info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DLoG GmbH |

Transport logistic: All-in-One Flottenlösung von Advantech-DLoG

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die nächste Generation der Fahrzeugterminals: TREK-753 mit neuen Funktionen und ATOM Prozessor


Advantech-DLoG, Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von In-Vehicle-Computing Lösungen, gibt eine weitere Produktneuheit bekannt und baut sein Flottenmanagement-Portfolio aus. Das kompakte Fahrzeugterminal TREK-753 ist mit allen Flottenmanagement-Funktionen...

Germering, 09.05.2011 - Advantech-DLoG, Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von In-Vehicle-Computing Lösungen, gibt eine weitere Produktneuheit bekannt und baut sein Flottenmanagement-Portfolio aus. Das kompakte Fahrzeugterminal TREK-753 ist mit allen Flottenmanagement-Funktionen ausgestattet, die für eine effiziente und wirtschaftliche Flottenverwaltung nötig sind: Positionsbestimmung/Tracking, Routenplanung, Kommunikation, Datenerfassung und ?übertragung. Vorgestellt wird die All-in-One Lösung erstmals auf der internationalen Leitmesse transport logistic, die die Produktpalette der mobilen TREK-Fahrzeugterminals erweitert. Die Funktionsvielfalt sowie das robuste und benutzerfreundliche Design des TREK-753 ermöglichen ein breites Einsatzfeld von Taxen über Busse bis hin zu LKWs oder Schwerlastfahrzeugen. Gerade bei eingeschränkten Platzverhältnissen kann das neue Fahrzeugterminal von Advantech-DLoG durch seine kompakte Bauweise punkten. Ein weiterer Pluspunkt beim TREK-753 ist die verbesserte Sicherheit durch weitere Anschlussmöglichkeiten und den Zugang zu wichtigen Fahrzeugdaten.

'Die Herausforderungen und der Konkurrenzdruck bei Fuhrparkunternehmen nehmen ständig zu', sagt Sayed Maudodi, Produktmanager Fleet Management bei Advantech-DLoG. 'Der neue TREK-753 hilft Unternehmen durch seine exzellenten Kommunikations- und Informationsmöglichkeiten, effizienter zu planen und die Sicherheit für Fahrer und Fahrzeug zu verbessern. Fuhrparkunternehmen besitzen dadurch einen klaren Wettbewerbsvorteil.'

Vielseitig und flexibel einsetzbar

Der TREK-753 von Advantech-DLoG stellt eine neue Generation von 7-Zoll großen All-in-One Fahrzeugterminals mit Touchscreen dar. Durch das erprobte und bekannte DLoG Engineering ist das integrierte flache Touchscreen Display jetzt noch besser für den Einsatz in Umgebungen mit eingeschränkten Platzverhältnissen geeignet. Er erweitert das bestehende Produktportfolio mit dem prämierten TREK-743 um zahlreiche neue Funktionen und verfügt über flexible Kommunikationsmöglichkeiten.

Die robuste Bauweise des TREK-753 ermöglicht seinen Einsatz in Umgebungen, in die sich andere Fahrzeugterminals nicht vorwagen. Denn er besitzt nicht nur die EN 60721-3-5 Zertifizierung (Klassifizierung von Umweltbedingungen), sondern ist auch nach Militärstandard zertifiziert und hält dadurch harten Schlägen und Vibration stand. Dadurch besitzt er ein breites Einsatzspektrum: vom Personen- oder Gütertransport bis hin zu Nutzfahrzeugen. Der TREK-753 arbeitet selbst in Umgebungen mit schwankenden Spannungen fehlerlos und zuverlässig. Dabei reicht sein Eingangsspannungsbereich von 6 bis 36 Volt, wodurch er verschiedenste Fahrzeugtypen unterstützt ? wie die beiden Zertifizierungen nach ISO 7637-2 und SAE J1113 bestätigen. Der Einschalt-/Ausschaltverzögerer ist per Software konfigurierbar und schützt den TREK-753 gegen elektrische Störungen und Überspannungen ? so kann sich die Spannung während des Starts stabilisieren. Ob heiß oder kalt ? auch starke Temperaturschwankungen von -30° bis 60° C können dem TREK-753 nichts anhaben.

Ausgestattet ist der neue TREK-753 außerdem mit einem leistungsstarken Intel AtomZ510PT Prozessor (US15 Chipsatz), einem weiteren analogen Videoanschluss und Gigabit Ethernet zum Datenaustausch. Er besitzt I-/O-Anschlüsse wie beispielsweise einen COM-Port, Audio-Anschluss, CAN-Bus-Technologie und nutzt das Netzwerkprotokoll SAE J1708 zur Übermittlung von Diagnosedaten und Steuerungsinformationen in Nutzfahrzeugen. Für einen einfachen und schnellen Datenaustausch sorgen zudem die integrierten CF/SD/SIM Kartenanschlüsse.

Durch mehr Sicherheit die Effizienz erhöhen und Kosten senken

Ein wichtiger Aspekt im Fuhrpark ist die Sicherheit. Advantech-DLoG hat mit dem TREK-753 einige technische Neuheiten, die die Sicherheit für Fahrer und Flotte erhöhen. Der Video-Eingang-Anschluss erlaubt es, beispielsweise auf dem TREK-753 Anwendungen laufen zu lassen, die die Sicherheit für Fahrzeugflotten verbessern. Die angeschlossene Kamera kann zum Beispiel als Rückfahrkamera eingesetzt werden, um die Gefahr von toten Winkeln zu reduzieren oder die Fahrer beim Rangieren und Wenden zu unterstützen. Daneben können sie in Transportflotten wie Taxis und Bussen installiert werden, um den Fahrer oder die Fahrgäste zu beobachten. Fahrzeuginformationen sind eine weitere Möglichkeit, die Sicherheit zu verbessern: Durch das Protokoll J1939 und der CAN-Bus-Technology ist es dem Fahrer nun möglich, weitere Fahrzeuginformationen wie etwa den Motorbetriebsstand oder Kraftstofffüllstand vom Armaturenbrett aus abzurufen. Dadurch kann der Fahrer bei Bedarf frühzeitig handeln und kostspielige Schäden oder sogar einen Fahrzeugausfall vermeiden. Die gewonnenen Fahrzeugdaten kann der Fahrer direkt an die Einsatzzentrale senden, so dass diese stets auf dem aktuellen Stand ist.

Verfügbarkeit

Der TREK-753 ist ab Juli 2011 erhältlich. Weitere Informationen zu den Flottenmanagement-Lösungen sind im Internet unter www.advantech-dlog.com zu finden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 607 Wörter, 5142 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: DLoG GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DLoG GmbH lesen:

DLoG GmbH | 30.01.2014

Advantech-DLoG mit neuen Produkten und zukunftsorientierten Features für die Logistik auf der LogiMAT 2014

Germering, 30.01.2014 - Advantech-DLoG präsentiert ein erweitertes Portfolio für die gesamte Supply Chain mit noch stärkerem Fokus auf die jeweilige Kundensituation sowie ein weltumspannendes Serviceanbieter-NetzwerkAdvantech-DLoG konzentriert sic...
DLoG GmbH | 12.12.2011

Advantech-DLoG: Wirtschaftliche Flottennutzung durch Analyse von Fahrzeugdaten

Germering/München, 12.12.2011 - Advantech-DLoG, international führender Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von In-Vehicle-Computing Lösungen, kooperiert mit Cango, Hersteller von CAN-Bus-Lösungen und Produkten zur Erfassung von Fahrz...
DLoG GmbH | 18.02.2004

CeBIT 2004: NeT Report Job und NeT Report MDE für Transparenz in der Fertigung

NeT REPORT JOB bietet Nutzern Auswertungen von Aufträgen, Arbeitsgängen Mitarbeitern und Fertigungsdauer. Das Tool für BDE-Auswertungen verschafft allen Entscheidungsebenen mittels Internet noch mehr Transparenz in der Fertigung. Verantwortliche k...