info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sensus GmbH |

Hauptstadt-Flughafen BBI hebt ab mit Sensus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Noch ist der neue Flughafen Berlin Brandenburg International BBI eine große Baustelle, die Eröffnung ist für den 3. Juni 2012 geplant. Doch bereits jetzt sind Aufträge für den Ausbau in Höhe von rund 1,98 Milliarden Euro vergeben. ...

Noch ist der neue Flughafen Berlin Brandenburg International BBI eine große Baustelle, die Eröffnung ist für den 3. Juni 2012 geplant. Doch bereits jetzt sind Aufträge für den Ausbau in Höhe von rund 1,98 Milliarden Euro vergeben. Den Zuschlag für die gesamte Wasser- und Wärme-/Kälte-Messtechnik erhielt die Sensus GmbH.

Nicht nur modernste Flughafentechnik wird in den neuen Flughafen einziehen, sondern auch die aktuellste Mess- und Steuertechnik für Wasser und Energie. Eine europaweite Ausschreibung konnte sicherstellen, dass wirklich die internationalen Top-Hersteller mit ihrem Know-How berücksichtig werden konnten. So gab es neben Sensus noch weitere Anbieter. Schließlich ging es auch um ein Prestige-Objekt.

Die Anforderungen des Leistungsverzeichnisses waren anspruchsvoll, sahen sie doch zukunftsweisende Lösungen vor, die so heute noch nicht alltäglich sind. Da waren Hauswasserzähler, Großwasserzähler und Zähler für thermische Energie in LON-Bus-Netzwerke einzubinden, um neben dem reinen Zählen auch Steuerungsaufgaben zu übernehmen. Sensus beherrscht diese Technik und konnte daher die passenden Komponenten aus der Serie anbieten.
LON-Bus-Anwendungen werden hier schon seit längerem mit einer entsprechenden Nachrüst-Einheit für Rechenwerke verwirklicht. Diese Technologie findet hier nun auch bei Haus- und Großwasserzählern Anwendung.

Nun werden zusammen ca. 500 Hauswasserzähler der Baureihe 420 und Großwasserzähler der Baureihe MeiStream, jeweils ausgestattet mit HRI, mittels LON-aufgerüsteten PolluTherm-Rechenwerken die vielfältigen Mess- und Steuerungsaufgaben im Airport erfüllen.
Für die thermische Energie kommen bis DN 100 ca. 400 PolluStat zum Einsatz, und die größeren Nennweiten bis DN 400 werden von rund zwei Dutzend MID-Volumenteilen mit entsprechenden Rechenwerken abgedeckt. Natürlich alle auch mit LON-Bus-Modul.

Eine Vielzahl namhafter SHK-Fachbetriebe werden bis zur Eröffnung des neuen Hauptstadt-Airports BBI die Zähler und Systeme je nach Baufortschritt einbauen. Sie werden dabei fachlich kompetent unterstützt durch Anwendungstechniker der Sensus GmbH.




Sensus GmbH
Friedrich Clemens
Industriestr. 16
67063 Ludwigshafen
0621 / 6904-1385

www.sensusesaap.com



Pressekontakt:
crossrelations GmbH
Marcus Pontzen
Fürstenwall 65
40219
Düsseldorf
marcus.pontzen@crossrelations.de
0211 - 882736 - 14
http://www.crossrelations.de


Web: http://www.sensusesaap.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcus Pontzen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 289 Wörter, 2441 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Sensus GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sensus GmbH lesen:

Sensus GmbH | 17.03.2015

Sensus stellt auf der WASSER Berlin mehr als nur einen herk

Ludwigshafen, 17. Mz 2015 - Auf der WASSER Berlin prentiert Sensus vom 24. bis zum 27.03.2015 in Halle 3.2 an Stand 302 ein neues Leistungslevel bei der Erfassung des Wasserverbrauchs. iPERL, der Schlsel zu einem intelligenten Wassernetz und zur Date...
Sensus GmbH | 26.08.2011

SENSUS auf der SHKG Leipzig

Ludwigshafen, 26.08.2011 - Vom 12. bis zum 14. Oktober präsentiert der Messtechnikspezialist Sensus GmbH auf der SHKG Leipzig sein umfangreiches Portfolio an Wohnungswasser-, Wärme- und Kältezählern. Handwerker, Händler und Planer aus dem Bereic...
Sensus GmbH | 20.01.2011

Sensus bringt Wasser, Wärme und Kälte ins Smart Metering

Vom 8. - 10. Februar findet in Essen die E-World Energy and Water statt, eine der wichtigsten Fachmessen der Energie und Wasserwirtschaft. Sensus, der weltweit anerkannte Experte für moderne Fernauslesesysteme und Netzwerke (AMR/ AMI) wird dort inte...