info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Messe Düsseldorf |

Messe Düsseldorf Group auf Platz 2 in Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Ergebnisvorschau Geschäftsjahr 2010/2011: Positive Entwicklung der Aussteller- und Besucherzahlen - Fokus Brasilien: weiterer Ausbau des internationalen Messeprogramms


Die Messe Düsseldorf GmbH rechnet im Messejahr 2010 mit einem Umsatz von rund 260 Mio. Euro. ?Damit liegen wir deutlich zwei Prozent über Plan", erläutert Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH. Die nationale wie internationale Strategie des Unternehmens gehe auf.\r\n

Messe Düsseldorf GmbH schließt 2010 erneut über Plan ab

Die Messe Düsseldorf GmbH rechnet im Messejahr 2010 mit einem Umsatz von rund 260 Mio. Euro. "Damit liegen wir deutlich zwei Prozent über Plan", erläutert Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH. "Die nationale wie internationale Strategie des Unternehmens geht auf", so Dornscheidt weiter.

Im Jahr 2010 wurden am Messeplatz Düsseldorf 24 Eigenveranstaltungen durchgeführt, zu denen mehr als 20.000 Aussteller und über 1 Million Fachbesucher kamen. Auf 16 Partner- und Gastveranstaltungen, darunter erstmals die Fachmesse ARCHITECT@WORK, zeigten mehr als 4.500 Aussteller über 200.000 Besuchern ihre Produkte.

"Wie nicht anders erwartet, hat die Messegesellschaft auch in diesem Jahr nachhaltig gewirtschaftet", kommentiert Dirk Elbers, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Messegesellschaft, die 2010er Ergebnisvorschau. Die Bedeutung der Messe im internationalen Messegeschäft ist auch für den Wirtschaftsstandort Düsseldorf wichtig.

Entwicklung des Messeportfolios 2010/2011 am Messeplatz Düsseldorf

Fast alle Messen in Düsseldorf haben sich bei der Aussteller- oder Besucherzahl positiv entwickelt. Highlights waren die K - Internationale Messe Kunststoff + Kautschuk (3.098 Aussteller, 222.486 Besucher) und die MEDICA - Weltforum der Medizin, Internationale Fachmesse mit Kongress - (4.447 Aussteller, 134.636 Besucher). Die Messen ProWein - Internationale Fachmesse Weine und Spirituosen und die REHACARE Internationale Fachmesse und Kongress Rehabilitation - Prävention - Integration - Pflege konnten sich mit gewachsenen Aussteller- und Besucherzahlen klar als führende Messen ihrer Branche behaupten. "Damit haben wir erneut die hohe Qualität unserer Messen bewiesen", bewertet Dornscheidt die Messeentwicklungen. "Besonders erfreulich: Bei fast allen Messen konnten wir den Faktor Internationalität noch einmal deutlich ausbauen."

Erstmals ging Ende November die Valve World Expo - Internationale Fachmesse mit Kongress für Industrie-Armaturen - in Düsseldorf an den Start, die zuvor in Maastricht beheimatet war. Sowohl die Fläche konnte vergrößert, wie auch die Besucherzahl auf etwa 10.000 erhöht werden. Mehr als 60 Prozent Erstbesucher und Besucher aus dem Ausland kamen an den Rhein. Dornscheidt: "Ein beeindruckender Auftakt, der deutlich macht, wie die weitere Entwicklung des Portfolios an der Homebase möglich ist: Abrundung und Ergänzung des Programms durch neue Messen, Zukäufe attraktiver Veranstaltungen und inhaltliche Weiterentwicklung bestehender Messen."

2011 ist für die Messe Düsseldorf GmbH mit 24 Eigen- und 12 Gastveranstaltungen am Standort Düsseldorf wieder ein veranstaltungsintensives Jahr. Mit der EuroShop, der interpack, dem Quartett GIFA, METEC, THERMPROCESS und NEWCAST und der MEDICA werden sieben wichtige Investitionsgütermessen stattfinden. Bei den genannten Messen bewegen sich die Anmeldezahlen der Aussteller auf dem Niveau der jeweiligen Vorveranstaltung.

Mit einem guten Start überzeugt die Messe bei der Eröffnung ihrer ersten Eigenveranstaltung des Jahres in Düsseldorf, der boot 2011, am vergangenen Samstag. Mehr als 1.500 Aussteller aus 50 Ländern rechnen nach einem ermutigenden Jahr 2010 mit einem nachhaltigen Aufschwung für die Wassersportbranche. Auch die EuroShop - The Global Retail Trade Fair - profitiert vom wirtschaftlichen Aufschwung. Mit rund 1.900 Ausstellern wird die Messe an die guten Zahlen von 2008 anknüpfen können. "Das konsumfreudige Klima in vielen Ländern, auch in Deutschland, gibt den Unternehmen Spielraum für Investitionen," so Dornscheidt.

Nachhaltigkeit, Sicherheit und Convenience werden die Themen der diesjährigen interpack sein, die sich in der Größe im Rahmen der Vorveranstaltung bewegen wird. Dornscheidt: "Von den erwarteten 170.000 Besuchern werden wieder erheblich mehr als zwei Drittel TOP-Entscheider sein." Inhaltlich neu: Im Innovation Parc Packaging steht das Thema "Quality of Life", also der Beitrag der Verpackung zur Lebensqualität, im Zentrum. Ein weiterer neuer Themenschwerpunkt wird die Sicherung von Nahrungsmitteln durch Verpackung unter anderem in den Entwicklungsländern sein. Neben einer Sonderschau findet parallel zur interpack der Kongress "Save Food" statt, der gemeinsam mit der Welternährungsorganisation (FAO) durchgeführt wird.

Vom 7. bis 9. April 2011 veranstalten die Düsseldorfer erstmals die digi:media - Fachmesse für commercial publishing & digital printing. Auch eine Gastveranstaltung erweitert das Programm: 2012 findet die Aluminium, weltweite Nummer 1 der Aluminiumindustrie, zum ersten Mal am Rhein statt.

Auslandsgeschäft und weltweites Netzwerk

2010 hat die Messe Düsseldorf Group 74 Eigenveranstaltungen und Beteiligungen im Ausland durchgeführt, darunter als Erstveranstaltung die Wire & Cable India. Damit erweiterte die Messe Düsseldorf ihre Produktfamilie wire/Tube, die inzwischen neben den Weltleitmessen in Düsseldorf an sechs internationalen Standorten durchgeführt wird.

"In der Summe haben sich die Auslandstöchter der Messe Düsseldorf Group stabil entwickelt", erläutert Dornscheidt das internationale Ergebnis. 2010 habe nur die tschechische Tochter Veletrhy Brno noch unter den Folgen der Krise gelitten. Der bedeutendste Messeplatz in Mittel- und Osteuropa könne eben nicht von der Entwicklung der Region abgekoppelt werden. Das Jahr 2011 wird mit 79 Eigenveranstaltungen und Beteiligungen im Ausland wieder sehr intensiv. Hinzu kommen fünf Gastveranstaltungen am Standort Brünn. "Wir sehen hervorragende Marktchancen in Indien, China und ASEAN, die sich rasant von der Krise erholen", so Dornscheidt zur Strategie der Messe Düsseldorf, durch individuelle Marktbearbeitung die Internationalisierung des Unternehmens voranzutreiben. Hauptumsatzträger des internationalen Geschäfts seien nach wie vor die Messe Düsseldorf China und Messe Düsseldorf Moskau.

Im weiteren Fokus des internationalen Geschäfts der Messe Düsseldorf Group steht Brasilien. "Das fünftgrößte Land der Welt wird weiter nach vorne drängen", so Dornscheidt. Eine Halbierung der existenziellen Armut und eine wirtschaftliche Stärkung der unteren Mittelschicht haben zu einem kräftig expandierenden Binnenmarkt geführt. Dornscheidt: "Wichtig für Messemacher: Brasiliens Industriesektor ist zurzeit nur in Teilen wettbewerbsfähig und das Land wird immer interessanter für ausländische Investoren." Deshalb plane man in 2011 neben der bereits bestehenden TUBOTECH acht neue Beteiligungen an Messen in Sao Paulo und prüfe alle weiteren Möglichkeiten entsprechend des Düsseldorfer Portfolios.

Prognose Geschäftsjahr 2010/2011

Unterstützt von der allgemeinen Konjunkturerholung rechnen die Düsseldorfer Messemacher für das Geschäftsjahr 2011 - sowohl bei Aussteller- als auch Besucherzahlen - mit einer weiterhin stabilen Entwicklung am Messeplatz Düsseldorf. Ein in der Folge moderates Wachstum bei der Flächenbelegung wird sich nach ihrer Einschätzung auch im Umsatzwachstum widerspiegeln und positiv auf die Ergebnisentwicklung durchschlagen. Bereits bei den Nummer 1-Messen des Jahres 2010 konnte man feststellen, dass sich das Klima in den Unternehmen nach dem schwierigen Jahr 2009 deutlich aufhellt. Bleibt die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland und in den Kernmärkten stabil, rechnet das Unternehmen für 2011 mit einer erneuten Ergebnissteigerung. Hinzu kommen die Veranstaltungen im Ausland, die mittlerweile ca. 30 bis 40 Prozent des Konzernumsatzes ausmachen. "Damit wird die Messe Düsseldorf ein Jahr nach der Krise umsatzmäßig erneut auf Platz 2 in Deutschland stehen", so Dornscheidt. Im Umsatz-Ranking internationaler Messeveranstalter habe die Messe Düsseldorf auch im zyklusbedingt schwachen 2009 Platz 7 belegt, deutschlandweit Platz 2.


Messe Düsseldorf
Dr. Andrea Gränzdörffer
Messeplatz
40474 Düsseldorf
0211-4560-555

www.messe-duesseldorf.de



Pressekontakt:
Faktum GmbH
Michael Fass
Friedrich-Ebert-Anlage 27
69117
Heidelberg
m.fass@faktum-kommunikation.de
06221458914
http://www.faktum-kommunikation.de


Web: http://www.messe-duesseldorf.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Fass, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1036 Wörter, 8263 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Messe Düsseldorf


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Messe Düsseldorf lesen:

Messe Düsseldorf | 11.07.2016

Messe Düsseldorf forciert internationales Geschäft

Nutzen: Aussteller und Besucher sollen zukünftig noch stärker von der globalen Branchenkompetenz und lokalen Marktkenntnissen profitieren. Erfolgsgarant: Internationale Veranstaltungsportfolios mit klarer Themenfokussierung bieten Kunden maßgesch...
Messe Düsseldorf | 12.05.2016

Messe Düsseldorf zieht positive Bilanz

Messe Düsseldorf GmbH weist Umsatzerlöse von 243 Millionen Euro aus Messe Düsseldorf Gruppe erzielt Gewinn von über 10 Millionen Euro 70 Prozent internationale Aussteller bei Eigenveranstaltungen in Düsseldorf Gute Prognosen für 2016: Konzernum...
Messe Düsseldorf | 13.01.2016

Messe Düsseldorf Gruppe: Erfolgskurs im Geschäftsjahr 2015 fortgesetzt - Konzernumsatz von 300 Millionen Euro erwartet

Messezyklen 2015 bedingen veranstaltungsschwächeres Geschäftsjahr - Messe Düsseldorf GmbH: Umsatz mit 240 Millionen Euro über Plan - Messe Düsseldorf Konzern 2016: Steigerung des Umsatzes auf über 400 Millionen Euro prognostiziert - Messe Düss...