info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zeitgeist FinanzManagement KG |

Deutsche Wirtschaft wächst in 2010 - Inflationsgefahr gestiegen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die deutsche Wirtschaft ist im vergangenem Jahr extrem gewachsen. Laut dem Statistischen Bundesamt in Wiesbaden stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) 2010 im Vergleich zum Vorjahr um 3,6 Prozent. Dies ist das stärkste deutsche Wirtschaftswachstum seit der Wiedervereinigung 1990. ...

Die deutsche Wirtschaft ist im vergangenem Jahr extrem gewachsen. Laut dem Statistischen Bundesamt in Wiesbaden stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) 2010 im Vergleich zum Vorjahr um 3,6 Prozent. Dies ist das stärkste deutsche Wirtschaftswachstum seit der Wiedervereinigung 1990. Dennoch muss Fairerweise erwähnt werden, dass in den Jahren 2008 /09, Deutschland die stärkste Rezession der Nachkriegszeit erlebt hat. Angesichts des BIP sollten wir alle froh sein, jedoch hat auch diese Meldungen eine Hacken, den die Staatsverschuldung überschritt wieder erstmals die 3 Prozentmarke nach 5 Jahren. Laut Angaben des Statistischen Bundesamts, lag der Finanzierungssaldo des Staates bei minus 88,57 Milliarden Euro, dies entspricht 3,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts.
Bei näherer Betrachtung ist der Wirtschaftsaufschwung primär dem Export insbesondere der Automobilindustrie und dem angestiegenen Konsumverhalten der Bevölkerungen geschuldet.
Doch die Inflationsgefahr wächst. Die Unterstützung der EU-Mitgliedsstaaten kostete die BRD im Jahr 2010 ein halbe Billion Euro ( 500Milliarden). Laut Meinung des Herrn Prof. Dr. Straubhaar (Leiter des Weltwirtschaftsinstituts in Hamburg) ist eine Inflation in den nächsten 10 Jahren unvermeidbar. Ob und in wieweit eine Hyperinflationsgefahr besteht, ist derzeit noch nicht ersichtlich. Eins ist nur offensichtlich, nach Bankenkrise und Wirtschaftskrise kommt in 2011 die Eurokrise.
Deswegen empfehlen wir die Zeitgeist FinanzManagement KG den Bürgern, ihr Geld zu sichern und in Sachwerte zu investieren.


Zeitgeist FinanzManagement KG
Patrick Zubac
Friedrichstr. 15
70174
Stuttgart
presse@Zeitgeist-FinanzManagement.de
+49 711 490 39 810
http://www.Zeitgeist-FinanzManagement.de


Web: http://www.Zeitgeist-FinanzManagement.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Patrick Zubac, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 219 Wörter, 1746 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Zeitgeist FinanzManagement KG lesen:

Zeitgeist FinanzManagement KG | 14.12.2010

Benzinpreise auf Rekordhöhe in der Adventszeit

Derzeit sind wieder einmal die Benzinanbieter in Abzocklaune. Der Liter Super kostet bis zu 1,50EUR und Diesel bis zu 1,33EUR in Deutschland. Dies hatten wir letztmals als das Barrel Öl bei 143 Dollar stand, im Sommer 2008, aktuell beträgt der Bar...
Zeitgeist FinanzManagement KG | 09.11.2010

Konjukturhype: Deutsche Wirtschaft wächst kräftig weiter, aber wo bleibt der Aufschwung für den privaten Geldbeutel?

Der Bund der Steuerzahler hat am 27.10.2010 betreffend der Staatsverschuldung (über1,7 Billionen Euro) das Tempo der Schuldenuhr von 3.527 Euro auf 2.589 Euro in der Sekunde gedrosselt. Hintergründe hierfür sind das unerwartet hohe Wirtschaftswa...
Zeitgeist FinanzManagement KG | 15.10.2010

Laufzeitverlängerung der Atomkraftwerke eine notwendige Interimslösung oder Betrug an Steuerzahlern, Verbrauchern und Investoren

Die Bundesregierung hat sich mal wieder von den Großen und Mächtigen erpressen lassen. Die Energiemonopolisten EnBW, RWE, E.ON und Vattenfall haben es tatsächlich geschafft, die Laufzeitverlängerung der Kernkraftwerke im Durchschnitt um 12 Jahre ...