info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH |

Minol: Erneute Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kunden- und Mitarbeiterorientierung im Mittelpunkt – Qualität als Erfolgsgarant

Die Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG, einer der führenden Gerätehersteller und Dienstleister für die verbrauchsabhängige Abrechnung von Heiz-, Warm- und Kaltwasserkosten in Deutschland, konnte erneut die Qualität und Zuverlässigkeit ihrer Dienstleistungen und Abrechnungssysteme unter Beweis stellen. Bereits im Dezember 2001 hatte das schwäbische Familienunternehmen das neue Qualitätsmanagement-System nach DIN EN ISO 9001:2000 erfolgreich umgesetzt und auch die obligatorischen jährlichen Überwachungsaudits mit Erfolg absolviert. Ende November 2004 hat Minol die erneute ISO-Zertifizierung nach einem dreitägigen Audit durch die entsprechend akkreditierte DEKRA ITS Certification Services GmbH ohne Feststellungen und Abweichungen und mit der Bestätigung einer sehr guten Implementierung bekommen. Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000 im Bereich „Dienstleistung und Abrechnung: Qualifizierte verbrauchsabhängige Wärme- und Nebenkostenaufteilung gemäß Heizkostenverordnung“ für die Standorte Leinfelden-Echterdingen und Mulda bestätigt der Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG, dass sie qualitätsfähig im Sinne internationaler Standards ist.

Die Zertifizierung nach der Norm DIN EN ISO 9001:2000 stellt die Qualitätsziele und die Zufriedenheit der Kunden in den Mittelpunkt, ebenso ist aber auch die Mitarbeiterorientierung ein wichtiger Punkt. Voraussetzung für die erfolgreiche Zertifizierung ist der Einsatz eines prozessorientierten Managementsystems, ferner wird seit der Revision der Normenreihe ISO 9000 Ende 2000 verstärkt Wert auf kontinuierliche Prozessverbesserungen und Kostenreduzierungen gelegt.

„Damit haben unsere bestehenden und neuen Kunden die Gewähr, einwandfreie Produkte mit hohem Qualitätsstandard zu bekommen“, erklärt Minol-Geschäftsführer Marcus Lehmann. „Durch die gleichzeitige beständige Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen schaffen wir zugleich eine Basis von Zuverlässigkeit und Innovation, auf der sich die Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Geschäftspartnern kontinuierlich verbessern und weiter entwickeln wird.“


Pressekontakt
HFN Kommunikation GmbH
Helmut Nollert / Jochen Rössner
Telefon 069 - 923186-0
E-Mail: hnollert@hfn.de

Minol Messtechnik
W. Lehmann GmbH & Co. KG
Carmen Flad
Telefon: 0711 – 9491-1280
E-Mail: carmen.flad@minol.com


Web: http://www.minol.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Rössner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 277 Wörter, 2380 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH lesen:

Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH | 16.03.2006

Minol Messtechnik erwirbt Skibatron Polska sp. z o.o.

Die Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG, einer der weltweit führenden Gerätehersteller und Dienstleister für die verbrauchsabhängige Abrechnung von Heiz-, Warm- und Kaltwasserkosten, ist weiter auf Wachstumskurs. Zum 01.01.2006 hat Minol d...
Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH | 27.02.2006

Minol auf der MIPIM 2006

Die Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG, einer der weltweit führenden Gerätehersteller und Dienstleister für die verbrauchsabhängige Abrechnung von Heiz-, Warm- und Kaltwasserkosten, ist dieses Jahr erstmals auf der MIPIM präsent. Die MIP...
Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH | 08.12.2005

Chinesische Delegation zum Gegenbesuch bei Minol Messtechnik

Die Minol Messtechnik W. Lehmann GmbH & Co. KG, einer der weltweit führenden Gerätehersteller und Dienstleister für die verbrauchsabhängige Abrechnung von Heiz-, Warm- und Kaltwasserkosten, hatte am Montag und Dienstag der Woche hohen Besuch aus ...