info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Content Management AG |

CM4all Business vertieft Branchenausrichtung durch Kooperation mit dem Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mitglieder aller Fachverbände des Deutschen Handwerks profitieren von Sonderkonditionen und einem perfekt auf ihren Betrieb zugeschnittenen Internetauftritt.


Das Bewusstsein, dass ein professioneller Webauftritt mittlerweile zur Standardausstattung eines jeden Betriebes gleich welcher Größe gehö-ren sollte, ist bei vielen Unternehmern bereits vorhanden. Neben „Imageverbesserung“ und „Steigerung des Bekanntheitsgrades“ wird besonders der Zielsetzung „Kundengewinnung“ große Bedeutung bei-gemessen. Mit Blick auf den hohen Anteil an Internetnutzern – mit fast 37 Millionen Besuchern stellt Deutschland die viertgrößte Gruppe der Internetnutzer laut Quelle ComScore – kann ein Unternehmen schnell und effizient seine Bekanntheit und Reichweite erhöhen, um sich so von der Konkurrenz abzugrenzen und zusätzliche Aufträge zu verbuchen. Aber welche Handwerkszeuge setzen die Betriebe am geschicktesten ein? Eine weitere offene Baustelle ist die Online-Vermarktung sowie das Verhalten im Social Web mit anschließender Analyse.

Mit der kürzlich veröffentlichten CM4all Business Bauhandwerks-Edition verhilft die Kölner Content Management AG (kurz: CM-AG) kleinen und mittelständischen Betrieben nicht nur in wenigen, übersichtlichen Schrit-ten zur eigenen Webpräsenz, sondern unterstützt diese auch bei der professionellen Online-Vermarktung mit übersichtlicher Erfolgskontrolle. Der Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V. (BVRS) ist einer der ersten Fachverbände, der den Nutzen der CM4all Business Handwerks-Edition für seine Mitglieds- und Förderbetriebe erkannt hat und wirkt aktiv an der Gestaltung der branchenspezifischen Ausrichtung des Pro-duktes mit.

„Für die Betriebe ist es wichtig, ihr Image und ihren Servicegedanken mit der eigenen Website zu transportieren. Dazu gehört auch die Darstellung der Leistungen durch herstellerspezifische Bilder oder die korrekte Ausschreibung von neuen Stellen. Durch die Zusammenarbeit mit dem BVRS konnten wir Funktionen, Text- und Bildmaterial noch präziser auf die Zielgruppe abstimmen und die Branchenausrichtung weiter vertiefen“, erläutert Robert Schovenberg, CEO des Kölner Softwareentwicklers Content Management AG.

Auch Wolfgang Cossmann, Präsident des BVRS, begeistern die Vorteile der Kooperation für beide Seiten: „Mit CM4all Business steht ein vielver-sprechendes Instrument zur Verfügung, um Rollladen- und Sonnen-schutz-Fachbetrieben nicht nur ein attraktives, sondern auch wirkungs-volles ‚Online-Gesicht‘ zu geben. Wir wünschen uns, dass viele Betriebe von diesem Angebot Gebrauch machen, um damit unseren Kunden auch im Internet die Fachkompetenz unserer Branche näher zu bringen.“

Die Zusammenarbeit mit weiteren Fachverbänden und Herstellern aus der Branche ist geplant. Interessierte Mitglieder der Handwerks-Fachverbände können sich bei der CM4all Business Kundenberatung über den Fachverbands-Spezialtarif informieren; überdies sind Schulun-gen, Vorträge und Messepräsentationen zum Thema Online-Marketing für Handwerksbetriebe angedacht.

Die CM4all Business branchenspezifische Komplettlösung ist bereits in der Gastro-Edition, Hotel-Edition und Kanzlei-Edition erhältlich.

3.270 Anschläge, Abdruck frei, Beleg erbeten

Über die Content Management AG:
Die Content Management AG (kurz: CM-AG) wurde 1999 von Robert Schovenberg und Cornel Schnietz gegründet. Der Softwarehersteller mit Hauptsitz in Köln entwickelt und vertreibt Software- und Infrastrukturlösungen auf Basis der CM4all-Technologie, zur Erstellung, WYSIWYG-Pflege und Hosting von Websites für das Internet und mobile Endgeräte. Aktuell nutzen weltweit über 3 Millionen Kunden die CM4all-Produkte unter anderem zur Erstellung und Verwaltung ihrer Homepages. Vermarktet wird die Software über marktführende Telekommunikationsunternehmen und Internetserviceprovider.
Direkt an Endkunden wendet sich das Unternehmen mit den auf der gleichen bewährten Technologie basierenden Branchenlösungen CM4all Business. Sie erleichtern kleinen und mittleren Unternehmen die Kreation einer ansprechenden Webpräsenz ohne Programmier- oder Designkenntnisse. Zurzeit werden die Gastro-Edition, die Kanzlei-Edition, die Hotel-Edition und die Bauhandwerks-Edition vermarktet. Weitere umfassende Branchenlösungen folgen.

Informationen über das Unternehmen erhalten Sie unter www.cm-ag.de


Über den Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V.

Der Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V. (BVRS) vertritt die Fachbetriebe und Hersteller des Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerks und unterstützt die Mitgliedsinnungen bei der Erfüllung ihrer gesetzlichen und satzungsrechtlichen Aufgaben.
Zurzeit gibt es in der Branche ca. 3.400 Betriebe mit ungefähr 22.500 Beschäftigten. Ca. 550 junge Menschen werden derzeit als Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker ausgebildet. Der BVRS ist eingespannt in ein internationales Netzwerk relevanter Partner. So ist er Mitglied des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) und der Bundesvereinigung Bauwirtschaft. In Brüssel ist der BVRS innerhalb des ZDH-Büros vertreten. Als Berufsorganisation vertritt der BVRS die wirtschaftlichen und politischen Interessen des R+S-Fachhandwerks gegenüber Regierung und Behörden. Der BVRS ist Träger der Weltmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz R+T in Stuttgart.

http://www.rs-fachverband.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Herkenroth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 632 Wörter, 5282 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Content Management AG lesen:

CONTENT MANAGEMENT AG | 21.06.2012

SHK-Handwerk erfolgreich online: CM4all Business kooperiert mit Hüppe

(Berlin, 20.6.2012) Die Internetprofis von CM4all Business erweitern ihr Kooperationsnetz in der SHK-Branche. Ab sofort stehen allen Handwerkern, die ihre Internetseiten mit CM4all Business gebaut haben oder betreiben, tausende Produkt- und Milieubil...
CONTENT MANAGEMENT AG | 04.06.2012

Alles andere als altbacken: Bäckerverband online in der Offensive

(Berlin, 1.6.2012) „Das deutsche Bäckerhandwerk braucht eine starke Position im Internet!“ Peter Becker, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks, weiß, dass nur der Handwerker, der sich heute im Netz optimal darstellt, morge...
Content Management AG | 15.05.2012

Erfolgreich im Internet: Zentralverband Raum und Ausstattung legt Online-Offensive neu auf

„Der Verband sieht es als eine seiner zentralen Aufgaben an, die positive Darstellung der Raumausstatter und Sattler im Internet weiter voranzutreiben. Aufgrund des großen Erfolges haben wir unsere Online-Offensive jetzt neu aufgelegt.“, erläuter...