info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Dell kündigt weltweit ersten PDA mit Windows Media Player 10 an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mit dem Axim X50 kündigt Dell den weltweit ersten PDA mit dem neuen Windows Media Player 10 für mobile Endgeräte an. Auch sonst hat der Axim X50 alles, was ein wegweisender PDA braucht, etwa ein großes Display sowie WLAN und Bluetooth.

Dell hat seinen neuen PDA, den Axim X50, von Kopf bis Fuß auf Multimedia getrimmt: Er ist der erste Pocket PC mit dem neuen Windows Media Player 10 für mobile Endgeräte. Damit können Anwender Musik, Filme und TV-Sendungen auf ihren PDA laden und abspielen.

Der Dell Axim X50 ist äußerst anschlussfreudig: Er ist sowohl mit WLAN als auch Bluetooth erhältlich, so dass Anwender von unterwegs kabellos ins Internet oder Firmennetz gehen und ihre E-Mails oder andere wichtige Unterlagen abrufen und bearbeiten können.

Erhältlich sein wird der Dell Axim X50 in drei Versionen: Einer Einstiegsversion mit 416 MHz für 393 Euro, einer Variante mit 520 MHz für 451 Euro und der High-End-Version Axim X50v mit 624 MHz für 532 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Der Axim X50 wird voraussichtlich ab Dezember verfügbar sein.

Der Axim X50v ist mit einem 3,7-Zoll-Display ausgestattet, das eine Auflösung von 640 x 480 Bildpunkten (VGA) hat und mehr als genug Platz bietet zur Darstellung von Dokumenten, Web-Inhalten, Spielen, Fotos und Videos. Der unabhängige Grafik-Prozessor macht Videos und PDA-Spiele zum visuellen Genuss und bietet zusätzlich einen VGA-Ausgang. Mit dem optional erhältlichen Präsentations-Bundle können Anwender sogar aufwändige Präsentationen in bester Qualität über Projektoren zeigen. Die beiden anderen Axim X50-Modelle verfügen über ein großzügiges 3,5-Zoll-Display und eine integrierte Grafiklösung.

Alle Modelle des Axim X50 sind mit einem CompactFlash- und Secure Digital-Anschluss sowie einer Taste zur Aktivierung der Wireless-Funktionen ausgestattet. Hinzu kommen eine Synchronisations-/Auflade-Station (zum Teil optional) mit einem zusätzlichen Ladeschacht und ein optionaler Hochleistungs-Akku mit 2.200 mAh.

Im Preis inbegriffen sind außerdem umfangreiche Service-Leistungen, darunter der Telefon- und Online-Support rund um die Uhr und ein Jahr Austausch-Service.

Diese Presseinformation sowie Bildmaterial kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Dell ist einer der weltweit führenden Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für den Aufbau einer komplexen internen IT- und Internet-Infrastruktur. Der Umsatz von Dell in den letzten vier Quartalen belief sich auf 45,4 Milliarden US-Dollar. Auf der Basis seines direkten Geschäftsmodells entwickelt, produziert und konfiguriert Dell seine Produkte und Services nach individuellen Kundenanforderungen und bietet eine umfassende Auswahl an Software und Peripheriegeräten. Informationen zu Dell und seinen Produkten können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager
Dell Germany/Austria
Tel. +49-6103-766-3271
Fax +49-6103-766-9655
Michael_Rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Timothy K. Göbel
Senior Account Manager
Tel. +49-89-59997-803
Fax +49-89-59997-999
timothy.goebel@pr-com.de
www.pr-com.de

Kontakt für Leseranfragen:

Tel. +49-800-9193355
Fax +49-180-5224401



Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 366 Wörter, 3032 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...