere Produkte immer am wirklichen Bedarf des Anwenders orientieren. Mit der Übernahme und Integration der Medeas Software AG anfangs 2010 ist uns ein weiterer wichtiger Schritt in unserer erfolgreichen Unternehmensgeschichte gelungen. Aus dieser Nähe zum Markt ist ein international tätiges Unternehmen entstanden, mit mehr als 35.000 Installationen bei über 2.500 Kunden auf allen Kontinenten. Internationalität bedeutet aber auch, den Kunden in seinem Land zu verstehen. Ein enges Netz von lokalen Partnern berät den Anwender bei der Auswahl der richtigen Produkte und sorgt für eine professionelle Umsetzung des Projekts - selbstverständlich in der jeweiligen Landessprache.

Ursprünglich entwickelt für den Handel mit Lifestyle-Produkten findet man unsere Lösungen heute in fast allen Branchen des Einzelhandels, wie z.B. Mode / Textil, Sport, Schuhe, Geschenkartikel, Accessoires, Uhren / Schmuck, Lederwaren / Koffer, Parfümerien, Gartencenter / Baumärkte, Restposten / Discount, Betten / Bettwaren, Teppiche / Teppichwaren, Merchandise Shops, Freizeitparks oder Spielwaren.

Unsere Produkte sind skalierbar aufgebaut, d.h. wir liefern eine Warenwirtschaft mit Kassensystem als Ganzes oder in Bausteinen. Nur der Bedarf des Kunden ist entscheidend! Sie können sicher sein, dass Sie mit unseren Produkten heute und in der Zukunft Ihre Unternehmensprozesse abdecken, egal ob Sie einen Single-Shop betreiben, ein Filialist sind, eCommerce betreiben, Partnerflächen bewirtschaften, eine Franchiseorganisation steuern oder als internationaler Konzern alle Mischformen des Handels abdecken. Unser Handeln ist geprägt von Vertrauen und Respekt. Mit unseren Kunden pflegen wir eine offene Kommunikation. Intern ist es uns wichtig, permanent unsere Prozesse zu hinterfragen und zu verbessern. Wir arbeiten wirtschaftlich, um als gesundes Unternehmen auch in der Zukunft für unsere Kunden ein verlässlicher Partner zu sein.


Futura Retail Solution AG
Bernd Grünwald
Zum Reiherhorst 19-21
21435
Stelle/Hamburg
presse@futura4retail.com
04174-6690-0
http://www.futura4retail.com


Web: http://www.futura4retail.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernd Grünwald, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 478 Wörter, 3813 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Futura Retail Solution AG

Futura bietet mit der Warenwirtschaft Futura4Retail und dem Kassenprogramm Futura4POS Lösungen für alle Vertriebsformen. Softwarelösungen der Futura-Gruppe kommen in mehr als 35.000 Installationen in 27 Ländern zum Einsatz


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Futura Retail Solution AG lesen:

Futura Retail Solution AG | 31.07.2014

Bereit sein, wenn die Kunden kommen

„Wir unterstützen diese Chance, Kunden besser zu bedienen und Kaufkraft gezielter abzuschöpfen“, sagt Christian Jürs, Head of Sales der Futura Retail Solution GmbH. Der Anbieter von Warenwirtschaft und Kassensoftware aus Stelle bei Hamburg hat d...
Futura Retail Solution AG | 01.09.2011

Bench expandiert mit Futura4Retail Warenwirtschaft der Futura Retail Solution AG

Americana International Ltd., besser bekannt unter dem Markennamen Bench, entsteht in den späten 80er Jahren als Britische Lifestyle Marke. Unternehmensziel zu dem Zeitpunkt ist es, Nischenprodukte für BMX und Skate-Boarding herzustellen. Schnell g...
Futura Retail Solution AG | 27.07.2011

Futura Kassensystem Futura4POS mit neuartiger eLearning Onlineschulung

Eine neue eLearning Engine ermöglicht die effektive Einarbeitung von Mitarbeitern in äußerst kurzer Zeit. Dabei werden die Inhalte nicht wie bei anderen eLearning Kursen nur passiv in Videos wiedergegeben, stattdessen wird jeder Bedienungsschritt ...