info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PORTICA GmbH Marketing Support |

Shoppen bei Fashionette mit Service von PORTICA

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


(Kempen) Die Luxury Fashion Trade GmbH setzt als Betreiberin von Fashionette.de, der größten deutsche Online-Boutique für Designer-Handtaschen, jetzt auf die umfassenden E-Commerce-Leistungen der PORTICA GmbH Marketing Support. Im Rahmen dieser hat PORTICA seine Warenwirtschaft an das Magento-Webshopsystem von Fashionette angeschlossen. Aus dem Webshop übernimmt der Kempener Fulfillment- und Prozessspezialist Bestellungen und führt diese in der Warenwirtschaft aus. Dazu gehören umfassende Qualitätsprüfungen der Wareneingänge, die Kommissionierung in Fashionette-Verpackungen sowie eine effiziente, automatische Retourenabwicklung. Fashionette kann dadurch noch besser vom Wachstumsmarkt Online-Fashion profitieren.

Wer im Onlinemarkt erfolgreich sein will, muss vielfältige Herausforderungen meistern. Diese bestehen in einer professionellen Inszenierung der Produkte, einer hohen Usability und Maßnahmen zur Kundenbindung ebenso wie im Einlösen von Werteversprechen. Angebote zur umfassenden Beratung und kostenlose Retouren müssen beispielsweise die Informationen des Verkäufers und die Möglichkeit zum Ausprobieren im Geschäft kompensieren. Diese Aufgaben sowohl professionell als auch effizient zu lösen, ist für Akteure im Fashiongeschäft von essentieller Bedeutung.

So verglichen die Betreiber von Fashionette die Leistungen namhafter E-Commerce-Spezialisten miteinander, bevor sie sich entschieden. „PORTICA hat das beste Paket angeboten. Exzellente Leistungen, gute Preise, eine hervorragende zwischenmenschliche Basis, Projektmanager, die nach der Methode PRINCE2™ zertifiziert sind, transparente, klare Leistungen, schnelle Implementierung und ein pragmatisches Vorgehen waren die Entscheidungsfaktoren für die Auftragsvergabe an PORTICA“, erklärt Ronald Reschke von Fashionette.

Die PORTICA-Abteilung Professional Services setzte das komplette Projektmanagement um. Dieses reichte von der Erstellung des Pflichtenheftes, der Koordination aller Termine und Meetings über die Steuerung der IT-Arbeiten bis hin zur Abstimmung und Durchführung von Testmaßnahmen. Außerdem stand Professional Services beim Einzug und bei der Daten- und Materialübernahme hilfreich zur Seite, sodass Zeit und Kosten der Implementierung optimiert werden konnten. Anschließend sorgte die PORTICA-Abteilung dafür, dass nach der erfolgreichen Implementierung ein reibungsloser Start des operativen Geschäftes erfolgte.

Bestellt ein Kunde auf www.fashionette.de einen Artikel, so bekommt er jenen über PORTICA geliefert. Dazu werden zunächst alle Produkte vor der Anlieferung einzeln mit eindeutigen Fashionette-Seriennummern (Barcodes) versehen. Diese bilden die Grundlage für einen reibungslosen, scannergestützten logistischen Gesamtablauf – von der Wareneingangsverarbeitung über die Lagerung und Kommissionierung bis hin zur Retourenbearbeitung. Bei der Wareneingangsbearbeitung wird jedes Produkt aufwändig in besondere Fashionette-Aufbewahrungsboxen kommissioniert und versandfertig vorbereitet. Dadurch verkürzt sich die Durchlaufzeit der Versandaufträge. Alle Bestellungen, die bis 15.30 Uhr bei PORTICA eingehen, treten i.d.R. am gleichen Tag ihre Reise zum Kunden an. Retouren werden innerhalb kürzester Zeit geprüft und über die Scannung der eindeutigen Seriennummer rückerfasst. Somit erfolgt die Kundengutschrift zeitnah und das Produkt steht sofort wieder für den Verkauf zur Verfügung – wie im Geschäft.


Über PORTICA GmbH Marketing Support:

PORTICA ist ein führender Marketinglogistiker auf dem deutschen Markt und optimiert seit 40 Jahren für Kunden Marketing-, Vertriebs- und Informationsprozesse. Das Unternehmen bedient Kunden aus vielfältigen Branchen und wickelt im E-Commerce, in der Werbemittel-Logistik, in der Verkaufsförderung und im Business Process Outsourcing hunderte von Projekten pro Jahr ab. Der Fokus liegt auf der effizienten Abwicklung von Prozessen durch das Zusammenspiel von Logistik, Information und Finanzmanagement. PORTICA ist gemeinsam mit dem Systemhaus Gedak und der Druckereigesellschaft te Neues in der Atenco-Holding eingebettet.
Weitere Informationen: http://www.portica.de


Ihre Redaktionskontakte:

PORTICA GmbH Marketing Support
Markus Ramirez
Von-Galen-Str. 35
D-47906 Kempen
Telefon: +49 2152 915-192
Telefax: +49 2152 915-100
mramirez@portica.de
http://www.portica.de

PR-Agentur
good news! GmbH
Bianka Boock
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-21
Telefax: +49 451 88199-29
Bianka@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jannette Demmler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 443 Wörter, 3858 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PORTICA GmbH Marketing Support


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PORTICA GmbH Marketing Support lesen:

PORTICA GmbH Marketing Support | 03.12.2015

PORTICA launcht neues IT-System für Kampagnen-Management

(Kempen), 3. Dezember 2015. PORTICA hat das hauseigene IT-System zur Steuerung von Prämien- und Cashback-Aktionen sowie Gewinnspielen komplett überarbeitet. Der neue WebCampaignManager (wcm) ermöglicht es Unternehmen, die mit PORTICA Verkaufsförd...
Portica GmbH Marketing Support | 04.12.2013

PORTICA stattet Hofbräuhaus-Fanshop mit bonusbox aus

Kempen, 04.12.2013 - Welcher Online-Händler wünscht sich nicht, seine Plattform gewinnbringend mit Facebook zu verknüpfen? Für den Hofbräuhaus-Fanshop (www.hofbraeuhaus-shop.de) der CHAPS Merchandising GmbH hat PORTICA diesen Wunsch nun verwirkl...
Portica GmbH Marketing Support | 05.11.2013

PORTICA erweitert Kunden-Management

Kempen, 05.11.2013 - Kundenorientierung wird bei PORTICA groß geschrieben und ständig verbessert. Aus diesem Grund hat der Prozessdienstleister für IT, Logistik und Finance zwei weitere Kunden-Manager eingestellt. Alexandra Fritz und Simone Horste...