info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Nash Technologie |

Nash Technologies startet kommerziellen Betrieb seines Windows Test Centers (WTC)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


 
Nürnberg, 18. Januar 2011 - Im Rahmen der  Erschließung neuer Geschäftsfelder betreibt die Nash Technologies GmbH, Nürnberg seit Anfang 2010 ein Test-Center für Windows-basierte Plattformen und erweitert damit ihr Angebot von Test Services über den Bereich der Telekommunikation hinaus. Die NIK (Nürnberger Initiative für die Kommunikationswirtschaft) e.V. stellte den Kontakt zur Nürnberger DATEV eG her, die als erster Großkunde dieses neue Test-Center nutzt.
 
Innerhalb dieses Projektes werden Verträglichkeits-Tests zwischen den Programmen des DATEV-Portfolios und den Updates für die verschiedenen Windows-Betriebssysteme (Hotfixes) und anderer betriebssystemnaher Komponenten von Microsoft (wie Internet-Explorer und MS-Office) in verschiedenen Kombinationen und Konfigurationen durchgeführt.
Besonderer Wert wird dabei auf eine möglichst breite Testabdeckung bei gleichzeitig  schnellst möglicher Verfügbarkeit der Testresultate gelegt. Das ist notwendig, damit DATEV ihre Kunden über mögliche Unverträglichkeiten im Zusammenhang mit sogenannten „Hotfixes“ von Microsoft im Zusammenspiel mit den DATEV-Anwendungen zeitnah informieren kann.
 
Der verantwortliche Projektleiter auf DATEV-Seite, Gerhard Wolf, beschreibt die Vorteile für DATEV in der Zusammenarbeit mit Nash Technologies wie folgt: „Es ist sehr wichtig für die DATEV, einen zuverlässigen Partner zu haben, der uns je nach Bedarf bei der Ausführung von Sondertest-Projekten unterstützt, so dass wir interne Kapazitäten flexibler in neuen Projekten einsetzen können. Mit Nash Technologies haben wir dieses Ziel erfolgreich umsetzen können.“
 
„Die erfolgreiche Durchführung des Projektes mit DATEV ist ein Indiz dafür, dass unser neues Windows Test-Center eine sinnvolle Ergänzung zu den bestehenden Services unserer Firma darstellt.“, sagt Volker Arnold, der Leiter des Windows-Test Centers bei Nash Technologies. „Die langjährige Expertise  in der Durchführung von komplexen Tests im Telekom- und Mobilfunk-Umfeld kann dabei höchst gewinnbringend eingebracht werden. Mit der ständig wachsenden Ausstattung in unserem Windows-Test-Center sind wir für weiteres Wachstum in Form neuer Projekte in diesem Umfeld bestens gerüstet.“
 
 
 
Über Nash Technologies GmbH
 
Nash Technologies mit seinen Standorten Nürnberg und Stuttgart ist ein Hochtechnologie Unternehmen im Telekommunikationssektor. Die Nash Technologies‘ Kompetenzzentren bilden einen Bestandteil der Harvey Nash Gruppe Deutschland als unabhängige Ausgründungen aus Alcatel-Lucent’s Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in Deutschland. Nash Technologies‘ Erfahrung umfasst den gesamten Produktlebenszyklus. Die angebotenen Dienstleistungen erstrecken sich vom Konzept über Entwicklung und Optimierung bis hin zu Test und Support. Durch seine umfangreichen Testlabore ist Nash Technologies in der Lage, Test-Dienstleistungen für die unterschiedlichsten Systeme und Lösungen anbieten zu können.
 
Über DATEV eG
Die DATEV eG, Nürnberg, ist das Softwarehaus und der IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie deren Mandanten. Über den Kreis der Mitglieder hinaus zählen auch Unternehmen, Kommunen, Vereine und Institutionen zu den Kunden. Das Leistungsspektrum umfasst vor allem die Bereiche Rechnungswesen, Personalwirtschaft, betriebswirtschaftliche Beratung, Steuern, Enterprise Resource Planning (ERP) sowie Organisation und Planung. Das Portfolio der DATEV reicht von mehr als 200 PC-Programmen über Online-Anwendungen, die Datenverarbeitung und -archivierung im Rechenzentrum, Outsourcingdiensten sowie Sicherheitsdienstleistungen bis hin zu Beratungsleistungen und Angeboten zur Wissensvermittlung in Deutschland und einigen anderen europäischen Ländern.
 
Über die Nürnberger Initiative für die Kommunikationswirtschaft (NIK) e.V.
Seit 15 Jahren ist die Nürnberger Initiative für die Kommunikationswirtschaft (NIK e.V.) das Netzwerk der IT- und Telekommunikationsbranche in der Wirtschaftsregion Nürnberg. Zu ihren über 100 Mitgliedern zählen weltweite und deutsche Branchenführer, mittelständische Spezialisten ebenso wie Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Institutionen der Technologieförderung.
 
Nash Technologies‘ Pressekontakt:
Karl-Heinz Gabler
Nash Technologies
Thurn-und Taxis-Straße 10
90411 Nürnberg
Tel.: 0911/30874-3483
Email: karl-heinz.gabler@nashtech.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, nic.pr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 507 Wörter, 4476 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema