info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Consus Informations GmbH |

Jetzt allumfassende Werbeerfolgskontrolle auch in Deutschland möglich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neue Technologie im Telefontracking bietet kostengünstige Erfolgskontrolle für alle Werbemedien


Die Consus Informations GmbH aus Köln bietet mit einer in Deutschland neuen Technologie im Telefontracking eine kostengünstige Erfolgskontrolle für alle Werbemedien, von der Kleinanzeige im Wochenblatt bishin zur komplexen AdWords Anzeigenkampagne mit einer Vielzahl von Keywords.\r\n

Köln,25.02.2011: Bei allen auf Telefonkontakte abzielenden Online- und Printkampagnen bewegt Werbetreibende und Agenturen nichts mehr als die Fragen "Woher kommt der Kunde"? und "Was hat uns die Werbung wirklich gebracht"? Allerdings ließ der bisher zur Telefonie klaffende Medienbruch für diesen Bereich so gut wie keine nachprüfbaren und aussagekräftigen Antworten zu.

Mit neuer Technologie, dem so genannten Telefontracking (eine spezielle Telefonnummern-Auswertungstechnologie), ist jetzt auch in Deutschland der Werbeerfolg bei telefonischer Kontaktaufnahme präzise und aussagestark messbar. Mit dieser Technik ist das Nachverfolgen eines Anrufs zurück zu geschalteten Printanzeigen, zu ausgeteilten Handzetteln, zu Keywords auf einer Website sowie auch gebuchten Adwords- und Bannerkampagnen kostengünstig möglich. Der Erfolg der Werbung wird für Agenturen und Kunden transparenter. Für Werbetreibende und Agenturen beginnt eine neue Ära der Marketinganalyse und Marketingplanung.

Erfolg und neue Entscheidungsgrundlagen

Bislang war es bei Print-, Banner oder Adwords Kampagnen nicht möglich, genau zu ermitteln, ob überhaupt und wie viele telefonische Anfragen oder gar Aufträge via Telefon hereingekommen sind. Jetzt kann jeder einzelne Anruf exakt auf Werbemittel, Kampagne, Keyword usw. zurückverfolgt und erfasst werden.

Damit lassen sich erstmals die Kosten der eingesetzten Werbemittel genau in Relation zur Anzahl der eingegangenen Anrufe setzen. Diese neu gewonnene Kenntnis über die echte, wahre Kosten-Nutzen-Relation eröffnet saubere Entscheidungsgrundlagen, ob zum Beispiel weiterhin in klassische Branchenbücher inseriert werden soll, welche (teuren) Keywords ineffizient sind und in welche noch mehr investiert werden sollte bzw. ob eine bestimmte Anzeigenkampagne nachjustiert oder gar schnellstmöglich gestoppt werden müssen.

Neue Herausforderungen für Agenturen

Das alles stellt vor allem Agenturen vor ganz neue Herausforderungen. Bisher konnten sie sich bei absatzorientiertem Marketing für teure oder erklärungsbedürftige Produkte und Dienstleistungen entspannt zurücklehnen, weil es für den Telefonresponse ja keinerlei *effiziente* Erfolgskontrolle gab. Zukünftig müssen sie angesichts der neuen Möglichkeiten umdenken.

Der Kunde wird angesichts der neuen Möglichkeiten ein aussagekräftiges Erfolgsreporting erwarten und Agenturen, die das nicht bieten, verlieren schnell ihr über Jahre hinweg aufgebautes Vertrauen.

"Cost per Call" - eine neue Dimension

Für Affiliate Agenturen erhält der Begriff "Cost per Call" mit dem Calltracking eine ganz neue Bedeutung, denn jetzt können die Affiliates dieser Welt noch viel mehr abrechnen. Gingen ihnen bislang die nicht greifbaren Telefonkontakte abrechnungstechnisch gleichsam "durch die Lappen", so können sie diese nunmehr verlässlich reporten und abrechnen. Das kann sogar so weit gehen, dass auch "Lost Calls" wegen nicht besetzter Telefonzentrale abgerechnet werden können.

Damit ist für Affiliate Agenturen aber lange noch nicht Schluss. Ließen sich die genannten Beispielprodukte bzw. -dienstleistungen, also "Schönheitschirurgie" und "Zahnarztstühle" , bislang so gut wie überhaupt nicht via Affiliateprogrammen vermarkten, so bieten durchaus realistische Leadkosten von mehreren hundert Euro mehr als attraktive Ansätze für den Einsatz des Telefontrackings.


Zur Technik

Das Telefontracking beruht auf einer einfachen Telefonnummerntechnik. Zu jedem Werbemittel bzw. Keyword wird automatisiert eine eigene Rufnummer ausgereicht. Jeder Anruf wird über einen speziellen Auswertungsserver direkt zum Kundentelefonanschluss weitergeroutet. Das Reporting erfolgt in Echtzeit und wird entweder online oder mittels http-Request zur Verfügung gestellt.

Der zeitliche Integrationsaufwand im Unternehmen beschränkt sich im Regelfall auf höchstens eine Programmierstunde. Im Übrigen kommt es auf das Auswertungsbedürfnis an. Wer "nur" kampagnenmäßig auswerten möchte, benötigt weniger Rufnummern, wohingegen Keyword bezogene Erfolgsanalysen natürlich einen höheren Rufnummernbedarf haben.

Die Kosten

Die anfallenden Kosten für Installation und laufenden Betrieb sind erstaunlich günstig und sogar für kleine Unternehmen und Freiberufler tragbar. Konkrete Informationen dazu finden sich unter http://www.adconverse.de/



Consus Informations GmbH
RA Joachim Höhl
Benesisstrasse 24-32
50672 Köln
0800 664 816 610

http://www.adconverse.de



Pressekontakt:
STAR EXPO Ltd.
Wolfgang Junius
Am Marienwäldchen 10
66583
Spiesen
wjunius@starexpo.de
06821/973311
http://www.starexpo.de/expo-akademie/marketing/werbeerfolgskontrolle-neu-definie


Web: http://www.adconverse.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wolfgang Junius, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 573 Wörter, 4929 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Consus Informations GmbH lesen:

Consus Informations GmbH | 09.12.2013

Mit dem Telefontracking von adConverse ist jetzt jeder Telefonanruf messbar

Köln, 09.12.2013 - Wer wegen der Besonderheiten seines Angebots auf telefonische Rückmeldung setzen muss, kann oft schwer nachvollziehen, woher der interessierte Kunde kommt, welches Werbemittel ihn so erfolgreich angesprochen hat, dass er anruft. ...
Consus Informations GmbH | 09.12.2013

Telefontracking verbessert Performance-Marketing

Köln, 09.12.2013 - Gewisse Produkte wie Fertighäuser, Dienstleistungen wie Schülernachhilfe oder gar Schönheitsoperationen lassen sich nur schwierig online verkaufen. Trotzdem wird intensiv dafür geworben ? im Internet ebenso wie in den klassisc...
Consus Informations GmbH | 05.11.2012

Noch mehr Erfolgskontrolle für AdWords mit dem Telefontracking von adConverse

Köln, 05.11.2012 - AdWords-Kampagnen sollen den Unternehmenserfolg beflügeln, und das möglichst nachweislich. Aber das bisherige Konversionsreporting ist bislang eine Rechnung mit mindestens einer Unbekannten - dem Telefonkontakt, der quantitativ ...