info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AGRONIX Inc. |

PRESSEMITTEILUNG Von: AGRONIX Inc.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Zum Thema: Bioreaktortechnologie


EMERGING STOCK REPORT: AGRONIX INC. – OTC BB: AGNI Quelle: Brent Gushotwaty: Emerging Stock Report www.emergingstockreport.com Nov. 23 – 2004 (M2 PRESSWIRE via COMTECX)

AGRONIX Inc. entwickelt und akquiriert Technologien, die organische Reststoffe ( Gülle, Abwässer, Grünabfälle, industrielle Lebensmittelabfälle) in landwirtschaftliche Produkte, wie Wachstumssubstrate, organische Düngemittel, Bodenverbesserer und andere organische Produkte umwandelt. Das sogenannte G.O. System tötet im Umwandlungsprozess pathogene Keime wie SARS, BSE, Asiatische Grippe und Meningitis Viren und bindet evtl. vorhandene Schwermetallspuren an das organische Material. Schwermetalle werden somit in eine nicht wasserlösliche Form transformiert und gelangen somit auch nicht mehr in den Lebensmittel-Kreislauf. Die Biokonversion erfolgt in einem geschlossen, technisch-wissenschaftlich kontrolliertem System und ist innerhalb von 12 – 14 Tagen abgeschlossen. Das Unternehmen stellt heraus, das das G.O. System weltweit im Vergleich zu anderen vorhandenen Konversions- oder Kompostierungsverfahren das geringste Energie – Masse Verhältnis nutzt, womit die hohe Wirtschaftlichkeit und Effizienz erklärt wird.

Kürzliche Bekanntmachungen beinhalten den Abschluss eines „Letter of Intents“ mit der BS Technologie Holding GmbH. Diese will gemeinsam mit AGRONIX in 2005 ein Joint Venture zur Umsetzung des europäischen Expansionsplans gründen.

Im Juni 2004 hat AGRONIX eine Vereinbarung zur Akquisition des Unternehmens YuHong (China) abgeschlossen. Bei Durchführung dieser Akquisition hätte AGRONIX die Mehrheitsanteile an einem der führenden chinesischen Unternehmen für landwirtschaftliche Produkte.

Die Abfallentsorgung und die Abfallverwertung im allgemeinen bleiben eine ständige internationale und umweltpolitische Herausforderung, da die Weltbevölkerung ihr Wachstum unvermindert fortsetzt. Eine Studie von Standard & Poors vom November 2003 zeigt einige interessante Aspekte auf. Die US - amerikanische Abfallindustrie generiert jährlich mehr als 200 Mrd. U$ Umsatz. Ca. 35 M Tonnen Siedlungsabfälle wurden in 2002 importiert oder exportiert, was zu länderübergreifenden Konflikten geführt hat. Einige Staaten versuchen den Abfallstrom zu ihren Gunsten zu regulieren und beginnen damit daraus resultierende Privilegien mit hohen Kostenaufschlägen zu veranlagen. Hinzu kommt, das das Abfallaufkommen bei Siedlungsabfällen mit einer jährlichen Rate von 0,7% wächst.

Neue nationale und internationale Gesetzgebungen in Europa verbieten künftig die Deponierung von Siedlungsabfällen auf Deponien. Die G.O. Bioreaktortechnologie, die eine rasche Umwandlung von organischen Abfällen ermöglicht, könnte die Maßnahmen der umweltpolitisch notwendigen Stilllegung von Deponien (Methangasentweichung und Grundwasservergiftung) beschleunigen oder zumindest die Erfordernis von neu einzurichtenden Deponien um 10 bis 15 % reduzieren. Unternehmen, die die Umwelt- und Abfallentsorgungsproblematik erleichtern und Abfälle in nützliche Produkte umwandeln können langfristig erhebliche Erfolgsaussichten haben. Der Emerging Stock Report wird die neu erschienenen Unternehmen aus diesem Sektor weiter beobachten und interessierten Investoren fallweise berichten.

AGRONIX INC. REGISTERED SHARES O.N. - NASDAQ OTC - AGNI.OB WKN/ISIN 692804
www.agronixinc.com

+++ Abdruck frei +++ Beleg erbeten +++ Kostenloses Bildmaterial können Sie jederzeit anfordern. +++

Presseservice - Arno Balzer - Agentur für neue Medien
www.werbeagentur-balzer.de

Interessenten richten Ihre Anfragen an:

BS Technologie Holding GmbH
Bruno Steinhauser

www.agronix.de
info@agronix.de

Friedrich-Ebert-Str. 193
41236 Mönchengladbach

Tel:02166-144940
Fax:02166-144941

Web: http://www.agronixinc.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bruno Steinhauser, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 416 Wörter, 3624 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AGRONIX Inc. lesen:

Agronix Inc. | 22.03.2006

Agronix, Inc. Signs LOI to Acquire Harbin Yingxia Business Co.

LOS ANGELES – (MARKET WIRE) – February 22, 2006 – Agronix, Inc. (OTCBB: AGNI) is pleased to announce that it has signed a binding letter of intent to acquire 100% of the stock in Warner Nutraceutical International Inc., a Delaware corporation that...
Agronix Inc. | 10.08.2005

AGRONIX unterschreibt LOI (Letter of Intent) zur Gründung eines Joint Venture und zum Bau einer ersten Anlage in Europa.

AGRONIX Agent Bruno Steinhauser arbeitet und berät vermittelnd zwischen den Joint Venture Partnern. Circadian Group LLCs Partner, James Bentley bemerkt” Wir glauben dass AGRONIX eine nachhaltige Technologie und ein Geschäftsmodell entwickelt ...
Agronix Inc. | 09.08.2005

Agronix Executes Funding Letter of Intent

Los Angeles (Market Wire) – August 9,2005, AGRONIX Inc (OTCBB:AGNI) gibt die Unterzeichnung eines Letter of Intent und den Abschluss einer Vereinbarung zur Kooperation mit der Circadian Group LLC, aus UTAH –USA bekannt. Ziel dieser Vereinbarung ist...