info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CBT+L Training + Learning GmbH |

Kooperation zwischen Kaiser´s/Tengelmann, IKEA und der CBT+L GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Herrsching, 25.06.01. Neues, interaktives Lernprogramm dient der Ausbildung der Mitarbeiter im Einzelhandel


Im Rahmen eines Kooperationsprojektes der Unternehmen KAISER´S/TENGELMANN und IKEA konzipiert die in Herrsching ansässige Firma CBT+L GmbH eine Serie von sechs Produktionen zur Erstellung interaktiver Lernprogramme zur Ausbildung der Mitarbeiter im Einzelhandel.

CBT+L erstellt für jedes Ausbildungsjahr ein eigenes Lernprogramm, das sowohl zur Vertiefung der Lerninhalte dient, als auch zur Wiederholung des Berufsschulstoffes. Dabei sollen sich die Auszubildenden nicht nur den Lernstoff erarbeiten, sie können durch zusätzliche Übungen das erworbene Wissen auch gleich überprüfen. Bei den multimedialen Lernprogrammen steht Praxisorientiertheit und didaktische Qualität der Wissensvermittlung im Vordergrund.

"Wir haben uns für CBT+L entschieden, weil dieses Unternehmen uns von der guten Zielgruppenorientierung und der Fachkompetenz bei der Erstellung solcher Lernprogramme überzeugen konnte", so Bernd Pompetzki, Projektleiter IKEA und Michael Brandt, Projektleiter bei KAISER´S/TENGELMANN.

Das Kooperationsprojekt ist ein beachtlicher Erfolg für das vor mehr als 2 Jahren gegründete Unternehmen. Geschäftsführer Johannes Schnell erläutert:"Als Lehrwerksdidaktiker waren mir die auf dem Markt erhältlichen Lernprogramme völlig ungenügend. Sie waren von Programmierern und EDV-Profis gemacht und entsprechend mit multimedialen Animationen überfrachtet. Es stand nicht der Lernprozess im Vordergrund sondern meist nur reines Informieren. Das wollten wir ändern".

Das interaktive Lernprogramm ist nicht die erste Produktion für KAISER`S/TENGELMANN, und der Erfolg der Firma CBT+L GmbH ist beachtlich: "Wenn man es schafft, den Mitarbeiter selbst in seiner Freizeit zum Lernen an den Computer zu bringen, weil es spannend und attraktiv ist, neues zu sehen und zu erforschen, dann haben wir es richtig gemacht", sagt Schnell.


Web: http://www.cbt-l.de/presse/presse3-01.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robert Pedrini, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 234 Wörter, 1864 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CBT+L Training + Learning GmbH lesen:

CBT+L Training + Learning GmbH | 02.10.2003

CBT+L GmbH und O2 Germany setzen erfolgreiche Zusammenarbeit fort

Zahlreiche interaktive Übungseinheiten und Animationen vermitteln die Eigenschaften, Vorteile und überzeugende Verkaufsargumente für die professionelle Beratung von O2 Multicard. Zum Abschluss setzt der Lerner das erworbene Wissen in einer Real-Li...
CBT+L Training + Learning GmbH | 08.09.2003

Neue Lernsoftware für führende Einzelhandelsunternehmen und die Berufsgenossenschaft für den Einzelhandel

Herrsching, 08.09.2003 – Sicherheit und Gesundheitsschutz im Einzelhandel: Die drei Handelsunternehmen Kaiser’s Tengelmann AG, REWE Zentral AG und Wal-Mart Germany GmbH & Co. KG haben in Kooperation mit der Berufsgenossenschaft für den Einzelhande...
CBT+L Training + Learning GmbH | 27.08.2003

CBT+L GmbH entwickelt eLearning-Kurse für Eurofighter

Herrsching, 27.08.2003 - CBT+L GmbH erstellt im Auftrag des Geschäftsbereichs Militärflugzeuge des europäischen Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS Computer Based Trainings für das neue Kampfflugzeug Eurofighter. Geschult wird damit das technische B...