info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CONTENTSERV GmbH |

Hochschule der Medien lehrt mit crossmedialem Softwarepaket von Contentserv und media office

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Rohrbach/Ilm 28.04.2011: Contentserv und media office stellen der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM) ein umfangreiches Softwarepaket für die crossmediale Medienproduktion zur Verfügung. Zum Wintersemester 2011/2012 werden Studierende im Studiengang Pri


Rohrbach/Ilm 28.04.2011: Contentserv und media office stellen der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM) ein umfangreiches Softwarepaket für die crossmediale Medienproduktion zur Verfügung. ...

Die Contentserv GmbH, als Softwareunternehmen, und der Stuttgarter Implementierungspartner media office GmbH zählen zu den führenden Anbietern und Dienstleistern von intelligenten Publishing-Lösungen für Content Management, Medien-, Produktdaten- und Printmanagement. Contentserv CS11 ermöglicht im Rahmen der professionellen Medienproduktion die zusammenhängende Erstellung, Verwaltung und Ausgabe von Inhalten für verschiedene Medien wie z.B. Kataloge, Websites, Online-Shops, Prospekte, Preislisten, Werbemittel, Newsletter oder technische Dokumentationen.

Software für crossmediale Medienproduktion in der Lehre

Die der HdM zur Verfügung gestellt Softwarelösung CS11 zeichnet sich durch ein modulares Baukastenprinzip und die Möglichkeit Inhalte medienneutral zu verwalten aus. Dadurch können Print-, Online- und mobile Kanäle zusammenhängend und effizient bedient werden. "Crossmediale Medienproduktion ist meiner Meinung nach ein wegweisendes Zukunftsthema, denn Print wird zum Treiber der digitalen und mobilen Medien", so Professor Klaus Thaler vom Studiengang Print Media Management der HdM.

Herausforderung Enterprise Content Management und effiziente Werbemittelproduktion

"Zu unseren Kunden gehören unter anderem Langenscheidt und Bauknecht. Dort sind crossmediale Medienproduktionen gelebte Realität und wir tragen mit unseren Lösungen im Baukastenprinzip zur Optimierung, Steuerung, Verwaltung sowie effektiven Umsetzung von Marketing- und Medienprozessen bei." so Patricia Kastner, CEO der Contentserv. "Eine Zusammenarbeit mit der Hochschule der Medien Stuttgart begrüßen wir sehr".

Das Partnerunternehmen media office hat sich auf Medienproduktionen im Mittelstand spezialisiert. "Zielsetzung des Marketings ist es doch zumeist, schneller und besser beim Kunden anzukommen. Hierzu muss allerdings die Werbemittelproduktion einfach, effizient und individualisiert ablaufen, wie z. B. beim Deutschen Sparkassenverlag." so Raphael Schröder und Reinhard Lihs, beide Geschäftsführer der media office. Das Kornwestheimer Unternehmen setzt dabei auf seine langjährige Erfahrung mit individuellen Kundenprojekten.

In Praktika und bei Produktionen soll die neue Toolbox CS11 bereits jetzt genutzt werden, zum Wintersemester 2011/2012 als fester Bestandteil des Studienangebots. "Gedruckte Broschüren können z. B. zeitnah mit Webinhalten ergänzt werden. Die Bedienung ist mit Vorlagen einfach zu automatisieren und damit sehr effizient." bestätigt Eva Paap, Laboringenieurin im Studiengang Print Media Management. "Ich freue mich sehr, dass wir die neue Crossmedia-Software in der Lehre und für unsere Projektarbeiten einsetzen können. Die Studierenden erhalten dadurch einen sehr guten Einblick in den Ablauf und die Herausforderungen moderner Medienproduktion," lautet das Fazit von Prof. Klaus Thaler. Im Rahmen des "Print Media Future Day" am 20. Oktober 2011 wird die Hochschule der Medien den Einsatz des Softwarepaketes von Contentserv und media office erstmals der breiten Öffentlichkeit präsentieren.

Der Studiengang Print Media Management zählt zu den traditionsreichen Studiengängen der HdM. Pro Semester stehen derzeit 50 Studienplätze zur Verfügung. Ein Studium zum Wintersemester 2011/2012 kann noch aufgenommen werden. Bewerbungsschluss ist der 15. Juli 2011.

Kontakt
Prof. Dr.-Ing. Klaus Thaler
Studiengang Print Media Management
Telefon: 0711-8923-2131
E-Mail: thaler@hdm-stuttgart.de

Mehr über die Lösungen der Contentserv GmbH sind unter: www.contentserv.com zu finden. Die Angebote der media office GmbH stehen unter: www.media-office-gmbh.de.

Über die media office GmbH

Die media office GmbH bietet ganzheitliche Lösungen an, um die Marketing- und Publikationsprozesse ihrer Kunden effizienter zu gestalten und Medienbrüche zu vermeiden. Eine überragende Qualität der Produktinformationen in verschiedenen Kanälen erreicht die media office GmbH durch eine individuelle Beratung ihrer Kunden. Die Time-to-Market wird verkürzt, was zu früheren Umsätzen, insbesondere in internationalen Märkten, führt.

Über die Contentserv GmbH

Die Contentserv GmbH ist Software-Hersteller für Enterprise-Marketing-Management-Solutions (EMMS). Mit ihrem ganzheitlichen und benutzerfreundlichen Ansatz bildet die Lösung von Contentserv das Kreativ-System für Marketing, Vertrieb und Kommunikation. Sie unterstützt dabei sämtliche Medien-, Print- und Kommunikationsprozesse. Medien wie Kataloge, Websites, E-Shops, Print- und Online-Werbematerialien können ohne Fachwissen professionell via Webbrowser erstellt werden. Damit werden Prozesse optimiert und hohe Kosten- und Zeiteinsparungen erzielt. Dies sorgt für ein schnelleres Time-to-Market in der Produktkommunikation und dadurch für klare Wettbewerbsvorteile.

Presseansprechpartner:

Petra Kiermeier, Head of Marketing
CONTENTSERV GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 1
85296 Rohrbach (Ilm) . GERMANY
pr@Contentserv.com
www.Contentserv.com
T +49 8442 9253 870
F +49 8442 2044


CONTENTSERV GmbH
Petra Kiermeier
Werner-von-Siemens-Str. 1
85296 Rohrbach / Ilm
pr@contentserv.com
+49 8442 92 53 870
http://www.contentserv.com


Web: http://www.contentserv.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petra Kiermeier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 600 Wörter, 5196 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CONTENTSERV GmbH

Entwicklung und Vertrieb von Enterprise Marketing Management-Lösungen. Module wie Product Information Management (PIM) und Cross-Media-Publishing führen zu Workflow-Optimierungen im Marketing.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CONTENTSERV GmbH lesen:

CONTENTSERV GmbH | 08.11.2016

Partnerschaft für das Omnichannel Marketing von morgen

Rohrbach, 08.11.2016 - Mit dem langjährigen Know-how von Osudio und Contentserv setzen Unternehmen bei der Customer Experience auf das richtige Duo: Der gemeinsame Omnichannel Ansatz eröffnet neue Wege in der Kundenansprache.Contentserv, technologi...
CONTENTSERV GmbH | 07.11.2016

Michael Kugler übernimmt die Geschäftsleitung der Contentserv GmbH

Rohrbach, 07.11.2016 - Nach zwei erfolgreichen Jahren übernimmt Michael Kugler die Geschäftsleitung der deutschen Contentserv-Niederlassung. Gründerin Patricia Kastner widmet sich künftig verstärkt der Internationalisierung.Veränderungen in der...
CONTENTSERV GmbH | 12.09.2016

„Ein kleiner Schritt für Sie – ein großer Schritt für Ihr Marketing“

Rohrbach/Ilm, 12.09.2016 - Das zweitägige Marketing-Event der Extraklasse geht in die nächste Runde und bietet eine breite Themenpalette rund um das Marketing der Zukunft.Am 25. und 26. Oktober 2016 dreht sich bei Contentserv, dem technologieführe...