info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mercury |

Mercury baut Marktführerschaft aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Marktanteil für automatisierte Softwarequalitätssicherung steigt auf 55,6 Prozent. Im Geschäftsjahr 2003 zweistelliges Umsatzplus mit Application Delivery Lösungen


Unterhaching/München, 23. August 2004 – Mercury Interactive Corporation (NASDAQ: MERQ) hat seine führende Marktposition für verteilte automatisierte Lösungen zur Software-Qualitätssicherung weiter ausgebaut: Im Jahr 2003 konnte der Marktführer im Bereich Business Technology Optimization (BTO) seinen Anteil an den weltweiten Gesamterlösen mit Produkten für diesen Bereich auf 55,6 Prozent steigern. Damit konnte das Unternehmen einen mehr als doppelt so hohen Umsatz wie der stärkste Wettbewerber erwirtschaften. Zu diesem Ergebnis kommt IDC in ihrer aktuellen Marktstudie „Worldwide Distributed Automated Software Quality Tools 2004-2008 Forecast and 2003 Vendor Shares“. Demnach ist Mercury nicht nur der wichtigste, sondern auch der am schnellsten wachsende Akteur im analysierten Marktsegment.

Zum Markt für verteilte ASQ-Lösungen (Automated Software Quality) zählen nach IDC- neben Tools für das Testing von Systemen und Software-Einheiten auch Dienstleistungen zur Qualitätssicherung von Applikationen. Mercury deckt dieses Spektrum mit seinem Application Delivery Angebot vollständig ab. Die aktuelle IDC-Studie unterstreicht unter anderem, dass der BTO-Marktführer weiterhin seine Kompetenz beweise, die Bedürfnisse des Kunden bei der Bereitstellung von Applikationen frühzeitig vorweg zu nehmen und sie als einer der ersten Anbieter mit ausgereiften Lösungen für die Software-Qualitätssicherung zu bedienen. Als logische Konsequenz erzielte das Unternehmen 2003 beim Umsatz mit seinen ASQ-Produkten erneut zweistellige Wachstumsraten.

„Mercurys starke Geschäftsentwicklung im Jahr 2003 bestätigt die dynamische Durchschlagskraft, die das Unternehmen in seinem Kerngeschäft mit Application Delivery Lösungen entwickelt hat“, betont Melissa Webster, Research Director bei der IDC. Die
Autorin der aktuellen Studie zum ASQ-Markt führt aus: „Mercury hat seine Fähigkeit demonstriert, neue Märkte zu besetzen, und ist bestens für ein weiterhin starkes Wachstum aufgestellt. Die BTO-Strategie von Mercury stößt im Markt auf gute Resonanz.“

Nach Berechnungen von IDC übersteigt der Zuwachs im Markt für verteilte ASQ-Lösungen im Laufe des Jahres die eigenen Erwartungen: Gegenüber 2002 legten die weltweiten Umsätze mit solchen Produkten und Dienstleistungen um 11,7 Prozent auf 659 Millionen US-Dollar zu. Auch für die weitere Zukunft ist IDC zuversichtlich. Bereits 2008 soll der Markt für verteilte ASQ-Lösungen ein Umsatzvolumen von 1,3 Milliarden US-Dollar erreichen. Dabei werde das Segment der verteilten Softwarelösungen im Laufe der kommenden vier Jahre voraussichtlich das Wachstum des gesamten ASQ-Marktes komplett auf sich vereinen.

„Der geschäftskritische Charakter von Software, die wachsende Komplexität von Applikationen und Systemen sowie das ständige Verlangen der Geschäftsleitungen nach mehr Qualität und Produktivität und einer beschleunigten Marktreife von IT-Applikation haben sich als treibende Kräfte erwiesen und werden dies auch in absehbarer Zukunft bleiben“, erläutert IDC die entscheidenden Faktoren, die den Absatz von verteilten Testinglösungen vorantreiben.“

Der ASQ-Report der IDC geht auch auf das neue Software Mietmodell ein, über das Mercury seine Application Delivery Lösungen vermarktet. Dieses wirkt sich nach Auffassung der Analysten bereits heute positiv auf die eigene Geschäftsentwicklung des BTO-Marktführers aus. Es habe sich als wirksames Instrument für das Finanzmanagement erwiesen und bedeutete eine zusätzlichen Wettbewerbsvorteil gegenüber dem Mitbewerb.

Der IDC-Report „Worldwide Distributed Automated Software Quality Tools 2004-2008 Forecast and 2003 Vendor Shares“ (Nr. 31719) steht allen Interessenten auf der Mercury-Website unter zum kostenfreien Download zur Verfügung: http://download.mercury.com/cgi-bin/portal/download/loginForm.jsp?id=162#d162


Über Mercury
Mercury (NASDAQ: MERQ), globaler Marktführer im Bereich Business Technology Optimization (BTO), unterstützt Unternehmen bei der Optimierung des Business Value der IT. Das 1989 gegründete Unternehmen hat Niederlassungen weltweit und zählt zu den am schnellsten wachsenden Softwareunternehmen. Das Angebot von Mercury umfasst Software und Services zur zentralen Steuerung von Prioritäten, Personal und Prozessen, zur Bereitstellung und zum Management von Applikationen sowie zur Integration von IT-Strategien und deren Umsetzung.
Weltweit vertrauen Kunden auf die Lösungen von Mercury, um Qualität und Performance ihrer Applikationen zu steigern, die Kosten und Risiken der IT zu steuern und die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben zu gewährleisten. Technologien und Dienstleistungen zahlreicher internationaler Partner ergänzen das BTO-Lösungsangebot von Mercury. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.mercury.com.

Pressekontakt:

Mercury Interactive GmbH
Edith Krieg
Ottobrunner Str. 43
82008 München-Unterhaching
Tel.: (089) 614 68-0
Fax.: (089) 614 68-160
E-Mail:
ekrieg@mercury.com

Harvard Public Relations
Michaela Groß
Kathrin Geisler
Westendstraße 193-195
80686 München
Tel.: (089) 53 29 57-0
Fax: (089) 53 29 57-888
E-Mail: michaela.gross@harvard.de
kathrin.geisler@harvard.de




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Selma Kasimay, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 523 Wörter, 4445 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mercury lesen:

Mercury | 18.07.2006

SAP AG setzt auf Business Technology Optimization von Mercury für Portal-Optimierung

Mit mehr als 32.000 Kunden in über 120 Ländern hat sich SAP als die weltweite Nummer drei unter den unabhängigen Software-Herstellern etabliert. Vor kurzem hat das Unternehmen ein neues Web-Portal eingeführt, um seine mehr als 35.000 Mitarbeiter ...
Mercury | 26.06.2006

News Alert

Die Welt zu Gast bei Freunden - aber wo bleibt Brasilien? Auf dem Rasen haben die südamerikanischen Ballzauberer in der Vorrunde wenig Glanz versprüht und noch viel schlechter sieht es mit der ESPN-Fußball-Site des amtierenden Weltmeisters aus: Si...
Mercury | 19.06.2006

Jubiläumsveranstaltung findet in Las Vegas statt:BTO Marktführer lädt im November zur 10. Mercury World

Unterhaching/München, 19. Juni 2006 – Die weltweite Anwenderkonferenz der Mercury Interactive Corporation (OTC: MERQ) findet in diesem Herbst in Las Vegas statt: Der globale Marktführer von Business Technology Optimization (BTO) Software lädt Kun...