info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fuleda KG |

Der Einzelhandel im Wandel Teil 13

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Endingen – Gemeinsamkeit macht den Handel stark


„König Kunde“ heißt es für den Einzelhandel im Allgemeinen. Die gleichnamige Initiative der Einzelhändler in der Stadt Endingen am Kaiserstuhl zeigt deutlich, was regionaler Einzelhandel in Gemeinschaft alles erreichen kann.

Kassel, 21.03.2011 – Historisch und damit touristisch attraktiv ist die Stadt Endingen am Kaiserstuhl mitten im badischen Weinland gelegen. Dass man sich hier nicht auf Sehenswürdigkeiten und einer erholsamen Umgebung ausruht, zeigt die Umsetzung des Prinzips „König Kunde“ durch die Endinger Gewerbe- und Handelsvereinigung. „König Kunde“ heißt auch die Auszeichnung des Einzelhandelsverbands Südbaden, mit der bereits 18 Händler der Stadt zertifiziert sind.

„Natürlich kann man an dieser Stelle sagen, dass „König Kunde“ doch eine Selbstverständlichkeit für den Einzelhandel sein sollte“, merkt Dipl.-Oec. Dietmar Fuleda, Geschäftsführer der Fuleda KG, Beratung für den Handel, an, „aber nicht alle haben verinnerlicht, dass nur ein zufriedener Kunde auch wieder kommt und vor allem auch gerne mehr Geld ausgibt“.

Wie umfassend sich die Händler in Endingen mit dem Bereich Service beschäftigt haben, zeigen auch die Maßnahmen, die für das Mehr an Kundendienst ergriffen werden. Allein die Ausbildung der Verkaufskräfte läuft auf Hochtouren. Spezielle Trainer für Service- und Kundenorientierung bildeten bereits 70 Personen aus.
Aber es sind vor allem die Kleinigkeiten, die beim Kunden positiv auffallen. Leihschirme bei Regen oder die Übernahme von Verwarnungsgeldern, wenn vor der Tür mal falsch geparkt wurde. Das prägt sich ein und so fühlt sich der Kunde auch zu weiteren Besuchen animiert. Gutscheine animieren zusätzlich zum Einkaufen.

„Entscheidend ist aber auch das Angebot an Waren, denn mit einem austauschbaren Angebot wie in vielen Städten erreichen Sie diesen Wiedererkennungswert nicht, wie er in Endingen herrscht“, gibt Herr Fuleda zu bedenken, „niemand fährt für austauschbare Filialware extra in die Innenstadt. So wird hier auch keine Kaufkraft aus dem Umland hinzugewonnen“.

Damit setzen die Händler von Endingen bereits heute das um, was in vielen Kommunen und Städten noch zu tun ist, um eine lebhafte, interessante und lebenswerte Stadt zu erhalten.
Wer auf verbesserte Rahmenbedingungen wartet, sich als Einzelkämpfer versucht, die Wünsche des Kunden nicht ausreichend berücksichtigt und den Menschen einer Region nicht vor Augen führt, welchen Mehrwert eine umfangreiche Nahversorgung für sie hat, der kann sich einreihen in die Kette der langweiligen und im Niedergang befindlichen Innenstädte.
Bis dann alle bemerken, welchen Mehrwert sie verloren und welche Folgen das für ihre Stadt hat, ist es für die meisten Einzelhändler, Immobilienbesitzer und Investoren bereits zu spät.

„Die Konzepte der Fuleda KG können genau hier gegensteuern und den Einzelhandel einer Stadt wieder auf die Beine bringen“, schließt Dietmar Fuleda ab, „es gilt aber auch hier: Wer wartet, bis ihm das Wasser über dem Kopf steht, der muss erst wieder bis zum Hals auftauchen, um zu Atem zu kommen!“.

Über die Fuleda KG
Regional stark - Die Fuleda KG ist mit ihrem deutschlandweiten Netzwerk aus erfahrenen Beratungsexperten der Ansprechpartner für den Handel. Unsere Unternehmensphilosophie ermöglicht es unseren Kunden, den persönlichen Ansprechpartner vor Ort zu haben und gleichzeitig auf viele Jahrzehnte Erfahrung im Einzelhandel zurückzugreifen. In Kombination mit dem markenrechtlich geschützten 3-Stufen-Programm (www.3-stufen-programm.de) für den aktiven Handel bietet die Fuleda KG den Mehrwert, den der Kunde von einem Beratungsunternehmen auf der Höhe der Zeit erwartet.
Mit der Fuleda KG - Akademie für den Handel wird zudem die praxisorientierte und professionelle Fortbildung geboten, die zur Lösung der aktuellen Herausforderungen im Einzelhandel notwendig ist.

Pressekontakt:
Dipl.-Oec. Dietmar Fuleda
Fuleda KG
Hohefeldstraße 3
34132 Kassel

Tel.: +49 (0) 561 – 9 70 64 41
Fax: +49 (0) 561 – 9 70 64 42

Email: info@fuleda-kg.de
Homepage: www.fuleda-kg.de

Web: http://www.fuleda-kg.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dietmar Fuleda (Tel.: 0561 - 9 70 64 41), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 530 Wörter, 3896 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Fuleda KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fuleda KG lesen:

Fuleda KG | 12.05.2015

Historischer Rennanzug - Die perfekten Rennoveralls für die Oldtimer-Rallye

Stilecht fahren und schrauben in der Kluft von früher - die historischen Overalls aus unserem Classic-Car-Lifestyle-Store machen es möglich. Ob für die Oldtimer-Rallye im Design der 50er Jahre oder der FIA-homologierte Rennoverall im Design der 60...
Fuleda KG | 08.05.2015

Classic-Cars-Lifestyle-Magazin im neuen Design und zusätzlichem Service

Kassel - Die Fuleda KG ist Herausgeber und Verleger des Classic-Cars-Lifestyle-Magazins und optimiert das Angebot für ihre Leser. Mit neuem Design und zusätzlichen Services will die Fuleda KG, den Lesern des Classic-Cars-Lifestyle-Magazins noch m...
Fuleda KG | 20.04.2015

Young- und Oldtimer-Reisen mit dem Classic-Cars-Lifestyle-Store

Kassel - Das Außergewöhnliche möglich machen, ist für das Team des Classic-Cars-Lifestyle-Store eine Selbstverständlichkeit. Gehen Sie mit dem Classic-Cars-Lifestyle-Store und unserem Partner der experience GmbH auf Reisen und erleben Sie beispi...