info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Grundig Akademie Gruppe |

Wie sich Deutschland nicht abschafft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Kongress "Fachkräftemangel, Migration und Diversity"


Der Fackräftemangel setzt hohe Anforderungen an deutsche Unternehmen. Diversity-Management gehört dabei zu den zwingenden Aufgaben, um Experten unterschiedlicher Herkunft und Alters zu einem Team zu formen. Der Kongress "Fachkräftemangel, Migration und Diversity" am 8. April stellt Lösungen und Strategien vor. \r\n

Bundeswirtschaftsministerium und Bundes agentur für Arbeit sind sich einig: Der Fachkräftemangel bleibt das Schlüsselproblem auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Je länger der Aufschwung anhält, desto größer wird das Problem für heimische Unternehmen. Insbesondere bei akademischen und technisch-naturwissenschaftlichen Berufen bestehe Nachfrage, ein Engpass liege auch bei Ingenieuren, Ärzten und Pflegern vor, so die Schätzung der obersten Arbeitsmarktbehörde in Nürnberg. Ob mit Zuwanderung ausländischer Fachkräfte oder durch Ausschöpfung inländischer Ressourcen: jeder dieser Lösungswege birgt die Chance und Herausforderung für deutsche Unternehmen, kulturell und demografisch höchst unterschiedliche Arbeitskräfte erfolgreich einzugliedern. Eine Entwicklung, die heute innovative Strategien im Personalmanagement erfordert.
Auf dem Nürnberger Kongress "Fachkräftemangel, Migration und Diversity - wie sich Deutschland nicht abschafft!" informieren Experten aus namhaften Institutionen und Unternehmen über verschiedene Szenarien zum Arbeitskräfteangebot in Deutschland. In praktischen Workshops lernen die Teilnehmer Strategien für die Umsetzung des Diversity Managements und die Vorteile interkultureller Kompetenz im Unternehmen kennen.
Termin: 8. April 2011
Ort: Wirtschaftsrathaus, Theresienstrasse 9, 90403 Nürnberg
Unkostenbeitrag: 49,-- EUR inkl. Mittagsbuffet
Anmeldung: bis 17. März 2011
Ausführliche Informationen zum Kongress finden unter www.wfa-akademie.de

Foto Eigentum der WiSo-Führungskräfte-Akademie, 1 WFA


Grundig Akademie Gruppe
Roland Funk
Klingenhofstraße 58
90411
Nürnberg
funk@wfa-akademie.de
0911-95117 284
http://www.grundig-akademie-gruppe.com


Web: http://www.grundig-akademie-gruppe.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Roland Funk, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 174 Wörter, 1716 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Grundig Akademie Gruppe lesen:

Grundig Akademie Gruppe | 14.01.2011

Studieren neben der Arbeit - Das Karriere-Sprungbrett für Berufstätige

Aus 402 MBA-Programmen von 202 Anbietern kann laut MBA-Guide wählen, wer derzeit in Deutschland den zunehmend beliebten, weil Karriere fördernden MBA-Studiengang Business Management absolvieren möchte. Studieninteressierte stehen aufgrund dieser ...
Grundig Akademie Gruppe | 21.12.2010

akademika 2011 - Die Job-Messe

Bereits über 90 namhafte Unternehmen haben sich bereits zur akademika 2011 im Messezentrum Nürnberg angemeldet. Bei Anmeldung bis zum 31. Dezember 2010 erhalten Firmen noch einen Frühbucher-Rabatt von 5% auf die gebuchte Standfläche. Aussteller ...
Grundig Akademie Gruppe | 21.12.2010

Guter Vorsatz: Karriere

Den Jahreswechsel nutzen viele Menschen, um ihre beruflichen Ziele und nächsten Karriereschritte zu planen. Berufsbegleitende Weiterbildung in Form eines Lehrgangs oder gar Studiums gilt dabei als nachhaltigster unter den "Guten Vorsätzen". Denn: O...