info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH |

Erneuerbare Energien: Vollversorgung möglich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Gutachten belegt, dass Deutschland den vollständigen Umstieg ohne Brückentechnologien schaffen kann | Aktuelle Ergebnisse in der Fachzeitschrift Wasser und Abfall erschienen


Gutachten belegt, dass Deutschland den vollständigen Umstieg ohne Brückentechnologien schaffen kann | Aktuelle Ergebnisse in der Fachzeitschrift Wasser und Abfall erschienen

Wiesbaden, 06.05.2011. Während die Politik weiter über den Ausstieg aus der Atomkraft diskutiert, präsentiert der Sachverständigenrat für Umweltfragen unter dem Motto "Wege zur 100% erneuerbaren Stromversorgung" weitreichende Lösungskonzepte: "Die Vollversorgung mit Strom aus erneuerbaren Energien in der Bundesrepublik ist möglich, sicher und bezahlbar." Wie das geht, wie lange die Umstellung dauert und was der Umstieg kostet, erklären die Experten in ihrem aktuellen Sondergutachten. Die Ergebnisse sind soeben in der Fachzeitschrift Wasser und Abfall des Wiesbadener Vieweg+Teubner Verlags erschienen.

Die Stromerzeugung ist in der Bundesrepublik für 40 Prozent der ausgestoßenen Treibhausgase verantwortlich. Um die als gefährlich eingestufte weltweite Temperaturerhöhung von durchschnittlich 2 Grad Celcius zu vermeiden, ist insgesamt eine Reduzierung der Emissionen von 80 bis 95 Prozent nötig. Da ein erheblicher Teil der konventionellen Kraftwerke in den nächsten Jahren erneuert werden muss, besteht laut Sachverständigenrat jetzt die Chance, diese Erneuerung für den Ausbau einer nachhaltigen Stromversorgung zu nutzen. Die bereits heute verfügbaren Technologien insbesondere zur Nutzung der Wind- und Sonnenenergie seien dafür ausreichend.

Berücksichtige man die Lernkurven, würden die Kosten für die erneuerbaren Energien langfristig sinken. Der Windenergie bescheinigen die Wissenschaftler besonderes Potenzial und dabei speziell den sogenannten Offshore-Anlagen. Der Einsatz von Solarenergie hängt stark von den unterschiedlichen Szenarien ab, die die Experten für das Sondergutachten entwickelt haben. Der Anteil der Biomasse könne hingegen insgesamt einen Anteil von sieben Prozent nicht überschreiten.

Weitere Informationen:
www.all4engineers.de/wasserundabfall

Wasser und Abfall, herausgegeben vom Bund der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau e.V. (BWK), berichtet über aktuelle Entwicklungen aus den thematischen Bereichen Abfallwirtschaft | Bodenschutz | Altlasten, Abwasser | Gewässerschutz, Trinkwasser | Grundwasserschutz und Wasserwirtschaft | Wasserbau. Das Jahresabonnement der zehnmal jährlich erscheinenden Fachzeitschrift kostet 149,- Euro. Der Preis für eine Anzeige 1/1 Seite in 4c beträgt 3.022,- Euro.

Die Pressemitteilung sowie das dazugehörige Bildmaterial zum Herunterladen finden Sie hier:
http://www.viewegteubner.de/Pressemitteilung/3218/Erneuerbare-Energien-Vollversorgung-moeglich.html

Wasser und Abfall ist eine Marke des Vieweg+Teubner Verlags | Springer Fachmedien. Springer Fachmedien ist Teil der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media.

Kontakt:
Markus Fertig | PR-Referent
tel +49 (0)611 / 78 78 - 181 | fax +49 (0)611 / 78 78 - 451
markus.fertig@viewegteubner.de | http://www.viewegteubner.de


Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Markus Fertig
Abraham-Lincoln-Straße 46
65189 Wiesbaden
markus.fertig@viewegteubner.de
tel +49 (0)611 / 78 78 - 181
http://www.viewegteubner.de


Web: http://www.viewegteubner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Fertig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 360 Wörter, 3061 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH lesen:

Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH | 11.08.2011

Mit moderner Mathematik motivieren

Wiesbaden, 11.08.2011. Auch in einer Wissenschaft wie der Mathematik, die schon seit der Antike betrieben wird, gibt es noch Neuland zu entdecken. Den Beweis dafür treten 25 Wissenschaftlerinnen in der aktuellen Neuerscheinung "Facettenreiche Mathem...
Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH | 10.08.2011

Wie werden wir mit dem Klimawandel umgehen?

Wiesbaden, 10.08.2011. Kurz vor der Sommerpause hat die interministerielle Arbeitsgruppe Anpassungsstrategie, die alle Bundesressorts umfasst, ihren Aktionsplan Anpassung zur Umsetzung der im Dezember 2008 vom Bundeskabinett beschlossen Deutschen Anp...
Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH | 21.06.2011

Fit für den Job in 100 Minuten

Wiesbaden, 21.06.2011. Neue Mitarbeiter sollen langjährige Erfahrung mitbringen, versiert und technisch begabt sein. In kürzester Zeit müssen sie sich in neue Themen einarbeiten und gleichzeitig eloquent und jung-dynamisch Probleme lösen, ohne da...