info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ARITHNEA GmbH |

ARITHNEA bringt neues FirstSpirit™-Modul auf den Markt: SocialWeb

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die einfachste Art, Kommentare und Bewertungen im CMS zu verwalten


München, den 28.01.2011 – SocialWeb ist eine im Content Management System (CMS) FirstSpirit™ integrierte Lösung zur Verwaltung von Kommentaren und Bewertungen der Website-Besucher. Mit Hilfe von Freigabe-Mechanismen können bei Bedarf zusätzliche Kontrollinstanzen eingeführt werden, so dass Kommentare und Bewertungen nicht ohne eine redaktionelle Freigabe auf der veröffentlichten Seite zu sehen sind.

Der eBusiness-Dienstleister ARITHNEA ist Preferred Partner von e-Spirit, dem Hersteller des erfolgreichen CMS FirstSpirit™. Seit Jahren entwickelt ARITHNEA Module, die die Funktionalität des CMS erweitern oder es mit firmeneigenen Datenbanken verbinden. Dadurch können in andere Systemen vorhandene Produktdaten, Bilder, Dokumente etc. direkt in FirstSpirit™ ausgewählt und eingefügt werden.

SocialWeb heißt das neueste Modul des lösungsorientierten Dienstleisters ARITHNEA. Es erweitert die Interaktivität einer Website, indem es Kommentar- und Bewertungsfunktionen sowie Blogeinträge einfach in ein Website-Projekt integriert. Nutzerkommentare und Bewertungen werden direkt in der Redaktionsumgebung bearbeitet. Mit Hilfe von Freigabe-Mechanismen können bei Bedarf zusätzliche Kontrollinstanzen eingeführt werden, so dass Kommentare nicht ohne eine redaktionelle Freigabe auf der veröffentlichten Seite zu sehen sind. Darüber hinaus wird über die administrative Oberfläche von FirstSpirit™ auch das Layout der Kommentare und Bewertungen gesteuert.

Andreas Knoor, Produktmanager bei e-Spirit, schätzt vor allem die einfache Bedienbarkeit des Moduls: „SocialWeb lässt sich einfach installieren. Es wird in der gewohnten Redaktionsumgebung eingebunden und lässt sich von den Online-Redakteuren intuitiv bedienen.“ SocialWeb kann an die individuellen Bedürfnisse des Kunden und der Website angepasst werden. Das Erscheinungsbild dieses Moduls orientiert sich immer an der CI des Kunden.


Über FirstSpirit™
FirstSpirit™ ist eine High-End-Lösung für das Enterprise Content Management (ECM) und die Integration in komplexe Systemlandschaften und Portale. Anspruchsvolle Kunden verwalten mit dem Content Management System (CMS) unterschiedlichste Inhalte und veröffentlichen diese auf nahezu allen Kanälen (Inter,- Intra- und Extranet, mobile Kanäle, PDF, E-Mail-Newsletter, Portale, DTP, Technische Dokumentation). Die Anwender stellen dabei höchste Ansprüche an Usability, Leistungsfähigkeit, Integrationsmöglichkeit und Investitionssicherheit. Neben den umfangreichen Out-of-the-box-Funktionalitäten integriert e-Spirit über das AppCenter auch Cloud/SaaS- oder Desktop-Applikationen sowie innovative Lösungen von Technologiepartnern in die modular aufgebaute Gesamtlösung FirstSpirit™.


Web: http://www.arithnea.de/de/loesungen_1/partnerprodukte/socialweb/socialweb_1.jsp


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Danielle Rietsch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 268 Wörter, 2337 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ARITHNEA GmbH

ARITHNEA (www.arithnea.de) gestaltet als strategischer Partner gemeinsam mit seinen Kunden die Zukunft des digitalen Business. ARITHNEA analysiert die Anforderungen von Unternehmen im B2B- und B2C-Umfeld, berät sie individuell, entwickelt nachhaltige Strategien und setzt sie kreativ und technisch um. Ob Omni-Channel-Commerce-Plattformen, Portale, Webshops oder klassische Websites – ARITHNEA schafft Einkaufs- und Markenerlebnisse über sämtliche Kommunikationskanäle und Ländergrenzen hinweg.

Die Experten von ARITHNEA verfügen neben kommunikativer, fachlicher und technischer Kompetenz über eine weltweit anerkannte Projektmanagement-Zertifizierung sowie umfassende Erfahrungen aus zahlreichen nationalen und internationalen Projekten. Unternehmen wie Airbus, Bader Versand, Barmenia, BSH Hausgeräte, Fressnapf, HABA-Firmenfamilie, KION Group, maxdome, Ottobock, Robert Bosch, Telefónica Germany (o2) und VDI Verlag vertrauen auf ihr Know-how.

ARITHNEA beschäftigt rund 145 fest angestellte Mitarbeiter, hat seinen Sitz in Neubiberg bei München und verfügt über Niederlassungen in Bremen, Dortmund, Frankfurt und Stuttgart. Das Unternehmen ist Teil eines erfolgreichen Partnernetzwerks und unter anderem Partner von Adobe, e-Spirit, eZ Systems, hybris software sowie SAP.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ARITHNEA GmbH lesen:

ARITHNEA GmbH | 31.03.2014

ARITHNEA realisiert für den BADER-Versand eine markenübergreifende Shop-Lösung

Neubiberg bei München, 31.03.2014 - Der E-Business-Dienstleister ARITHNEA hat für das BADER-Tochterunternehmen Brigitte Exquisit die technische und kreative Umsetzung eines Onlineshop-Relaunches umgesetzt. Dieser basiert auf der Omnichannel-Commerc...
ARITHNEA GmbH | 23.01.2014

Vom Content Management über Context zum Multichannel-Commerce: ARITHNEA auf der Internet World

München, 23.01.2014 - Der E-Business-Dienstleister ARITHNEA ist auf der diesjährigen Internet World in München erneut doppelt vertreten und zeigt, wie Unternehmen durch innovative E-Commerce- und Content-Management-Strategien ihre digitale Kundenk...
ARITHNEA GmbH | 13.12.2013

Knorr-Bremse vertraut erneut auf ARITHNEA bei Website-Update

Neubiberg bei München, 13.12.2013 - Der eBusiness Dienstleister ARITHNEA unterstützt die Knorr-Bremse AG bei der Beratung und technischen Implementierung eines Updates aller Konzernwebsites. Mit Projektstart erfolgte zum einen die technische Umsetz...