info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Busuu Online S.L. |

busuu.com goes iPad: Kostenlose Sprachlern-App für das iPad verfügbar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


busuu.com, die Web-2.0-Community zum Sprachenlernen, veröffentlicht eine iPad-Version von busuu.com. Diese steht ab sofort kostenlos und in sieben der gängigsten Sprachen zur Verfügung. Für seine iPhone-App, die in den ersten vier Monaten nach ihrer Einführung...

Madrid, 11.04.2011 - busuu.com, die Web-2.0-Community zum Sprachenlernen, veröffentlicht eine iPad-Version von busuu.com. Diese steht ab sofort kostenlos und in sieben der gängigsten Sprachen zur Verfügung. Für seine iPhone-App, die in den ersten vier Monaten nach ihrer Einführung über eine Million Mal heruntergeladen wurde, erhielt busuu.com viel positives Feedback. Zahlreiche Anwender fragten auch nach einer iPad-Version der Anwendung.

Die App kann ab sofort heruntergeladen werden, um Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch und Englisch direkt auf dem iPhone, iPod Touch oder iPad zu erlernen. Mit der neuen Version der mobilen Anwendung fügte busuu.com einen Randbereich zur schnelleren Navigation durch die verschiedenen Sprachkurse ein. Um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen, wurden zudem de Bildschirm-Layouts speziell auf das iPad zugeschnitten.

Die App ist auch ohne Internetverbindung verwendbar und enthält die mehrfach ausgezeichneten, audiovisuellen Lerninhalte von busuu.com.

*Die iPhone/iPad-App von busuu.com umfasst*

- Vokabular: Wie auch bei den Online-Sprachkursen stehen dem Nutzer mehr als 3.000 Wörter und Beispielsätze zur Verfügung. Alle Lerninhalte werden durch Bilder und professionelle Hörproben ergänzt.

- Dialoge: Der Nutzer hat Zugriff auf mehr als 150 Dialoge von Muttersprachlern sowie auf Multiple-Choice-Tests zur Überprüfung des Leseverständnisses.

- Interaktive Übungen: Am Ende jeder Lerneinheit besteht die Möglichkeit, sich anhand von witzigen und abwechslungsreichen Übungen selbst zu testen.

- Fehlerübersicht: Sämtliche Fehler, die im Test gemacht wurden, werden gespeichert, so dass der Lernende sich auf seine Schwächen konzentrieren und rasche Fortschritte erzielen kann.

busuu.com ermöglicht das spielerische Erlernen von sieben beliebten Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch und Spanisch.

Basis der App für iPhone, iPod Touch und iPad, ist die Weblösung busuu.com für PC oder Mac. Mehr als 150 modular aufgebaute Lerneinheiten decken mit abwechslungsreichen und interaktiven Übungen die Sprachniveaus 'Anfänger' bis 'Mittelstufe' ab. Weltweit nutzen bereits mehr als zwei Millionen Anwender aus über 200 Ländern das kostenlose soziale Netzwerk zum Sprachenlernen. Jeden Tag melden sich über 10.000 neue Benutzer auf der Webseite an. In den frisch und modern aufbereiteten Lerneinheiten werden Vokabeln und Grammatik interaktiv abgefragt, Sprachschüler rund um den Globus korrigieren gegenseitig ihre Texte oder tauschen sich über (Video-)Chat aus.

*Unterwegs Sprachen lernen und busuu-Beeren sammeln*

Am Ende einer jeden Lerneinheit können Sprachschüler ihr Wissen testen und busuu-berries sammeln. Die interne Währung dieser farbenfrohen Community, lässt einen busuu-Sprachbaum wachsen, der das erworbene Wissen und Sprachniveau repräsentiert. Investiert man viel in seine Sprache, wächst der Baum, wird man nachlässig, verkümmert er.

Mit der neuen iPad-App kann der Nutzer seine Sprachkenntnisse vertiefen und busuu-Beeren sammeln, ob zuhause, in Bus oder Bahn. Synchronisiert er die Applikation mit dem busuu.com-Onlineprofil, werden die neuen busuu-Beeren automatisch hinzugefügt. Das heißt: Der eigene Lernfortschritt synchronisiert sich automatisch mit der Weblösung, ein nahtloser Wechsel zwischen dem Online-Kurs und der iPhone/iPad App ist möglich.

*Kostenlose und kostenpflichtige Version im Vergleich*

Die kostenlose Version bietet uneingeschränkten Zugriff auf 20 Lerneinheiten (5 Einheiten für jedes Level). Die vollständige, kostenpflichtige Version umfasst Vokabeleinheiten (mit mehr als 3.000 Wörtern und Beispielsätzen), Grammatikeinheiten, 150 Dialoge und mehrere Hundert interaktive Übungen. Diese wird durch Zahlung einer Gebühr von nur 2,99 EUR pro Lernlevel oder 12,00 EUR für den gesamten Kurs aktiviert.

Die kostenlose iPhone/iPad-Applikation steht im iTunes-Store zum Download zur Verfügung.

Lerninteressierte können sich hier anmelden: www.busuu.com

Weitere Pressemitteilungen über busuu.com finden Sie unter:

http://www.pressebox.de/pressefach/busuu-online-sl/meldungen

*Bildmaterial zu busuu.com*

- Das Logo von busuu.com finden Sie hier: http://www.busuu.com/files/press/busuu_com_logo.jpg

- Screenshots der Webslösung: http://www.busuu.com/de/tour- Screenshots der iPhone/iPad Apps: www.busuu.com/mobile


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 532 Wörter, 4551 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Busuu Online S.L. lesen:

Busuu Online S.L. | 09.10.2014

50 Millionen Nutzer lernen Sprachen mit busuu

London, 09.10.2014 - - busuu feiert heute einen neuen Rekord: Knapp sechs Jahre nach dem Launch knackt busuu die 50-Millionen-Nutzer-Marke und ist damit die größte Plattform zum Sprachenlernen der Welt.Anlässlich dieses Meilensteins wurde eine Stu...
Busuu Online S.L. | 30.09.2014

Pearson und busuu lancieren gemeinsam neuen Einstufungstest für Englisch: GSET

London, 30.09.2014 - ? Pearson, einer der führenden Anbieter von Bildungsinhalten, gab heute die Kooperation mit der Sprachlernplattform busuu und den gemeinsamen Launch von GSET bekannt. GSET ist ein innovativer Englischtest, der vollständig auf d...
Busuu Online S.L. | 24.09.2014

Reiseumfrage zum Thema Urlaubssprachen von busuu mit fast 36.000 Befragten weltweit

London, 24.09.2014 - Die Urlaubssaison ist vorbei. Während die einen in der Trattoria souverän ein Vitello Tonnato bestellen konnten, mussten die anderen leidvoll erfahren, dass ein Carpaccio de Manzo nichts mit einem Rinderbraten gemein hat. Die w...