info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Futura Retail Solution AG |

Futura Warenwirtschaft und Kassensystem im schulischen Einsatz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Futura unterstützt Retail-Trainings-Center (RTC) im Carl-Severing-Berufskolleg (CSB) der Stadt Bielefeld.


Futura unterstützt Retail-Trainings-Center (RTC) im Carl-Severing-Berufskolleg (CSB) der Stadt Bielefeld. ...

Das RTC ist die konsequente Weiterentwicklung der durch das europäische Programm LEONARDO DA VINCI geförderten Pilotprojekte: Retail-Systems and E-Commerce (ReSye-Co) und TransmobilE -mobiles Lernen im Einzelhandel. In beiden Projekten wurde die Wertschöpfungskette des Einzelhandels praxisgerecht mit Futura didaktisch und methodisch aufgearbeitet und mit den neuen Medien für Schülerinnen und Schüler sogar mobil erlernbar gemacht.
Das Storekonzept im RTC lebt davon, dass ein echter Store mit unterschiedlichen Sortimentsbereichen wie Lebensmittel, Büroartikel und Lifestyle und kompletter Hard- und Software eingerichtet ist. Damit werden echte Verkaufs- und Kundensituationen nachgebildet und die Auszubildenden auf ihre Berufe im Einzelhandel vorbereitet. Neben Futura als zentralem Warenwirtschaft- und Kassensystem werden Erfahrungen gesammelt mit elektronischen Regaletiketten, RFID in Zusammenarbeit mit dem POS sowie der Einrichtung eines separaten Raums für die Wareneingangserfassung. "Alle beteiligten Firmen haben kreativ an der Gestaltung unserer Ideen teilgenommen. Wir haben eine Trainingsumgebung geschaffen, welche die gesamte Wertschöpfungskette des stationären Einzelhandels abdeckt", führt Artur Barth, Projektkoordinator des RTC aus.

Die Futura Retail Solution AG mit ihrem Sitz in Stelle bei Hamburg und die Futura Software AG mit Sitz in Horgen bei Zürich bilden den Kern unserer erfolgreichen Firmengruppe. Seit unserer Gründung im Jahr 1975 entwickeln wir leistungsfähige Software für den Einzelhandel. In mehr als 150 Bildungseinrichtungen im In- und Ausland ist unsere Software im Einsatz.

An jedem Entwicklungsschritt nehmen unsere Kunden teil, so dass sich unsere Produkte immer am wirklichen Bedarf des Anwenders orientieren. Mit der Übernahme und Integration der Medeas Software AG anfangs 2010 ist uns ein weiterer wichtiger Schritt in unserer erfolgreichen Unternehmensgeschichte gelungen. Aus dieser Nähe zum Markt ist ein international tätiges Unternehmen entstanden, mit mehr als 35.000 Installationen bei über 2.500 Kunden auf allen Kontinenten. Internationalität bedeutet aber auch, den Kunden in seinem Land zu verstehen. Ein enges Netz von lokalen Partnern berät den Anwender bei der Auswahl der richtigen Produkte und sorgt für eine professionelle Umsetzung des Projekts - selbstverständlich in der jeweiligen Landessprache.
Ursprünglich entwickelt für den Handel mit Lifestyle-Produkten findet man unsere Lösungen heute in fast allen Branchen des Einzelhandels, wie z.B. Mode / Textil, Sport, Schuhe, Geschenkartikel, Accessoires, Uhren / Schmuck, Lederwaren / Koffer, Parfümerien, Gartencenter / Baumärkte, Restposten / Discount, Betten / Bettwaren, Teppiche / Teppichwaren, Merchandise Shops, Freizeitparks oder Spielwaren.


Futura Retail Solution AG
Bernd Grünwald
Zum Reiherhorst 19-21
21435
Stelle/Hamburg
presse@futura4retail.com
04174-6690-0
http://www.futura4retail.com


Web: http://www.futura4retail.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernd Grünwald, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 372 Wörter, 2966 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Futura Retail Solution AG

Futura bietet mit der Warenwirtschaft Futura4Retail und dem Kassenprogramm Futura4POS Lösungen für alle Vertriebsformen. Softwarelösungen der Futura-Gruppe kommen in mehr als 35.000 Installationen in 27 Ländern zum Einsatz


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Futura Retail Solution AG lesen:

Futura Retail Solution AG | 31.07.2014

Bereit sein, wenn die Kunden kommen

„Wir unterstützen diese Chance, Kunden besser zu bedienen und Kaufkraft gezielter abzuschöpfen“, sagt Christian Jürs, Head of Sales der Futura Retail Solution GmbH. Der Anbieter von Warenwirtschaft und Kassensoftware aus Stelle bei Hamburg hat d...
Futura Retail Solution AG | 01.09.2011

Bench expandiert mit Futura4Retail Warenwirtschaft der Futura Retail Solution AG

Americana International Ltd., besser bekannt unter dem Markennamen Bench, entsteht in den späten 80er Jahren als Britische Lifestyle Marke. Unternehmensziel zu dem Zeitpunkt ist es, Nischenprodukte für BMX und Skate-Boarding herzustellen. Schnell g...
Futura Retail Solution AG | 27.07.2011

Futura Kassensystem Futura4POS mit neuartiger eLearning Onlineschulung

Eine neue eLearning Engine ermöglicht die effektive Einarbeitung von Mitarbeitern in äußerst kurzer Zeit. Dabei werden die Inhalte nicht wie bei anderen eLearning Kursen nur passiv in Videos wiedergegeben, stattdessen wird jeder Bedienungsschritt ...