info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Centracon GmbH |

Leitfaden für ein effizienteres Management von Softwaretests

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Praxishilfe von Centracon unterstützt darin, die tatsächlichen Möglichkeiten und optimalen Verfahrensweisen zu ermitteln


(Leverkusen, 21.02.2011) Das Testing von Software macht nach den Erkenntnissen des Beratungshauses Centracon zwischen 30 und 40 Prozent des gesamten Realisierungsaufwands bei der Softwareentwicklung aus. Umso wichtiger ist es, durch ein methodisch klar definiertes Testmanagement die Kosten im Griff zu behalten und das Augenmerk darauf zu richten, welche Faktoren den Aufwand unnötig steigern. Centracon hat zu diesem Zweck einen kostenlosen, 10-seitigen Leitfaden herausgegeben, der die typischen Probleme beim Testen thematisiert und gleichzeitig praxisnahe Optimierungs- bzw. Lösungsansätze beschreibt.

„Einerseits müssen die Entwicklungsabteilungen die Anforderung erfüllen, neue Software möglichst schnell für den Praxisbetrieb zur Verfügung zu stellen und dafür die Testprozesse möglichst stark zu straffen. Andererseits bewirkt ein unzureichendes Testing im Regelfall, das Fehler erst im aktiven Betrieb der Software entdeckt werden und diese Qualitätsmängel zu Ärger bei den Benutzern sowie teurem Nachbearbeitungsaufwand führen“, beschreibt Robert Gehards, Geschäftsführer bei Centracon, das Spannungsfeld, in dem sich die Verantwortlichen befinden. Gelöst werden könne dies nur durch ein Testmanagement, das durch eine schlanke Realisierung den Time-to-Market- und Qualitätsanspruch gleichermaßen erfülle.

Mit der Praxishilfe zum effizienteren Testmanagement will Centracon die Unternehmen unterstützen, den möglichen Optimierungsbedarf in den bestehenden Vorgehensweisen zu ermitteln und neue Optionen zu schaffen. Dafür widmet sich der Leitfaden sowohl der Betrachtung typischer Schwächen im Testmanagement, andererseits hilft eine umfangreiche Checkliste dabei, die Ist-Situation im Unternehmen zu analysieren. Darüber hinaus wird aus der Praxis heraus ein konkretes Beispiel beschrieben, mit welchen Maßnahmen in einem Bankenrechenzentrum eine wirkungsvolle und nachhaltige Optimierung erreicht wurde.

Der Leitfaden „Effizienteres Testmanagement“ kann kostenfrei bestellt werden unter leitfaden@centracon.com.

Über Centracon:
Lösungen für die flexible und kosteneffiziente Bereitstellung und Verwaltung von IT-Arbeitsplätzen und Anwendungen charakterisieren die Kern-kompetenzen von centracon. Unser Beratungsspektrum erstreckt sich neben der klassischen Optimierung und Standardisierung von Arbeitsplatz-Infrastrukturen, von der Implementierung innovativer Technologielösungen wie Anwendungsvirtualisierung und Virtual Desktops, über Prozess- und Infrastruktur-Automation bis hin zu innovativen Businesslösungen wie beispielsweise User-Self-Service-Konzepte. Zu den Kunden gehören beispielsweise Deutsche Telekom AG, FinanzIT, Deutsche Post AG, GAD eG, Heidelberger Druckmaschinen AG, Swisscom IT Services, Deutsche Bahn AG, E.on AG und verschiedene Bundesbehörden wie etwa das Bundesinnenministerium. www.centracon.com

denkfabrik groupcom GmbH
Wilfried Heinrich
Pastoratstraße 6
D-50354 Hürth
Tel.: +49 (0)2233–6117-72
Fax: +49 (0)2233–6117-71
wilfried.heinrich@denkfabrik-group.com
www.denkfabrik-group.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Dühr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 343 Wörter, 3095 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Centracon GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Centracon GmbH lesen:

Centracon GmbH | 04.08.2011

Zu starker Fokus auf Techniktrends bei Desktop-Konzepten führt ins Abseits

(Leichlingen, 4. August 2011) Die Unternehmensberatung Centracon hat festgestellt, dass neue Konzepte für IT-Arbeitsplätze häufig unter einer zu engen Fokussierung auf trendorientierte Technologien leiden. Dies geht nach den Beobachtungen der Cons...
Centracon GmbH | 25.07.2011

Risiken bei der Desktop-Virtualisierung durch Healthcheck vermeiden

(Leichlingen, 25.07.2011) Das Beratungshaus Centracon hat zur systematischen Gap-Analyse in der Desktop-Virtualisierung einen Healthcheck entwickelt, um aktuell laufende Projektierung zu überprüfen. Der Healthcheck enthält einen umfangreichen Frag...
Centracon GmbH | 31.03.2011

Investitionsschützende Innovation der Desktop-Architekturen

(Leverkusen, 31.03.2011) Angesichts der momentan vielfältigen neuen technologischen Einflüsse auf die Desktop-Architekturen empfiehlt das Beratungshaus Centracon, eine systematische und mittelfristig angelegte Innovationsstrategie zu entwickeln sta...