info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Toshiba SDD |

Elektronische Datenflut rollt auf Deutsche zu

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Neuss, 8. Dezember 2004 - Jeder dritte Deutsche trägt elektronische Daten mit sich herum, deren Menge fünf Kleinlastern voller Bücher entspricht - Tendenz steigend. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Toshiba Storage Device Division (SDD).

Fünf GB oder fünf Kleinlaster, die mit Büchern beladen sind* - so viele elektronische Daten schleppt jeder dritte Deutsche auf seinem Handy, PDA, MP3-Player oder Notebook im Durchschnitt mit sich rum. Zu diesem Ergebnis kommt Toshiba SDD in einer aktuellen Umfrage unter 210 Konsumenten in Deutschland.

Demnach besitzt fast jeder dritte Deutsche (29 Prozent) bis zu 1.000 MP3-Lieder. Bei fünf MB pro Song macht das eine Datenmenge von fünf GB. Es kommt aber noch einiges hinzu: Mehr als die Hälfte (54 Prozent) der Befragten haben außerdem permanent bis zu zehn SMS auf ihrem Handy und bis zu 20 E-Mails auf ihren PDAs oder Notebooks gespeichert. Das entspricht laut der University of Berkeley in Kalifornien weiteren drei MB.

Doch diese Werte sind der University of Berkeley zufolge noch lange nicht das Ende der Fahnenstange: Schon in naher Zukunft soll es normal sein, dass Menschen im Durchschnitt 20 GB Daten mit sich herumtragen.

Die wichtigsten tragbaren Geräte, auf denen Anwender ihre Daten speichern, sind der Toshiba-Umfrage zufolge das Handy mit 54 Prozent, gefolgt von Notebook und CD-Spieler (beide 29 Prozent) sowie PDA und MP3-Player (beide 17 Prozent).

„Die Datenflut steigt rapide", sagt Susan Nowack, Marketingleiterin von Toshiba Storage Device Division in Neuss. „Deshalb ist die Entwicklung neuer Technologien umso wichtiger, etwa von Festplatten, die hohe Speicherkapazitäten bieten und dennoch platzsparend sind."

* Laut der University of Berkeley in Kalifornien entspricht 1 GB einem mit Büchern beladenen Kleinlaster.

Diese Presseinformation kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Die Toshiba Storage Device Division (SDD), mit Europazentrale in Neuss, ist weltweiter Marktführer auf dem Gebiet der Entwicklung und Fertigung optischer Laufwerke (DVD-R/-RW, DVD-ROM und CD-RW/DVD-ROM) sowie 1,8 und 2,5 Zoll großer Festplatten. Die qualitativ hochwertigen Peripheriegeräte vertreibt Toshiba SDD an Hersteller wie Apple, Dell und New HP (Compaq) sowie an Original Equipment Manufacturers, Value-added Resellers, Value-added Dealers, Distributoren und Systemintegratoren in ganz Europa. Seit 2001 bedient Toshiba SDD, zu deren Produktportfolio außerdem innovative mobile Speichergeräte gehören, auch den Einzelhandel.

Weitere Informationen:

Toshiba Europe GmbH
Storage Device Division
Susan Nowack
Hammfelddamm 8
41460 Neuss
Telefon: (02131) 158 436
Telefax: (02131) 158 583
www.toshiba-europe.com/storage
sddmarketing@toshiba-teg.com

PR-COM GmbH
Strategische Kommunikation
Eva Kia-Wernard
Sonnenstraße 25
80331 München
Telefon (089) 59997-802
Telefax (089) 59997-999
www.pr-com.de
eva.kia@pr-com.de


Web: http://www.toshiba-europe.com/storage


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 339 Wörter, 2700 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Toshiba SDD lesen:

Toshiba SDD | 01.10.2009

Toshiba führt neue Organisationsstruktur im HDD-Business ein

Am 30. April haben Toshiba und Fujitsu den Abschluss einer definitiven Vereinbarung zur Übernahme des Hard-Disk-Drive-Geschäfts (HDD) von Fujitsu durch Toshiba bekanntgegeben. Die Unternehmen haben jetzt alle erforderlichen Verfahren durchlaufen un...
Toshiba SDD | 17.09.2009

Toshiba stellt neue 2,5-Zoll-Festplatten bis 500 GB vor

Mit der Einführung der neuen HDDs will Toshiba seine Technologieführerschaft im Segment der Small-Form-Factor-HDDs weiter festigen. Die Festplatten wurden mit dem Ziel entwickelt, Original Equipment Manufacturers (OEMs) Lösungen zur Verfügung zu ...
Toshiba SDD | 10.09.2009