info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GALIPLAN Financial Strategies GmbH |

GALIPLAN Vermögensverwaltung gewinnt Fonds-Meisterschaft 2010

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


- Sieg mit 21,6 % Wertentwicklung im Wettbewerb der Finanzen Verlag GmbH - Vermögensverwaltung aus Jülich investiert abseits des Mainstreams - Gewinnerzielung mit Fondsboutiquen und Alternativen Strategien


- Sieg mit 21,6 % Wertentwicklung im Wettbewerb der Finanzen Verlag GmbH - Vermögensverwaltung aus Jülich investiert abseits des Mainstreams - Gewinnerzielung mit Fondsboutiquen und Alternativen Strategien Jülich, 18. ...

Jülich, 18. Januar 2011 - "Unsere Strategie, abseits des Mainstreams anzulegen, hat sich 2010 im Wettbewerb der Fonds-Meisterschaft bewährt. GALIPLAN konnte mit einer Wertentwicklung von 21,6 % den Jahressieg erringen", berichtet Max Lenzenhuber, Geschäftsführer der GALIPLAN Financial Strategies GmbH mit Sitz in Jülich.

Die Fonds-Meisterschaft läuft jeweils über ein Kalenderjahr und wird im wöchentlichen Newsletter EURuro fondsxpress redaktionell begleitet. Um den Jahressieg kämpften 22 renommierte Vermögens- und Fondsverwalter. Initiator des alljährlichen Wettbewerbs ist die Finanzen Verlag GmbH aus München, bei der neben EURuro fondsxpress auch die Anlegerzeitschriften EURuro und EURuro am Sonntag erscheinen.

GALIPLAN favorisiert kleine spezialisierte Managementteams

Die GALIPLAN Vermögensverwaltung setzte 2010 vollständig auf kleine Fondsboutiquen. "Die unzähligen Fonds der großen Fondsgesellschaften sucht man in unserem Siegerportfolio vergeblich", erklärt Lenzenhuber. "Wir entscheiden uns lieber für kleine spezialisierte Managementteams, die sich auf ein Investmentthema fokussiert haben. Dabei geben wir auch neuen Fonds eine Chance, wenn das Managementteam bereits erfahren ist. Von Fondsratings lassen wir uns nicht leiten", sagt der Vermögensverwalter aus Jülich. Der einzige Fonds im Wettbewerbsportfolio 2010 mit 5-Morningstar-Sternen war somit auch der selbst verwaltete Aktienfonds GALIPLAN Aktien Global AMI. "Wir haben mit der Investition in Fondsboutiquen für unsere Kunden bisher gute Ergebnisse erzielt und auch der Sieg bei der Fonds-Meisterschaft hat uns unsere Strategie erneut bestätigt", so der Vermögensverwalter weiter. Ein weiterer Fokus der GALIPLAN Vermögensverwaltung liegt auf Alternativen Investments, durch deren Einsatz die Portfolios bei fallenden Börsen vor größeren Verlusten geschützt werden sollen.

In den Wettbewerb ist GALIPLAN Anfang 2010 als einzige Vermögensverwaltung mit einem Short-ETF gestartet. Ein ETF ist ein börsengehandelter Indexfonds, der im Falle von GALIPLAN den Euro Stoxx nachbildet, und der daher passiv gemanagt wird. Ein Short-ETF setzt auf fallende Kurse. Dies bedeutet, es werden nur Gewinne erzielt, wenn der zugrunde liegende Index an Wert verliert. So hat sich die GALIPLAN Vermögensverwaltung trotz fallender Aktienkurse im Januar 2010 gegen größere Depotverluste abgesichert. Einen großen Schub nach vorne hat GALIPLAN auch seiner Entscheidung für einen Fonds für Silber und Weißmetalle zu verdanken. "Zum Zeitpunkt des Kaufs war der Fonds deutlich hinter der Konkurrenz zurückgeblieben. Es gab daher erhebliches Aufholpotenzial, und das charttechnische Signal zum Einstieg passte perfekt ", so Lenzenhuber.

Neue Energien für das Jahr 2011

Nach einem Wertzuwachs von mehr als 70 % im Jahr 2010 trennt sich GALIPLAN für die neue Meisterschaftsrunde von dem Fonds Amundi Funds Thailand. Hierfür nimmt der Vermögensverwalter den DnB NOR Renewable Energy, einen weltweiten Aktienfonds im Bereich Neue Energien, ins Depot. "Wir sehen Energie als zentrales Thema für die nächsten 15 Jahre. Nach dem Hype 2007 waren die Bewertungen für Aktien aus dem Bereich Neue Energien astronomisch. Der ganze Sektor hat in der Börsenkrise überproportional verloren und konnte auch von der jüngsten Aktienhausse kaum profitieren. Mittlerweile sehen wir aber wieder gute Chancen für diese Werte. Wir haben uns mit dem DnB NOR Renewable Energy für einen Fonds entschieden, dessen Portfolio günstig bewertet sowie geografisch gut diversifiziert ist. Besonders gut gefällt uns auch der Fokus auf Unternehmen, die sich mit dem Thema Energiesparen beschäftigen", sagt der Vermögensverwalter aus Jülich.

Das Fondsdepot im Wettbewerb soll für einen Anleger mit mittlerer Risikomentalität (ausgewogen) und einem 10-jährigem Anlagehorizont geeignet sein und mindestens 3 Fonds mit einem reduzierten Risikoprofil enthalten. Zu Beginn des Jahres besteht das Depot jeweils aus 11 gleich gewichteten Fonds. Während des Jahres dürfen 3 Fonds ausgetauscht werden.

GALIPLAN bietet die Strategie mit eigener Vermögensverwaltung an

"Die Strategie, die wir in der Fonds-Meisterschaft verfolgen, können Anleger auch mit unserer strukturierten Vermögensverwaltung umsetzen. Neben Investmentfonds werden auf Wunsch auch direkte Investments, wie Aktien, Anleihen oder Zertifikate, berücksichtigt. Um das Risiko im Portfolio noch weiter zu reduzieren, setzen wir bei unseren Kundendepots zusätzlich Alternative Investments ein, die wir im Wettbewerb aufgrund der Modalitäten nicht halten können", erklärt Lenzenhuber die GALIPLAN-Strategie.



GALIPLAN Financial Strategies GmbH
Max Lenzenhuber
Neusser Straße 15
52428 Jülich
+ 49 (0) 2461 - 98 10 99 0

http://www.galiplan.de



Pressekontakt:
DR Public Relations
Frau Rothermel
Kasseler Straße 1A
60486
Frankfurt
galiplan@dr-public-relations.de
+ 49 (0) 69 - 43 058 333
http://www.dr-public-relations.de


Web: http://www.galiplan.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Rothermel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 656 Wörter, 5014 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GALIPLAN Financial Strategies GmbH lesen:

GALIPLAN Financial Strategies GmbH | 18.02.2011

Interview mit dem Vermögensverwalter des Jahres - Max Lenzenhuber von GALIPLAN

Jülich, 18. Februar 2011 Redakteur Werner Kurzawa: Herr Lenzenhuber, Ihre Firma GALIPLAN ist gerade mit dem Goldenen Bullen ausgezeichnet worden - als "Vermögensverwalter des Jahres". Macht Sie das stolz? Max Lenzenhuber: Stolz wäre der...
GALIPLAN Financial Strategies GmbH | 08.02.2011

GALIPLAN Financial Strategies zum Vermögensverwalter des Jahres gekürt

Jülich, 8. Februar 2011 - Privatanlegern wie auch institutionellen Investoren fällt es in der Regel schwer, unter den zahlreichen Anbietern von Finanzdienstleistungen denjenigen ausfindig zu machen, der ihr Vermögen am besten zu verwalten verspric...
GALIPLAN Financial Strategies GmbH | 21.12.2010

GALIPLAN-Fondsmanager warnt: "Finanzpolitik noch lange nicht im Griff"

Jülich, 21. Dezember 2010 - "Solange sich kein grundlegender Wandel in der politischen Herangehensweise an die Finanzprobleme in der Eurozone ergibt, besteht latent die Gefahr immer neuer Krisenmomente mit irgendwann fatalem Ausgang", warnt Dr. Stef...