info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
cooee GmbH |

CES in Las Vegas: Deutsches Startup Club Cooee als Launchpartner für Windows 7 betriebene Slate-Tablets

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Relaunch in den USA: 3D Chat-Community nun auch im Windows 7 Product Scout verfügbar


Kaiserslautern, 06.01.2011. Das deutsche Startup Club Cooee wird zur CES, der Leitmesse für Unterhaltungselektronik, im Januar 2011 an der Seite von Microsoft als Launchpartner mit dabei sein. Der Grund: Das weltgrößte Software-Unternehmen hat die innovative touch-fähige 3D Chat Community für den Desktop als Showcase zum Launch der neuen Windows 7 basierten TOUCH-n-Type Slates ausgewählt.

Vom 6. bis zum 9. Januar wirft die CES in Las Vegas wieder ihre Schatten voraus. Namhafte Unternehmen wie Microsoft sind dort Stammgäste. So demonstriert Steve Ballmer unter anderem heute die mit Windows 7 betriebenen touch-fähigen Slates als Alternative zum iPad. Speziell für den Launch der Slates wurde Club Cooee touch-fähig gemacht. Auf der Messe zeigt Microsoft wie die in den Desktop eingebettete 3D Welt, in der sich die Nutzer mit selbst erstellten Avataren in lebendigen 3D Räumen treffen, Leben auf die Bildschirme der neuen Slates bringt. Interessenten können auf dem Microsoft-Stand also nicht nur die Tablet-Geräte bestaunen, sondern auch den multimedialen Chat ausgiebig testen. Die CES markiert auch gleichzeitig den US-Relaunch des deutschen Startups, deren 3D-Anwendung nun direkt über die Microsoft Webseite und den Windows 7 Product Scout für Slates mit nur einem Klick auf den Desktop heruntergeladen werden kann.

„Durch die spielerische Touch-Bedienung der Slates, können wir den Nutzern unserer Windows basierten Anwendung jetzt noch mehr Spaß beim Chatten und Kennenlernen neuer Leute auf dem heimischen Desktop bieten. Microsoft schafft mit Windows und dem Touch Interface der Tablet-PCs ideale Rahmenbedingungen für unsere weltweit vertretene und eine breite Zielgruppe ansprechende Anwendung“, weiß Ingo Frick – Geschäftsführer und Mitgründer von ClubCooee – den gemeinsamen Auftritt auf der Messe zu schätzen. Der 3D-Chat kann unter http://de.clubcooee.com heruntergeladen werden.

Über Club Cooee
Die Cooee GmbH betreibt mit Club Cooee eine 3D Chat Community, in der Nutzer aus aller Welt neue Freunde treffen, mit individuellen 3D Avataren miteinander chatten und gemeinsam in 3D Chaträumen Spaß haben können. Dazu wurde eine einzigartige Benutzeroberfläche entwickelt, die ohne Programmfenster direkt in dem Windows Desktop eingebettet ist. Die durch Venture Capital finanzierte Cooee GmbH wurde Ende 2007 von 4 erfahrenen Entwicklern international erfolgreicher 3D-Spiele in Kaiserslautern gegründet.



Web: http://de.clubcooee.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tim Schneider / Tahssin Asfour (Tel.: 030.417.639.09), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 345 Wörter, 2475 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema