info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TP-LINK |

CeBIT-Neuigkeit von TP-LINK: Powerline Adapter mit eingebauter Steckdose

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der mit der Extra-Steckdose - Powerline Adapter von TP-LINK Grün, schnell, stabil, hohe Performance für Videos und Musik


Anwender kennen das Problem: Jeder Powerline Adapter im Einsatz bedeutet eine freie Steckdose weniger. Nicht so bei dem Neuen von TP-LINK TL-PA251, denn er trägt eine zusätzliche Steckdose auf der Rückseite. Auch sonst hat der Powerline Adapter im wohnzimmertauglichen Produktdesign einiges zu bieten: Die integrierte Quality-of-Service-Funktion sorgt für ungehinderten Musik- und Videogenuss übers Heimnetz und macht ihn zu einer gute Wahl für Freunde des anspruchsvollen Home Entertainment. Er überträgt Daten mit schnellen 200 Mbit/s und schafft innerhalb einer Reichweite von 300 Metern eine stabile Verbindung ? abgesichert durch eine starke 128-Bit-Verschlüsselung. Der weiß gehaltene Adapter ist zudem äußerst grün: Dank automatischem Stromspar-Modus spart er bis zu 75 Prozent Energie.\r\n

Anwender kennen das Problem: Jeder Powerline Adapter im Einsatz bedeutet eine freie Steckdose weniger. Nicht so bei dem Neuen von TP-LINK TL-PA251, denn er trägt eine zusätzliche Steckdose auf der Rückseite. Auch sonst hat der Powerline Adapter im wohnzimmertauglichen Produktdesign einiges zu bieten: Die integrierte Quality-of-Service-Funktion sorgt für ungehinderten Musik- und Videogenuss übers Heimnetz und macht ihn zu einer gute Wahl für Freunde des anspruchsvollen Home Entertainment. Er überträgt Daten mit schnellen 200 Mbit/s und schafft innerhalb einer Reichweite von 300 Metern eine stabile Verbindung - abgesichert durch eine starke 128-Bit-Verschlüsselung. Der weiß gehaltene Adapter ist zudem äußerst grün: Dank automatischem Stromspar-Modus spart er bis zu 75 Prozent Energie. Verfügbarkeitsdatum und Preis des Gerätes stehen derzeit noch nicht fest. Auf der CeBIT ist der Powerline Adapter auf dem Stand von TP-LINK in Halle 13/C26 zu sehen.

Ziemlich viel Anschluss

Mit dem neuen Adapter wird es noch einfacher, ein Heimnetz einzurichten, denn er benötigt nicht einmal eine zusätzliche Steckdose. Zusätzliche Geräte lassen sich ganz einfach außen am Adapter wie in eine normale Steckdose einstöpseln. Auch mehrere Adapter können in der ganzen Wohnung gleichzeitig betrieben werden - der Kabelsalat wird damit Geschichte.

Bessere Leistung dank Netzfilter

Ein integrierter Netzfilter unterdrückt Interferenzen, die durch elektronische Geräte in der Umgebung hervorgerufen werden und optimiert so die Kommunikation über das Stromnetz. Auch wenn ein elektronisches Gerät mit hohem Stromverbrauch an die Steckdose des Adapters angeschlossen wird, führt dies zu keinem Abfall der Übertragungsgeschwindigkeit.
?
Grün und doch weiß

Dank intelligentem Stromsparmodus verbraucht der TL-PA251 bis zu 75 Prozent weniger Strom als herkömmliche Powerline Adapter. Wird der Adapter nicht in Anspruch genommen, wechselt er automatisch vom Arbeits- in den Energiesparmodus. Trotz grünem Inneren ist er außen weiß wie eine normale Steckdose. Das Design fügt sich deshalb harmonisch in viele Wohnumgebungen ein.

Pair-Taste drücken, sicher ins Netz gehen

Internet-fähige Fernseher, Video- oder Musikstreaming-Geräte, PCs, Notebooks oder andere Netzwerk-kompatible Systeme wie Drucker, NAS-Geräte oder Spielkonsolen kann jedermann und jederfrau einfach in drei Schritten ins Netz einbinden: den Adapter in die Steckdose stecken, das Gerät per Netzwerkkabel mit dem Adapter verbinden und die Pair-Taste für die Verschlüsselung drücken. Den Rest erledigt der TL-PA251. Eine 128-Bit-AES-Verschlüsselung sorgt automatisch dafür, dass private Daten auch privat bleiben.

QoS regelt den Datenverkehr

Ob Internet, Online Gaming, Audio, Video oder Voice-over-IP: Die bevorzugte Anwendung steht ohne Ruckeln oder Unterbrechungen in höchster Qualität zur Verfügung, auch wenn im Hintergrund andere Applikationen weiterlaufen. Möglich macht dies die Quality-of-Service-Funktion (QoS). Sie weist die verfügbaren Bandbreiten je nach den Anforderungen der Benutzer zu und priorisiert bestimmte Anwendungen.

Der Steckbrief: TL-PA251 auf einen Blick

Standards und Protokolle: HomePlug AV, IEEE802.3, IEEE802.3u

Anschlüsse: 10/100/1000 Mbps Ethernet Port; Steckdose

Steckertyp: EU

PAIR-Taste: zur einfachen Einrichtung einer abgesicherten Verbindung auch für Laien

LEDs: PWR, PLC, ETH

Stromverbrauch: < 3 W

Reichweite: bis zu 300 m in Gebäuden

Modulationstechnik: OFDM

Betriebssysteme: Windows 2000/XP/2003/Vista, Windows 7, Mac, Linux

Erweiterte Funktionalitäten: Quality-of-Service (QoS), intelligente Kanalwahl

Sicherheitsmerkmale: 128-bit AES-Verschlüsselung

Zertifikate: CE, RoHS

Packungsinhalt: Powerline Ethernet Adapter, Ethernet-Kabel (RJ45), Einrichtungs-CD, Schnellanleitung zur
Installation

Abmessungen: 110 x 58 x 43 mm

Listenpreis: -

Produktfoto: http://www.akima.de/download/TL-PA251.jpg






TP-LINK
Ramona Hieß
Johannes-Gutenberg-Str. 12-14
65719 Hofheim am Taunus
06122 / 5369315

www.tp-link.com/de



Pressekontakt:
Akima Media
Gabriele Lutz
Prinzenstr. 37
80639
München
tp-link@akima.de
089 / 17959180
http://www.akima.de


Web: http://www.tp-link.com/de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gabriele Lutz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 497 Wörter, 4273 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TP-LINK


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TP-LINK lesen:

TP-Link | 26.10.2016

Smart Switches von TP-Link sprechen 3D im Photogrammetriestudio der weltwunderbar GmbH

3D-Druck per Mausklick Das Photogrammetriestudio 3D-Apparat HD 720 ist für Objekte gedacht und derart konzipiert, dass mit lediglich einer Auslösung ein komplettes 3D-Objekt erstellt wird, manuelle Eingriffe oder Modell-Kombinationen sind nicht not...
TP-LINK | 29.10.2015

Netzwerkprodukte von TP-LINK bilden Basis für Retail-Analysen und Marketing-Innovationen des Berliner Start-ups MiNODES

                  Bereits 7.500 Geräte erfolgreich im Einsatz Die handlichen und optisch ansprechenden Geräte fügen sich ideal in die jeweiligen Einkaufsstandorte ein. An mehr als 1.000 Standorten – bei Mode- und Elektronikhändlern, i...
TP-LINK | 12.10.2015

TP-LINK schließt Vertriebspartnerschaft mit Gigaset

Archer VR900v hat alles fürs schnelle Heimnetzwerk Der All-in-One-Router Archer VR900v kombiniert alles in einem: ein Vectoring-fähiges VDSL2-Modem mit einer Downstream-Rate von 100 Mbit/s, eine DECT-Basis für bis zu sechs schnurlose Telefone, zwe...