info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FIS GmbH |

Beleglesung und Rechnungsverarbeitung mit FIS/edc bei der Schletter GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Seit Januar 2011 erledigt das schnell wachsende Unternehmen der Metallindustrie Beleglesung und Rechnungsverarbeitung mit dem SAP-integrierten Freigabeworkflow der FIS GmbH


„Für die FIS GmbH als Anbieter haben wir uns wegen der Kompetenz ihrer Berater, der engen Verbindung mit der SAP AG sowie der Leistungstiefe und den Ausbaumöglichkeiten des Produktes FIS/edc entschieden“, erklärt der Projektleiter der Schletter GmbH. Seit 1. Januar 2011 ist die Lösung für Rechnungsverarbeitung im Produktivbetrieb, seitdem werden alle jährlich 30.000 Eingangsrechnungen über FIS/edc freigegeben.

Die Schletter GmbH ist ein führender Hersteller innovativer Leichtmetall Erzeugnisse aus Kirchdorf/Oberbayern. Das Unternehmen hatte erst Mitte 2009 seine komplette ERP-Landschaft innerhalb von fünf Monaten auf SAP umgestellt. Nach der anfänglichen Konsolidierungsphase nahm sich Schletter anschließend des Themas Prozessoptimierung an. Erster und wichtigster Schritt hierbei war die automatische Eingangsrechnungsverarbeitung.

Der Freigabeworkflow FIS/edc soll demnach nicht nur für die Rechnungseingangsverarbeitung genutzt werden, sondern perspektivisch auch die Verwaltung von Lieferscheinen und die teilautomatische Erfassung von Auftragsbestätigungen im SAP MM-Bereich sowie die Erfassung von Kundenaufträgen in SAP SD übernehmen – Aufgabenbereiche, die andere Produkte nicht ohne weiteres zusätzlich würden abdecken können, so die Einschätzung des Projektleiters.


Web: http://www.fis-gmbh.de/?modul=news&site=news_detail&v1=137


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Zscheile (Tel.: 08954035114), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 103 Wörter, 889 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FIS GmbH lesen:

FIS GmbH | 15.11.2011

FIS GmbH lädt zum HCM-Fachforum

Referenten demonstrieren auf dem HCM-FACHFORUM anhand praxisnaher Beispiele, was Personaler in den Bereichen Lohnsteuerrecht, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht künftig zu beachten haben. Die Besucher/innen erwarten Informationen über Aktivität...
FIS GmbH | 26.10.2011

FIS GmbH implementiert Nota Fiscal eletrônica Prozess mit SAP PI bei FTE automotive

Der Nota Fiscal Prozess ist in Brasilien gesetzlich vorgeschrieben, die elektronische Variante für verschiedene Industrien verpflichtend. Demnach muss ein Unternehmen, bevor es eine Lieferung versendet, alle dazugehörigen Informationen sowie die Re...