info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Scientific Atlanta |

Scientific-Atlanta kündigt neuen Verstärker für kostengünstige Netz-Upgrades in Mitteleuropa an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neuer Compact Verstärker ermöglicht kostengünstigere System-Upgrades und ermöglicht den europäischen Kabel-Betreibern die Bereitstellung von mehr Bandbreite für interaktive TV-Services


Frankfurt a. M./München, 12. Juli 2001. Scientific-Atlanta, Inc. kündigte heute die Einführung eines neuen Compact Dual C Verstärkers an, der den europäischen Kabelfirmen die äußerst kostengünstige Umstrukturierung ihrer Kabelsysteme ermöglicht und ihnen erlaubt, die Bandbreite ihrer vorhandenen Netze zu maximieren. Das neue Compact Dual C Verstärker Modell 93223-x37 wurde für Kabelbetreiber in Mitteleuropa entwickelt, die damit vorhandene Kabelnetze problemlos aufrüsten können, um die Einführung interaktiver TV-Services über ihre Breitbandnetze zu beschleunigen. Der Dual C Verstärkers soll im Laufe des Sommers verfügbar weden.

„Als Alternative zur traditionellen Struktur von Netzen, die in den mitteleuropäischen Ländern vorherrschen, ist unser neuer Dual C Verstärker von besonderem Interesse für Kabelbetreiber, die Netz-Upgades von 450 MHz auf 862 MHz durchführen“, kommentierte Paul Coxon, als Managing Director bei Scientific-Atlanta für die Regionen Europa, Mittelost und Afrika zuständig. „Unser Dual C Verstärker ermöglicht die Weiterverwendung von Netzen in einem sehr hohen Maße, da keine vorhandenen Taps und Splitter ausgetauscht werden müssen“.

Bei Netzen, in denen alle Splitter (5-450 MHz) unteridisch verlegt sind, ist es sehr kostenaufwändig, diese auzugraben und zu ersetzen. Um 450 MHz-Splitter in 862 MHz-Netzen weiterverwenden zu können, müssen Verstärker wie der Compact Dual C Verstärker eingesetzt werden, der einen speziellen Ausgangs-Tilt für Frequenzen über 450 MHz bietet, um höhere Verluste von älteren Taps und Splittern auszugleichen. Damit können vorhandene Taps und Spliltter weiter genutzt werden, während die Netz-Zuverlässigkeit und Performance erhöht wird.Der neue 37 dB Dual C Verstärker bietet:

· 2 x 2 High-Level-Ausgänge – Die 2 x 2 High-Level-Ausgänge reduzieren den Bedarf nach externen Splittern nach dem Verstärker, was zu Kosteneinsparungen durch eine größere Reichweite mit weniger aktiven Elementen führt.

· Transmission Network Control System (TNCS) – Die komplexen Multimedia-Anwendungen von heute erfordern ein hohes Maß an System-Zuverlässigkeit und –Verfügbarkeit. Das TNCS von Scientific-Atlanta ermöglicht die Überwachung von Schlüsselparametern – Temperatur, Signal und Versorgungs-Spannung. Durch Einbindung eines Compact Transponder von Scientific-Atlanta in den Verstärker kann das TNCS eine effiziente Statusüberwachung durchführen, die dem Operator das Finden von Fehlern ermöglicht, noch bevor sie der Abonnent bemerkt.

· Einfach zu installieren und zu betreiben – Die Installation des Dual C Verstärkers ist im Vergleich zu den üblichen Einbautechniken wesentlich einfacher. Wie alle Scientific-Atlantaâ Verstärker, die im Rahmen der Compact-Plattform bereitgestellt werden, standen bei der Entwicklung des Dual C Verstärkers der problemlose Betrieb und die einfache Wartung im Mittelpunkt.

· TS 0253/96 Teil 1 Norm – Der Dual C Verstärker entspricht der deutschen Norm „TS 0253/96 Teil 1“.


Web: http://www.scientificatlanta.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cornelia Krannich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 311 Wörter, 2407 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Scientific Atlanta lesen:

Scientific Atlanta | 01.02.2002

Scientific-Atlanta beginnt Auslieferung der Explorer 4000DVB Set-Top-Boxen an Telewest

Telewest wird gemäß seiner Ankündigung vom letzten Jahr im Laufe des Jahres 2003 mindestens 200.000 Set-Top-Boxen nach DVB-Standard (Digital Video Broadcasting) anschaffen. Die Geräte sind für den Betrieb unter dem Zugangsberechtigungssystem (Co...
Scientific Atlanta | 12.11.2001

Scientific-Atlanta übernimmt BarcoNet

Entsprechend den Übernahmevereinbarungen wird Scientific-Atlanta ein öffentliches Kaufangebot für den ausstehenden Aktienbestand von BarcoNet zu einem Preis von 5,70 Euro pro Aktie aussprechen. Dies umfasst auch alle ausstehenden Optionen, Options...
Scientific Atlanta | 25.10.2001

Scientific-Atlanta fördert durch Vertriebsvereinbarung mit Mampaey die weltweite Installation von Breitbandsystemen

Laut der Vereinbarung wird Mampaey den belgischen Kabelnetzbetreibern unter anderem die folgenden Produkte von Scientific-Atlanta anbieten: HF-Verstärker-Produkte, optoelektronische PrismaÔ-Produkte, optoelektronische Compact- und HF-Produkte, bdr-...