info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
F5 Networks |

Support Agreement für optimale Betreuung der gemeinsamen User

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


BIG-IP von F5 Networks wird als erste Application Traffic Management Lösung mit Siebel 7.7. validiert


MÜNCHEN, August 2004 - F5 Networks, Marktführer von Application Traffic Management Produkten, und Siebel Systems, führender Anbieter von
eBusiness Applications Software, geben die erfolgreiche Validierung der F5 BIG-IP Produktreihe mit der CRM Application Suite Siebel 7.7 bekannt. Da-mit zählt BIG-IP nun auch zu den von Siebel unterstützten Technologie-Plattformen. Um den gemeinsamen Kunden einen übergreifenden technischen Support anbieten zu können, wurde zudem ein „Cooperative
Support Agreement“ beschlossen. Dadurch können neue Lösungen schnell und effizient zur Verfügung gestellt werden.

BIP-IP Produkte wurden speziell für Unternehmen mit höchsten Anforderungen an die Netzwerk-Verfügbarkeit, -Skalierbarkeit, -Leistung und
-Sicherheit entwickelt. Im Ergebnis ermöglicht nun das Zusammenspiel von BIG-IP mit Siebel 7.7 einen noch effektiveren Einsatz der Siebel CRM-Plattform – und das ohne den Einsatz von zusätzlichen Servern. Darüber hinaus wurden die für den Einsatz mit Siebel 7.7 erforderlichen BIG-IP Gerä-tekonfigurationen mit der Validierung zum Großteil automatisiert.

„Es ist eine der wesentlichsten Verbesserungen der Siebel 7.7 CRM-Plattform, dass nun marktführende Application Traffic Management Lösungen wie BIG-IP von F5 unterstützt werden“, kommentiert Skip Bacon, Vice President of Technology Product Marketing bei Siebel. Durch die Validierung wurden neue Funktionalitäten hinzugefügt, die zuverlässiger sind und gleichzeitig die Betriebskosten erheblich reduzieren. Wenn zudem noch iControl, das offene Application Programming Interface (API), und das Software Development Kit (SDK) von F5 eingesetzt werden, wird die Integration zwischen BIG-IP und Siebel Business Applikationen noch weiter vertieft und im Ergebnis effizienter.



„Mit dieser neuesten Entwicklung haben wir unsere langjährige Partnerschaft mit Siebel Systems auf eine neue Ebene geführt”, erläutert Michael Frohn, General Manager für Central Europe bei F5. „Das solide Fundament bilden dabei das Zusammenspiel unserer Technologien und der gemeinsa-me Support,” führt Frohn abschließend aus.

Der Text umfasst ca. 2.122 Zeichen.


Über Siebel Systems
Siebel Systems ist der weltweit führende Anbieter von CRM-, Business-Intelligence- und Integrations-Lösungen für kunden- und mitarbeiterorientierte Geschäftsabläufe. Siebel bietet Lösungen für alle Unternehmen, Projektgrößen und Benutzeranforderungen. Mit mehr als 4.000 Kunden weltweit, bietet Siebel Systems eine bewährte Palette branchenspezifischer Best Practices, CRM- und Analytik-Anwendungen und Geschäftsprozesse für erstklassigen Kundenservice sowie für den Aufbau profitablerer Kundenbeziehungen. Siebel Systems verfügt über Vertriebs- und Serviceniederlassungen in 30 Ländern. Im deutschsprachigen Raum befinden sich Niederlassungen in Frankfurt, München, Wien und Zürich. Weitere Informationen erhalten Interessenten unter www.siebel.com/de.

Über F5 Networks
F5 Networks ist führender Hersteller von Application Traffic Management Produkten und gewährleistet die Hochverfügbarkeit, Sicherheit und Performance von geschäftskritischen Anwendungen in komplexen IT Umgebungen. Durch den Einsatz von Application Traffic Management sind signifikante Kosteneinsparungen sofort realisierbar. Weltweit vertrauen über 6000 Unternehmen und Service Provider (wie AOL, AT&T, Bertelsmann, BMW, Citigroup, Commerzbank, Dell, Deutsche Telekom, Ebay, Fujitsu, Intel, Nasdaq, Microsoft, Oracle, Porsche, Reuters, Siemens und Sony) auf integrierte Lösungen und Services von F5. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Seattle, Washington unterhält weltweite Niederlassungen. In Deutschland ist F5 mit der F5 Networks GmbH in München vertreten. Von seinem Logistic Center in Köln aus garantiert F5 Networks bundesweiten Hardware-Austausch. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.f5.com.



Web: http://www.griffity.de/f5/presscorner


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Evi Garabed, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 474 Wörter, 3931 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: F5 Networks


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von F5 Networks lesen:

F5 Networks | 26.07.2011

F5 Networks bringt BIG-IP v11 Software auf den Markt

München, 26.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute die BIG-IP® Version 11 Software mit Erweiterungen für seine Applikations- und Datensicherheitslösungen auf den Markt. ...
F5 Networks | 21.07.2011

F5 Networks veröffentlicht Resultate des dritten Quartals im Fiskaljahr 2011

München, 21. Juli 2011 - F5 Networks, weltweit führend im Application Delivery Networking, gibt heute Erträge von 290,7 Millionen US-$ im dritten Quartal des Fiskaljahres 2011 bekannt, 4,7% mehr als die 277,6 Millionen US-$ im vorherigen Quartal u...
F5 Networks | 14.07.2011

Filevirtualisierung in kleinen und mittelständischen Unternehmen profitiert von F5s neuen ARX-Plattformen

München, 14.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute neue Hardware-Plattformen der F5® ARX® Dateivirtualisierungs-Lösung auf den Markt. F5s ARX1500 und ARX2500 bieten Un...