info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Life Forestry Switzerland AG |

Life Forestry Group unterstützt das "Internationale Jahr der Wälder"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Nachhaltiges Teakholzinvestment schützt tropischen Regenwald


Weltweit werden alle zwei Sekunden zwei fußballfeldgroße Flächen an Wald zerstört. Dabei sind Wälder für Menschen,Tiere und Pflanzen lebensnotwendig: Sie schützen das Klima, da sie Unmengen an Kohlendioxid binden, und sind als Rohstofflieferant und weltweit großer Arbeitsplatzanbieter ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Das haben die Vereinten Nationen zum Anlaß genommen und das Jahr 2011 zum ?Internationalen Jahr der Wälder? erklärt: Dem komplexen Lebensraum Wald soll zu erhöhter Aufmerksamkeit und gebührender Anerkennung verholfen werden. Unternehmen wie die Life Forestry Group treten seit Jahren mit der neuen Erschließung und Bewirtschaftung tropischer Teakholzplantagen für einen konsequenten Umwelt- und Klimaschutz ein. Sie bieten damit auch Privatpersonen die Möglichkeit, Eigentümer "eines kleinen Stück Waldes" zu werden und neben einer hohen, sicheren Rendite auch seinen persönlich Beitrag zum internationalen Jahr des Waldes und zum Umweltschutz zu leisten. \r\n

Stans, 31. Januar 2011. Weltweit werden alle zwei Sekunden
zwei fußballfeldgroße Flächen an Wald zerstört. Die Entscheidung der
Vereinten Nationen, das Jahr 2011 zum "Internationalen Jahr der Wälder" zu
erklären, soll diesem komplexen Lebensraum zu erhöhter Aufmerksamkeit
und gebührender Anerkennung verhelfen, sowie auf den so dringend
benötigten Bedarf an Schutz hinweisen. Die Life Forestry Group bietet
Anlegern daher ausschließlich ökologisch-nachhaltiges Teakholzinvestment
an.

Wälder sind für Menschen, Tiere und Pflanzen lebensnotwendig, sowohl
in ökonomischer, ökologischer als auch in sozialer Hinsicht. Wälder
können Unmengen von Kohlendioxid binden und riesige Mengen an
Sauerstoff produzieren. Auf diese Weise bieten sie Schutz vor der globalen
Erderwärmung. Darüber hinaus ist die Waldwirtschaft ein bedeutsamer
Wirtschaftsfaktor, denn Wälder liefern die nachwachsende Ressource Holz.
Für die Papierherstellung, die Bau- oder Energieindustrie - um nur wenige
Beispiele zu benennen - ist Holz unverzichtbar. Sie bietet vielen Menschen
weltweit einen Arbeitsplatz.

Nachhaltiges Teakholzinvestment schützt tropischen Regenwald.

Nur eine nachhaltige Waldbewirtschaftung kann dazu beitragen, dieses
kostbare Ökosystem am Leben zu erhalten. Folglich setzt sich die Life
Forestry Group seit Jahren für einen konsequenten Umwelt- und Klimaschutz
innerhalb der Bewirtschaftung tropischer Teakholzplantagen ein. Wer in
Teakholz investiert, hat nicht nur die Aussicht auf hohe Renditen, sondern
liefert gleichzeitig seinen ganz persönlichen Umweltbeitrag: Denn nur durch eine verantwortungsbewusste, ökologisch-
nachhaltige Plantagenbewirtschaftung haben Wälder in den Tropen die
Chance zu überleben.

E-Mail: info@lifeforestry.com
URL: www.lifeforestry.com




Life Forestry Switzerland AG
Carl-Lambert Liesenberg
Mühlebachstrasse 3 | P.O. Box
CH
6370 Stans NW
info@lifeforestry.com
0041-41 632 63 00
http://www.lifeforestry.com


Web: http://www.lifeforestry.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carl-Lambert Liesenberg, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 208 Wörter, 2000 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Life Forestry Switzerland AG

Die Life Forestry Switzerland AG ist einer der führenden Anbieter von Direktinvestments in Teakbäume der höchsten Plantagen-Qualitätsstufe. Die Kunden erwerben Eigentum an Baumbeständen in Costa Rica und Ecuador, die nach 20-jähriger Pflege geerntet und verkauft werden. Durch strengste professionelle Standards bei der Auswahl der Anbaugebiete und dem forstwirtschaftlichen Anbau wird eine Holzqualität erreicht, die sich im internationalen Holzmarkt mit Teakholz aus Naturwäldern messen kann. Life Forestry bekennt sich konsequent zur Bewirtschaftung nach den Prinzipien des FSC® (Forest Stewardship Council®). Zahlreiche Teak-Plantagen sind bereits oder werden noch zertifiziert. Über eine GPS-Vermessung der Plantagen und der einzelnen Parzellen kann der Standort der Bäume jederzeit bestimmt werden. Teakholzinvestments von Life Forestry stehen für eine hohe finanzielle Performance in Verbindung mit einem messbaren ökologischen und sozialen Mehrwert.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Life Forestry Switzerland AG lesen:

Life Forestry Switzerland AG | 30.10.2013

Life Forestry: Ökologische Forstwirtschaft auf dem Pferderücken

Stans (CH), 30. Oktober 2013. Ein Pferd als "Freizeitvergnügen"? Für die meisten Bewohner von Ecuador ist diese Vorstellung undenkbar. Anders als in unseren Breitengraden sind die knapp 344,000 Pferde in dem 80.000 Quadratkilometer grossen Agrarsta...
Life Forestry Switzerland AG | 24.09.2013

Erfolgreiche FSC-Zertifizierung 2013 in Costa Rica

Stans (CH), 24.09.2013. Schon seit einigen Jahren ist die Teakplantage "Santa Lucia" in Costa Rica durch den FSC® (Forest Stewardship Council®) zertifiziert. Die Prüfer der Zertifizierungsgesellschaft lobten dabei immer wieder die hervorragende Ar...
Life Forestry Switzerland AG | 23.05.2013

Mit Holzinvestments gegen die Erderwärmung

Stans (CH), 24.05.2013. Der weltweite Klimawandel kommt nicht aus den Schlagzeilen. Auch wenn der Mai in Deutschland recht kühles Wetter gebracht hat und die globale Erwärmung im letzten Jahrzehnt offenbar schwächer ausgefallen ist als bisher ange...