info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Nationalpark-Partner Bayerischer Wald |

Winter im Bayerischen Wald: Schnee und Gastfreundschaft super!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Wohl fühlen bei den Nationalpark-Partnern Bayerischer Wald


Stammurlauber wissen es seit langem. Und jeder, der ihn einmal im Winter erlebt, wird zum Stammurlauber. Der Nationalpark Bayerischer Wald entfaltet in der kalten Jahreszeit seinen urwüchsigen Reiz in besonderer Weise – Schneesicherheit, Wintersportangebot und die Gastfreundlichkeit der Nationalpark-Partner tun ihr übriges, die Region um die Nationalparkgipfel Falkenstein, Rachel und Lusen sowie den nördlich gelegenen Großen Arber zum bevorzugten Urlaubs- und Ausflugsziel für Familien, Senioren, Wintersportler und Pärchen zu machen.

Durch den verschneiten Nationalpark wandern, klare Sicht von den Nationalparkgipfel über das Wilde Herz Europas und bis in die Alpen genießen, Tierspuren in frischem pulvrigem Schnee entdecken, in den Tierfreigeländen Luchse, Wölfe und andere Wildtiere in verschneiter Waldlandschaft beobachten, zur Ruhe kommen – an nur wenigen Orten findet sich im Urlaub so viel Raum, Stille und unmittelbare Naturnähe.

Hier kann es sein, dass man kilometerweit durch den Bayerischen Wald, vielleicht sogar über die Grenze nach Tschechien, läuft und keinem anderen Menschen begegnet. Ein Höhepunkt sind Wanderungen mit einem der Nationalpark-Ranger, die den ältesten Nationalpark Deutschlands wie ihre eigene Westentasche kennen und lieben.

„Bei uns erholen sich alle gestressten Menschen“, lautet das einhellige Credo der Nationalpark-Partner – als ausgezeichnete Gastgeber sorgen die Gasthäuser und Beherbergungsbetriebe nicht nur für das leibliche Wohl der Urlauber, sondern sind ideale Ausgangspunkte für ein Wintererlebnis, das vielseitiger kaum sein kann. Die Hänge für die Ski Alpin- und Schlittenfans sind nah, die Einstiege in die Skilanglaufloipen liegen oft vor der Haustüre und für Schneeschuhwander gibt es viele geführte Touren durch herrliche neu entstehende Waldwildnis in den Nationalpark.

Gesund und aktiv im Urlaub: Wintersport im Bayerischen Wald
Schlittschuh, Eisstock, Nordic Walking, Pferdekutschfahrt und sogar Biathlon – die Wintersportmöglichkeiten im Bayerischen Wald bieten dem Aktivurlauber geradezu paradiesische Rahmenbedingungen. Ganz klar: Die Nationalpark-Partner sind hier ideale Ansprechpartner mit den entsprechenden Services (Langlaufski- und Schlittenverleih, Führungen etc.) und dem einen oder anderen Geheimtipp.

Kein Geheimtipp mehr, dafür eines der beliebtesten Ausflugsziele im Bayerischen Wald ist das Waldgasthaus Scheuereck in Lindberg (www.waldgasthof-scheuereck.de), ebenfalls ein Nationalpark-Partner. Hier genießen die Gäste einen traumhaften Blick auf das Rotwildgehege, eine Naturrodelbahn vor der Haustür sowie einwandfrei geräumte Winterwanderwege. Jeden Sonntag findet zudem eine geführte Wanderung rund um und in das Hirschgehege statt, bei entsprechender Schneelage mit Schneeschuhen.

Persönliche Wohlfühl-Garantie inklusive: Pauschalen der Nationalpark-Partner
Mit überzeugendem Preis-Leistungsverhältnis schlafen, essen, trinken und gegebenenfalls Wellness – besondere Winter-Pauschalangebote (in Klammern Gültigkeitsdauer des Angebots) bieten u. a. folgende Nationalpark-Partner im Bayerischen Wald an:

Landhotel Tannenhof in Spiegelau (bis 7. März)
www.landhotel-tannenhof.de
• Langlaufski-Komplettpaket (7 Übernachtungen) mit Loipenplan, Candle-Light-Diner und 1 Paar Marken-Ski inkl. Bindung und Skistöcke zum Mitnehmen
• Schneeschuh-Wanderwochen (7 Übernachtungen) mit Schulung und Kurs durch fachkundigen Führer, Abschlussabend mit Urkundenverleihung, 2 geführte Schneeschuhwanderungen mit fachkundigem Führer, Candle-light Dinner, 1 Paar Marken-Schneeschuhe zum mit nach Hause nehmen.

Erlebnishotel GROSS in Ringelai (bis 30. April)
www.hotel-gross.de
• 5-Tages-Pauschale „Eine Person zahlt voll, die 2. Person nur die Hälfte“

Glashotel, in Zwiesel (bis 20. März)
www.glashotel.de
• 7-Tages-Pauschale „Zwei Spuren im Schnee“ mit Halbpension, 1 Gläsernes Festmenü, Wellness-Programm (1 Hot Stone Massage, 1 Gesichtsbehandlung), Glashütten- oder Bayerischer Abend in der Rotwaldglashütte

Aktiv Residence in St. Oswald
www.aktiv-residence.de
• „Schneekristalltage zu Zweit“ (4 Tage) mit 1 mal 7-Gang-Candlelight-Dinner, 1 Romantische Pferdekutschfahrt, 1 geführte Schneeschuhwanderung, Besuch Schnapsmuseum Schloss Ramelsberg inklusive Schnaps Verkostung

Säumerhof in Grafenau (4. Bis 8. März)
www.säumerhof.de
• „Faschingsauszeit im natürlichen Urwald“ (4 Übernachtungen) mit 4 Feinschmecker-Menüs.

Ferienhaus Corinna in Kirchdorf i. Wald
www.fewo-dengler.de
• 7-Tages-Pauschale mit Führung oder Wanderung mit einem Nationalparkranger, gemeinsame Schneeschuhwanderung zu einem Winterhighlight, 1 Eintritt Baumwipfelpfad, 1 Stüberlabend

Landhaus Wildfeuer, Kirchdorf i.W. (bis 31. März)
www.fewo-wildfeuer.de
• 7-Tages-Pauschale „Spuren im Schnee“ mit Schneeschuhwanderung, “Schnee-Bären-Bau“-Aktion; Führung mit Nationalpark-Ranger durch das Tierfreigelände, geführter Wanderung im Nationalpark, Besuch eines Glashüttenabends, Besuch auf dem Bio-Schafhof Perl

Pferdehof Dorfschänke in Freyung (15. April)
www.pferdehof-dorfschaenke.de
• Pauschale „Schneeflöckchenwoche" (7 Tage buchen, 6 Tage bezahlen) mit Begrüßungsgugelhupf, Wintererlebnis-Überraschung, 1 Besuch Baumwipfelpfad inkl. Führung

Jugendherberge Waldhäuser in Neuschönau
www.waldhaeuser.jugendherberge.de
• Pauschale „Winter-Knüller (2 Übernachtungen) für Familien mit Rodelschlittenverleih und Wandervorschlag

Ferienwohnung "Annika" in Bayerisch-Eisenstein
www.ferienhaus-annika.de
• 7-Tages-Pauschale mit 1 geführte Schneeschuhwanderung mit ausgebildeten Waldführerin, 1 Zeitreise im Haus zur Wildnis, 1 Fackelwanderung

Panoramahotel Grobauer in Spiegelau
www.hotel-grobauer.de
• 7-Tages-Pauschale „Winterzauber“ mit Winterwanderung, Gäste-Eisstockschießen, Schneeschuhwanderung uvm.

Wanderpension Heidi in Zwiesel/Rabenstein
www.wanderpension.de
• Winterwochenende (von Frei bis Mo) mit Einführung Schneeschuhlaufen, Schneeschuhwanderungen über den Affensteig und zum Hennenkobel
• Wochenpauschale „Auf Schneeschuhen“

Genuss- und Wellnesshotel Waldblick in St. Oswald
www.feriengut-waldblick.de
• 5-Tages-Pauschale „Atme auf“ mit Wohlfühlmassage, Karten für Langlauf- und Wandertouren uvm.

Mehr Informationen zu den Nationalpark-Partnern http://www.nationalpark-bayerischer-wald.de/partner, www.nationale-naturlandschaften.de/urlaub-freizeit


Pressekontakt:

Bernhard Krebs
redkrebs presse- und öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 089-1890838311
E-Mail: krebs@redkrebs.de

Sandra de Graaf
Nationalpark-Partner Bayerischer Wald
Freyunger Straße 2
94481 Grafenau
fon + 49 85 52 96 00 181
fax + 49 85 52 96 00 100
sandra.degraaf@npv-bw.bayern.de
http://www.nationalpark-bayerischer-wald.de/besucherinfo/region/np_partner/index.htm

***
Unterstützung für den Nationalpark Bayerischer Wald. Die Nationalpark-Partner sind eine leistungsstarke Gemeinschaft von 24 Hotels, 7 Gasthöfen und Pensionen, 23 Ferienhäusern, 8 Bauernhöfen und Hütten, 3 Jugendherbergen, 8 Schutzhäusern und Gastronomen, 2 Busunternehmen und einer Schönheitsfarm, die sich in enger Zusammenarbeit mit der Nationalparkverwaltung sowie den Landkreisen Regen und Freyung-Grafenau die Nationalpark-Idee auf die Fahnen geschrieben haben. Die Nationalpark-Partner
1. sind ausgezeichnete Gastgeber des Bayerischen Waldes. Sie sind in Auftritt, Dienstleistung und Angebot ein Qualitäts-Bestandteil eines unverwechselbaren Gesamtbildes des Bayerischen Waldes.
2. lieben den Nationalpark Bayerischer Wald. Der nachhaltige Schutz des ältesten Nationalparks Deutschlands ist ihre Herzensangelegenheit.
3. kennen den Nationalpark Bayerischer Wald. Gegenüber ihren Gästen fungieren sie als kompetente Ansprechpartner und werben für die Nationalpark-Interessen.

Web: http://www.nationalpark-bayerischer-wald.de/partner


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Krebs (Tel.: 089-1890838311), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 759 Wörter, 7390 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Nationalpark-Partner Bayerischer Wald lesen:

Nationalpark-Partner Bayerischer Wald | 15.10.2010

„Honigmilch“: Bayerischer Rundfunk bei Nationalpark-Partner im Schutzhaus Falkenstein

Der Hüttenwirt spielte für den Bayerischen Rundfunk (BR) nicht nur den persönlichen Gastgeber, sondern fungierte zugleich auch als Schauspieler. Denn das vierköpfige Fernsehteam hatte das Schutzhaus auf dem Gipfel des 1.315 Meter Großen Falkenst...
Nationalpark-Partner Bayerischer Wald | 15.10.2010

Enkel, Kinder, Oma und Opa: Ein Urlaub im Bayerischen Wald

In vielen Familien ist es heute Alltag, dass Kinder und Großeltern weit voneinander entfernt wohnen. Um ihre Enkel über einen längeren Zeitraum zu sehen, laden Oma und Opa diese immer öfter in den Urlaub ein. Ein Modell, das alle glücklich macht...
Nationalpark-Partner Bayerischer Wald | 13.10.2010

Die Nationalpark-Partner Bayerischer Wald: Geburtstagstorte, Schnaps und ein Bett zum 40. des Nationalparks

Den offiziellen Anschnitt der überdimensionalen Geburtstagstorte durch Karl Friedrich Sinner, Leiter der Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald, konnten viele Besucher kaum erwarten. Am Samstag um 14 Uhr war es dann soweit: Die Jubiläumstorte und ...