info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
eMotive Media Marketing GmbH & Co. KG |

Marco Mehn überreicht Fürst Albert das Kunstwerk "Meine große Liebe" in Monaco

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Berichte auf der neuen Website http://www.lifestyle-und-desin.com Zwei ineinander verschlungene Ringe, besetzt mit funkelnden silbernen Swarovski-Kristallen und edelstem Blattgold sind das Herzstück in Marco Mehns neuem Space Frame "Meine große Liebe".Ein Geschenk an Fürst Albert von Monaco zu seiner anstehenden Hochzeit.

http://www.lifestyle-und-design.com berichtet:
Glashütten (Taunus)/Monaco, 3. Mai 2011.

Zwei ineinander verschlungene Ringe, besetzt mit funkelnden silbernen Swarovski-Kristallen und edelstem Blattgold sind das Herzstück in Marco Mehns neuem Space Frame "Meine große Liebe". Der international bekannte Edelstahl-Künstler hat das Bild exklusiv als Geschenk für die bevorstehende Traumhochzeit von Fürst Albert II. und Charlene Wittstock angefertigt. "Meine große Liebe" besitzt nicht nur für Marco Mehn selbst eine sehr persönliche Bedeutung, sondern spiegelt in seiner emotionalen Expressivität auch die Liebesgeschichte und den Glamour des royalen Brautpaares. Auf der diesjährigen Ausgabe der Luxusmesse "TOP MARQUES" in Monaco präsentierte Marco Mehn Gastgeber Fürst Albert das Geschenk und überreichte es anschließend im Grimaldi Palast für die Trauung am 1. Juli.

"Als ich die Einladung nach Monaco erhielt, beschloss ich, Fürst Albert und seiner zukünftigen Frau einen ganz besonderen Space Frame zur Hochzeit zu schenken. Es entstand ein Kunstwerk mit einer intensiven emotionalen Ausdruckskraft, das auch mein eigenes Liebesglück widerspiegelt. Umso schöner war es für mich, zu sehen, wie der Fürst sich über mein Geschenk gefreut hat."

In seiner Emotionalität steht "Meine große Liebe" sinnbildlich für das Kunstverständnis von Marco Mehn:
"Kunst soll Herz und Seele berühren und keine großen Erklärungen brauchen. Den Emotionen einfach freien Lauf lassen, Gedanken und Gefühle ausdrücken und so die Betrachter meiner Bilder erreichen."

Mit seiner "Space Frame"-Kunst hat sich Marco Mehn in nur wenigen Jahren vom Autodidakt zum weltweit gefragten Künstler entwickelt. Seine Werke sind nicht nur begehrte Kunstwerke, sondern durch die rasante Wertsteigerung auch ein attraktives Kunstinvestment.

Web: http://www.lifestyle-und-design.com/Interviews/Fuerst-Albert-und-Marco-Mehn


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Weiler (Tel.: 08321-4071110), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 240 Wörter, 1851 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema