info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Open-Xchange GmbH |

Open-Xchange bringt volle MAPI-Unterstützung für Outlook-Konnektor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


Outlook-Nutzer erhalten verbesserte Funktionalität zur Bearbeitung von E-Mails, Terminen, Kontakten und Aufgaben


Outlook-Nutzer erhalten verbesserte Funktionalität zur Bearbeitung von E-Mails, Terminen, ...

Open-Xchange stellt ihren Kunden ab sofort einen komplett neu entwickelten Software-Konnektor für die Anbindung von MS Outlook an den Linux-basierten Open-Xchange Server zur Verfügung.

Damit können Outlook-Anwender E-Mails, Termine, Kontakte und Aufgaben mit dem vertrauten Client bearbeiten. Der Software-Konnektor "OXtender 2 for Microsoft Outlook" sorgt im Hintergrund für die reibungslose Echtzeit-Synchronistion mit dem Open-Xchange Server. "Die Unterstützung von MS Outlook als E-Mail- und PIM-Client ist vor allem bei mittelständischen und großen Unternehmen nach wie vor ein Muss", sagt Rafael Laguna, CEO von Open-Xchange. "Deshalb haben wir die neue Version konsequent auf die MAPI-Technologie von Microsoft ausgerichtet, um optimale Benutzerfreundlichkeit zu erreichen."

MAPI steht für Messaging Application Programming Interface, Microsofts Protokoll für den Zugriff auf andere Applikationen. Durch die MAPI-Unterstützung können Windows-Nutzer jetzt beispielsweise Dateien auch direkt aus dem Explorer per Mail über den Open-Xchange Server versenden. OXtender 2 for Microsoft Outlook unterstützt Microsoft Outlook 2003, Microsoft Outlook 2007 und Outlook 2010 (nur 32 bit).

Die Entwicklung des OXtender 2 for Microsoft Outlook erfolgte maßgeblich in Zusammenarbeit mit den MAPI-Spezialisten des Open-Xchange-Technologiepartners VIPcom (www.vipcomag.de) in München.

Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

- Push-Synchronisation von E-Mail
- Push-Synchronisation von Kalender, Aufgaben und Kontakten - inklusive Distributionslisten, Bilder und Anhänge
- Synchronisation von öffentlichen, privaten und freigegebenen Ordnern
- Synchronisation von öffentlichen, privateen und freigegebenen Adressbüchern
- Synchronisation von Verteilerlisten
- Synchronisation von Kategorien und Erinnerungseinstellungen
- Free/Busy-Funktion in Outlook für Terminabfragen
- Markierung von privaten Terminen in Outlook
- Ändern von persönlichen Einstellungen (z. B. E-Mail-Signatur)
- Ändern des Passwortes in Outlook
- Ändern der E-Mail-Filterregeln in Outlook
- Ändern der Abwesenheitsbenachrichtigung in Outlook
- Offline/Online Synchronisation: alle im Offline-Modus in Outlook vorgenommenen Änderungen werden übertragen

Zahlreiche Unternehmen möchten von Microsoft Exchange auf den kostengünstigeren Open-Xchange Server wechseln. Mit Hilfe des OXtender 2 for Microsoft Outlook können die Anwender weiterhin mit ihrem gewohnten Outlook-Client bearbeiten. Die Änderungen werden an den Open-Xchange Server übertragen und dort sicher gespeichert.

Open-Xchange und seine zertifizierten Partner unterstützen wechselwillige Unternehmen mit kostenlosen Migrationstools und professionell durchgeführten Migrationsprojekten.

Interessenten melden sich zum Test des OXtender 2 for Microsoft Outlook an unter http://www.open-xchange.com/de/oxtender-outlook-de


Open-Xchange GmbH
Frank Hoberg
Martinstr. 41
57462 Olpe
02761-8385-0

www.open-xchange.de



Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Christian Egle
Mainzlohe 3
91207
Lauf
ce@frische-fische.com
09123-9996520
http://www.frische-fische.de


Web: http://www.open-xchange.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Egle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 353 Wörter, 3171 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Open-Xchange GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Open-Xchange GmbH lesen:

Open-Xchange GmbH | 07.09.2011

Spanischer Webhoster Acens wird Vertriebspartner von Open-Xchange

Mit Acens bietet in Kürze auch einer der größten Hosting-Anbieter in Spanien die Kommunikationslösung von Open-Xchange als Software-as-a-Service an. Acens ersetzt das vorhandene Webmail-System Atmail bei bei all seinen 300.000 Nutzern durch die ...
Open-Xchange GmbH | 03.08.2011

Open-Xchange liefert Integration mit cPanel

Open-Xchange veröffentlicht heute eine Integration für die Automatisierungssoftware von cPanel. Damit können Hosting-Anbieter ihren Kunden die Collaboration-Lösung Open-Xchange schnell und wirtschaftlich als Software-as-a-Service zur Verfügung ...
Open-Xchange GmbH | 21.06.2011

Größter Hoster in Skandinavien steigt mit Open-Xchange in stark wachsenden Markt für Cloud-Business-E-Mail ein

Mit Surftown A/SC hat sich jetzt auch der größte Hosting-Anbieter und Domain-Registrar in Skandinavien für den Vertrieb der Kommunikationslösung Open-Xchange als Software-as-a-Service entschieden. In den kommenden Monaten erhalten die mehr al...