info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Handwerkskammer Cottbus |

Handwerkskammer informiert zum Markteinstieg in Polen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Unterstützung beim Aufbau internationaler Geschäftskontakte


Südbrandenburgische Handwerksbetriebe setzen seit der EU-Ost-Erweiterung auch auf die Kooperation mit ausländischen Firmen. Der Wirtschaftsstandort Polen bietet nicht nur aufgrund seiner unmittelbaren Nachbarschaft viel Potenzial für grenzüberschreitende Geschäftskontakte. Als Ausrichter der Fußball-Europameisterschaft 2012 wurden Investitionen in Milliardenhöhe angeschoben. Gemeinsam mit der Deutsch-Polnischen Industrie- und Handelskammer (AHK) veranstaltet die Handwerkskammer Cottbus (HWK) einen Informationsabend und berät interessierte Handwerksbetriebe über die Markteinstiegschancen im Nachbarland.

Termin:

Donnerstag, 27. Januar 2011, 17 Uhr
Meistersaal der HWK Cottbus
Altmarkt 17, 03046 Cottbus

Während der Veranstaltung werden die Handwerksbetriebe unter anderem über die aktuelle Wirtschaftssituation sowie über Möglichkeiten und Wege der Geschäftsanbahnung in Polen informiert. "Wir wollen unsere Handwerksunternehmen dabei unterstützen, eine Zusammenarbeit mit den polnischen Nachbarn aufzubauen", sagt Jolanta Malek, Projektleiterin für grenzüberschreitende Wirtschaftsverflechtungen im Handwerk der HWK und fügt hinzu: "Polen war 2010 neben Deutschland das Zugpferd für das europäische Wirtschaftswachstum und bietet somit gute Chancen für deutsche Unternehmen."

Neben praktischen Hinweisen zum Markteinstieg erfahren die Unternehmen außerdem, welche Fördermöglichkeiten es für Betriebe mit länderübergreifendem Engagement gibt. So wird unter anderem das Förderprojekt „Grenzüberschreitende Wirtschaftsverflechtungen im Handwerk“ vorgestellt, dessen Ziel es ist, die internationale
Zusammenarbeit zu intensivieren. Im Anschluss haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, individuelle Fragen zu klären.


Hintergrund:

Das Projekt „Grenzüberschreitenden Wirtschaftsverflechtungen im Handwerk“ wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des Programms zur grenzübergreifenden
Zusammenarbeit mit Polen gefördert. Im Zuge dessen bietet die HWK regelmäßige Informationsveranstaltungen sowie individuelle Beratungen an, um Betriebe im Aufbau von Wirtschaftskooperationen mit ausländischen Firmen zu unterstützen.



Handwerkskammer Cottbus
Altmarkt 17
03046 Cottbus


Ansprechpartner:

Jolanta Malek
Projektleiterin für grenzüberschreitende Wirtschaftsverflechtungen
im Handwerk

Telefon 0355 7835-144
Telefax 0355 7835-284

malek@hwk-cottbus.de
www.hwk-cottbus.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carina Brümmer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 191 Wörter, 1883 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Handwerkskammer Cottbus


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Handwerkskammer Cottbus lesen:

Handwerkskammer Cottbus | 23.08.2011

Jugendaustausch: "Hjertelig Velkommen" in Norwegen

Angehende Mechatroniker, KFz-Mechatroniker und Elektrotechniker erhalten Einblicke in norwegische Werkstätten, die sie fachlich, aber auch menschlich weiterbringen. Das weiß auch René Grund, Mobilitätsberater der HWK: "Durch den Erfahrungsausta...
Handwerkskammer Cottbus | 05.08.2011

Tipps zur Lehrstellensuche bei der Beratungsoffensive

Ob Cottbus, Guben oder Spremberg - Die Beratungsoffensive wurde vor drei Jahren von der HWK ins Leben gerufen, um Jugendliche vor Ort beraten zu können. "Vor dem Hintergrund sinkender Schulabgängerzahlen müssen wir verstärkt in alle Landkreise ge...
Handwerkskammer Cottbus | 15.07.2011

Premiere: Kammer initiiert Sommerakademie

"Der Fokus liegt auf Fragen rund um die Betriebstätigkeit im Ausland. Generell ist der Zuspruch für dieses Thema sehr groß, denn im Zusammenhang mit Aufträgen im Ausland kommen häufig Fragen bei den Betrieben auf", erklärt Olaf Linder, Untern...