info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LIS AG |

WinSped integriert Fleetboard-Telematik und bietet Sendungskurzerfassung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Das Logistik Management System Active WinSped arbeitet jetzt mit allen gängigen Telematik-Systemen zusammen und vereinfacht die Sendungserfassung


Greven, 10. August 2004. Die LIS AG, Greven, zeigt auf der IAA, 60. Internationale Automobil-Ausstellung Nutzfahrzeuge 2004, (Halle H11, Stand H22, 23.9 - 30.9 in Hannover) das Logistik Management System WinSped erstmals in Verbindung mit den Telematiksystemen von Daim-lerChrysler Services FleetBoard, Salt Mobile Systems und Eurotelematik. Da WinSped bereits über Schnittstellen zu den Systemen von Truck24, Qualcomm/Alcatel Space, transportdata sowie ICS Datensysteme verfügt, können jetzt alle gängigen Telematiksysteme integriert werden. Speditio-nen sind frei in der Wahl ihrer Telematik-Anwendung. Die Verbindung zu FleetBoard basiert auf einer SOAP-Schnittstelle (Simple Object Access Protocol), die besonders einfach zu pflegen ist. Salt Mobile Systems ver-folgt mit cargoRent konsequent den ASP-Gedanken (Application Service Provider). Lokale Installationen eines Client-Servers entfallen. Unabhängig vom jeweils nachgelagerten Telematiksystem agiert der Disponent zentral in WinSped. Das Programm erledigt automatisch die Weitergabe von Auftragsdaten an das Telematik-System, übernimmt im Gegenzug die von den Systemen eingehenden Stati, visualisiert diese und verwendet sie für die automatische Fortführung der Aufträge. Dabei können auch mehrere Telematiksysteme parallel angeschlossen werden, wenn Speditionen zum Beispiel GSM- und satellitengestützte Systeme gemeinsam einsetzen. Die integrierten Lösungen vermeiden doppelte Da-tenerfassungen in Speditionssoftware und Telematik-Anwendung. Ge-meinsam verbessern sie Disposition und Tourplanung, verringern die Zahl der Leerfahrten, senken Telefonkosten und reduzieren Treibstoffkosten. Die zeitnahe und automatische Auftragsvervollständigung beschleunigt die Kunden- bzw. Unternehmerabrechnung. Auswertungen für Fahrtver-laufsanalysen, Spesen und Lohn stehen ebenfalls zur Verfügung. Als zu-sätzlicher Service können über die Internet-Anbindung WebSped alle In-formationen, über die der Disponent verfügt, simultan auch den Kunden zugänglich gemacht werden.

Sendungskurzerfassung
Die weitere Neuerung in WinSped ist die Sendungskurzerfassung. Abhängig vom jeweiligen Kunden werden Felder der Sendungserfassung über individuell hinterlegbare Regeln automatisch befüllt. Die Erfassungs-kraft sieht nur noch die für sie relevanten Felder. Steht zum Beispiel der Abgangsort bei einem Kunden immer fest, so ist nur das Feld für den Empfangsort sichtbar und muss ausgefüllt werden. Bis zu 90 Prozent der Eingabefelder sind nicht mehr zu sehen, weil deren Inhalte schon automa-tisch erstellt wurden. Der Anwender arbeitet ergonomisch und schnell, weil jedes vorhandene Feld auch von Bedeutung ist. Dabei kann die Ein-gabe komplett ohne Maus stattfinden. Der Einweisungsaufwand wird ge-ringer, da über die implementierten Regeln nicht mehr informiert zu wer-den braucht.

Web: http://www.presselounge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 352 Wörter, 2861 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LIS AG lesen:

LIS AG | 29.01.2009

LIS AG gründet LIS Stuttgart GmbH

Die Linux Information Systems (LIS AG) baut ihre Service- und Vertriebsstruktur aus. Künftig bieten deutschlandweit mehrere eigenständige Service- und Vertriebsniederlassungen mittelständischen Kunden und öffentlichen Einrichtungen Dienstleistung...
LIS AG | 15.10.2008

LIS AG baut den Vertrieb aus

Greven, 15.10.2008. Ab sofort verstärken Giovanni Rodio (32) und Salih Cil (30) das Vertriebsteam der LIS AG, Greven. Als Area Sales Manager werden sie von Wuppertal und Memmingen aus Bestandskunden und Neukunden in den Postleitzahlgebieten 5 bis 9 ...
LIS AG | 25.09.2008

LIS AG übernimmt IBS AG

Greven, 25.09.2008. Mit Wirkung zum 1. September 2008 hat die LIS AG, Greven, alle Mitarbeiter, Kunden und Geschäfte der IBS, Internationale Business Software AG, Lauingen, übernommen. Die IBS AG war bereits als Logistik-Dienstleister und Systemint...