info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cartesis |

Cartesis kooperiert mit Ascential Software

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Verbindung von Business Performance Management und Geschäftsanwendungen sorgt für höhere Geschwindigkeit, mehr Konsistenz und geringere Komplexität

Frankfurt, 6. Oktober 2004 – Cartesis, ein führender Anbieter von Lösungen für Business Performance Management, ist eine Vereinbarung mit Ascential Software, dem führenden Anbieter von Lösungen für die Datenintegration, eingegangen, um eine nahtlose Verbindung zwischen BPM und Geschäftsanwendungen zu verwirklichen.

Die Unternehmen sind übereingekommen, mit DataStage® von Ascential eine Schnittstelle zwischen der Cartesis® Suite und zugrunde liegenden Geschäftssys-temen zu entwickeln. Mit Hilfe der robusten Lösung für die Datenintegration von Ascential und so genannter PACKS (Packaged Application Connectivity Kits) soll so eine leistungsfähigere, schnellere und skalierbarere Umgebung für Business Performance Management entstehen.

Die neue Schnittstelle ist ein entscheidender Schritt für Cartesis in Richtung seiner Vision des „Open BPM“ - der reibungslosen Bereitstellung von wichtigen Geschäftsindikatoren aus Basisanwendungen und Verbesserung der Business Intelligence. Für Unternehmen bedeutet dies letztendlich bessere Einsicht sowohl in den Kontext ihrer Kennzahlen als auch in die Prozesse, die diesen zugrunde liegen.

Durch die direkte und automatisierte Vernetzung zwischen dem integrierten Datenmodell (Integrated Data Model – IDM), das die Basis sämtlicher BPM-Lösungen von Cartesis bildet, und Betriebssystemen wie SAP, Oracle und PeopleSoft sinkt zudem die Komplexität.

Unternehmen bietet sich somit eine hoch skalierbare Lösung, mit der schnell und ohne größeren Aufwand hohe Datenvolumina beliebig oft zwischen Systemen bewegt werden können. Gleichzeitig verbessert die Lösung die Datenkonsistenz und unterstützt Compliance-Anstrengungen, indem entlang der gesamten Transakti-onskette, von der Quelle bis zum Abschluss, volle Prüffähigkeit gewährleistet ist.

„Diese Vereinbarung vereint die führende BPM-Suite mit der maßgeblichen Lösung für die Datenintegration“, kommentiert Didier Benchimol, CEO bei Cartesis. „Mit der Zusammenarbeit mit den jeweils auf ihrem Gebiet führenden Unternehmen wollen wir ein leistungsfähiges Netzwerk aufbauen, das uns in Bereichen außerhalb unserer Kernkompetenz sinnvoll unterstützt. Dieses Abkommen bildet hier keine Aus-nahme und wird uns beim Erreichen unserer Geschäftsvision unterstützen – dem offenen, voll integrierten BPM.“

„Datenintegration ist eine wichtige Komponente bei der Vereinheitlichung und Anpassung von Geschäftsprozessen und Finanzinformationen. Wir freuen uns, dass Cartesis sich zur Zusammenarbeit mit Ascential Software entschlossen hat, um die Datenintegration in seinem Angebot zu erweitern“, so Stephane Werba, Managing Director bei Ascential Software Westeuropa. „Die Verbindung des Ansehens von Ascential Software als Schrittmacher der Datenintegration in Unternehmen mit den BPM-Lösungen und der Erfahrung von Cartesis mit Fortune-100-Unternehmen wird für unsere gemeinsamen Kunden von hohem Nutzen sein.“

„BPM muss Daten aus Betriebssystemen einbeziehen, um wirklich wertvoll für Unternehmen zu werden. Darüber hinaus hilft die Prüffähigkeit der Informationen vom Betriebssystem bis hin zur Berichterstellung CFOs bei der Einhaltung rechtlicher Vorschriften, da sichergestellt ist, dass wichtige Daten von der Quelle aus nachverfolgt werden können“, erläutert John Van Decker, Senior Vice President und Practice Lead bei der META Group. “Dies ist ein weiterer Beleg, dass BPM-Lösungen an Funktionalität und Wert zulegen und immer mehr an Bedeutung für Unternehmen gewinnen.“

Ascential Software
Die Ascential Software Corporation (Nasdaq: ASCL) gehört zu den führenden An-bietern von Lösungen für die Datenintegration in Unternehmen. Kunden und Partner weltweit nutzen die Ascential Enterprise Integration Suite™, um Daten sicher in genaue, verlässliche und vollständige Geschäftsinformationen zu verwandeln, die zur Verbesserung der operativen Leistung und Entscheidungsfindung auf jeder Unternehmensebene beitragen.

Ascential Software mit Hauptsitz in Westboro, USA, hat weltweit mehr 3.000 Kun-den und Partner aus Branchen wie Bank- und Versicherungswesen, Handel, Fertigung, Konsumgüter, Telekommunikation und öffentliche Verwaltung. Mehr Informationen gibt es unter www.ascential.de.

Ascential DataStage
Ascential DataStage, eine Komponente der Ascential Enterprise Integration Suite, ist eine umfassende Lösung für die Datenintegration, die Daten aus nahezu jeder Anwendung oder jedem System unabhängig von Volumen oder Detaillierungsgrad extrahiert, bereinigt und transformiert. Das integrierte Angebot von Ascential Soft-ware wurde entwickelt, um Unternehmen bei der Vereinheitlichung von Prozessen, der Verbesserung des Kundensupports, der Beschleunigung von Geschäftstransaktionen und der besseren taktischen und strategischen Entscheidungsfindung auf der Basis der besten verfügbaren Informationen zu helfen. Die Suite bietet unbe-schränkte Skalierbarkeit durch parallele Verarbeitung, komplettes Metadatenmanagement sowie Vernetzung zwischen jeder Datenquelle und Anwendung und ermöglicht die nahtlose On-demand-Datenintegration innerhalb einer Service-orientierten Unternehmensstruktur.

Ascential und DataStage sind Warenzeichen der Ascential Software Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften und können in den USA oder anderen Gerichts-barkeiten eingetragen sein.

Cartesis
Cartesis bietet internationalen Unternehmen eine einzigartige Lösung für das Business Performance Management, mit der die gesamte „Story behind the Numbers“ außergewöhnlich klar und übersichtlich dargestellt werden kann. Weltweit führende, international tätige Unternehmen vertrauen auf die Software von Cartesis, um sich einen Gesamtüberblick über ihre Kennzahlen zu verschaffen und den verschiede-nen Interessengruppen zeitnahe und entscheidungsrelevante Informationen zur Verfügung zu stellen. Die Produkte von Cartesis stellen Unternehmen die analytische Kapazität und Flexibilität zur Verfügung, um auf die schnellen Veränderungen am Markt reagieren zu können. 20 Prozent der Fortune-Global-100-Unternehmen und mehr als 30 Prozent der Financial Times European 100 nutzen die Lösung zur Steuerung ihrer Finanzinformationen und -prozesse. Das Unternehmen hat Nieder-lassungen in Brüssel, Frankfurt/Main, London, Norwalk (USA), Paris, Tokyo und Utrecht. Weitere Informationen unter www.cartesis.de.

Kontakt
Cartesis Deutschland GmbH
Nicole Heyne
Lyoner Straße 15, Atricom
D-60528 Frankfurt/Main
Tel.: +49(0)69/60 60 87-0
Fax : +49(0)69/60 60 87-11
E-Mail: nheyne@cartesis.com

IMC INTERNATIONAL MARKETING COMMUNICATIONS
Richard T. Lane oder Katrin Striegel
Zeppelinstraße 25
D-55131 Mainz
Tel.: 0 61 31 / 89 13 89
Fax: 0 61 31 / 83 52 94
E-Mail: info@imc-pr.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, IMC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 815 Wörter, 6825 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cartesis lesen:

Cartesis | 27.03.2007

Cartesis macht BPM-Anwendern ein Migrationsangebot

„Change is Best" - unter dieses Motto stellt Cartesis, einer der weltweit führenden Spezialisten für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), sein neues Migrationsangebot. Wer sich nach der Übernahme seines bisherigen Softwarelieferante...
Cartesis | 06.02.2007

Cartesis unterstützt Microsoft Office 2007 und Windows Vista

Cartesis, Spezialist für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), unterstützt nun auch Microsoft Office 2007 und Windows Vista. Bislang arbeitete die Performance Management Suite Cartesis 10 bereits mit dem Microsoft Office Business Score...
Cartesis | 12.12.2006

Gartner positioniert Cartesis als Visionär

Cartesis, Spezialist für Finanz- und Business-Performance-Management (BPM), hat es zum zweiten Mal in Folge in den „Visionaries Quadrant" der Gartner Group geschafft. In der neuesten Ausgabe ihres „2006 CPM Suites Magic Quadrant" bezeichnen die Ma...