info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
H+BEDV Datentechnik GmbH |

Security PASS für sichere elektronische Kommunikation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


H+BEDV, eleven und godot realisieren erste gemeinsame Produktlinie


Tettnang, 17. Januar 2005 – Die Partner für IT-Sicherheit, eine zur CeBIT 2004 geschlossene Kooperation der IT-Security Spezialisten eleven, godot und H+BEDV Datentechnik GmbH, haben ihre erste gemeinsame Produktlinie auf den Markt gebracht. Bei dem Sicherheitsserver „Security Pass“ handelt es sich um eine integrierte, systemübergreifende Lösung, die Virenschutz, Firewall, SPAM-Filter in einem Hard- und Softwareprodukt vereint. Sie bietet sowohl mittelständischen als auch kleineren Unternehmen umfassenden Schutz in allen Bereichen der IT-Sicherheit

Auf der CeBIT 2004 hatten sich die drei Unternehmen mit dem Ziel zusammengeschlossen, eine Bündelung fachlicher und vertrieblicher Kompetenzen aus den jeweiligen Kerngeschäftsfeldern der drei Sicherheitsspezialisten im Interesse des Anwenders vorzunehmen. Mit dieser Kooperation im Sinne einer optimierten IT-Sicherheit in Unternehmen reagieren die Partner auf den sich ändernden Markt, in dem integrierte Lösungen eine immer größere Rolle spielen. Die IT-Security-Allianz adressiert dabei sowohl die hohen Anforderungen von gewachsenen mittelständischen als auch kleineren Unternehmen mit steigendem Sicherheitsbedarf.

Security PASS sorgt bei einfacher Bedienung für eine sichere elektronische Kommunikation im Unternehmen. Basis der Sicherheitsserver ist eine linuxbasierte Server Appliance des Herstellers godot, dessen Betriebssystem godot OS alle Sicherheits- und Kommunikationsdienste in einer einfach zu bedienenden Oberfläche vereint. Das Unternehmen stellt zudem die selbstkonfigurierende Firewall zur Verfügung. Mit AntiVir MailGate von H+BEDV werden alle ein- und ausgehenden Emails mit ihren Attachments automatisch auf Viren geprüft; AntiVir WebGate überwacht den HTTP- und FTP-Datenverkehr. Der Security-Partner eleven bietet mit eXpurgate einen sicheren Schutz vor SPAM-Mails. Neben diesen Sicherheitsfeatures sorgen verschiedene Dienste für eine reibungslose Kommunikation via Email, Inter- und Intranet sowie vom Home Office aus.

Security PASS ist in sechs verschiedenen Größen für Unternehmen mit zehn bis zu 250 Rechnerarbeitsplätzen erhältlich. Sie werden in einer 3-jährigen Leasing- oder Kaufvariante inklusive Hardware, Software und aller Lizenzen zu sehr günstigen Preisen angeboten. Detaillierte Infos sind über www.securitypass.de erhältlich.


Über H+BEDV Datentechnik
Das Unternehmen H+BEDV Datentechnik GmbH ist seit 1988 auf die Entwicklung systemübergreifender Business-Security-Solutions spezialisiert. Zu den Kunden zählen füh¬rende nationale und internationale Unternehmungen im Profit- und Non-Profit-Bereich, diverse Bildungseinrichtungen sowie öffentliche Auftraggeber.
Neben einem umfangreichen Produktportfolio im MS-Windows-Umfeld nimmt das Unter¬nehmen eine technologisch führende Position im Wachstumsmarkt der Linux-Betriebs¬systeme ein. Bereits heute bietet H+BEDV Datentechnik GmbH leistungsstarke Lösungen für File-, Web- und Mailserver sowie Workstations.
Der AntiVir-Scanner wurde 2004 wiederholt mit dem VB-100-Prozent-Award ausgezeichnet und besitzt darüber hinaus ein aktuelles TÜV-Zertifikat.
Mit zahlreichen Resellern in Europa und im außereuropäischen Ausland sowie eigenen Absatzwegen verfügt H+BEDV Datentechnik GmbH über ein dichtes Vertriebsnetz. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen eng mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zusammen.

Über eleven
eleven GmbH betreibt mit eXpurgate einen weltweit einzigartigen Dienst, der zuverlässig vor SPAM-Mails schützt und zudem die Möglichkeit zur Identifizierung und Kategorisierung sämtlicher, auch legaler, Massenmails bietet. eXpurgate erkennt darüber hinaus auch potenziell gefährliche Inhalte in E-Mails, die Systemveränderungen verursachen können. eleven - Gesellschaft zur Entwicklung und Vermarktung von Netzwerktechnologien mbH wurde Ende 2001 gegründet und betreut neben zahlreichen kleinen und mittelständischen Unternehmen auch mehrere internationale Großkonzerne und Telekommunikationsunternehmen mit mehreren Millionen E-Mail-Nutzern. Nähere Informationen sind unter www.eleven.de erhältlich.

Über godot
godot communication technologies gmbh hat sich auf anwenderfreundliche Serverlösungen spezialisiert, mit denen kleine und mittlere Unternehmen ihre IT-Sicherheit im Unternehmen wesentlich erhöhen und ihre laufenden Kosten für Information und Kommunikation dauerhaft reduzieren. Entscheidend für Kommunikationsserver der Marken „go.cube“ und „Smart Office S“, welche über die Deutsche Telekom AG vertrieben wird, ist die einfache Benutzerführung, die weder Administratorwissen noch spezifische Fachkenntnisse voraussetzt. godot steht seit 1997 für elektronische Kommunikationslösungen, die Firmennetze spielend an das Internet anbinden und zahlreiche Sicherheits- und Kommunikationsdienste in einer Lösung vereinen. Nähere Informationen sind unter www.godot.de erhältlich.


Pressekontakt
Für weitere Informationen und Fotomaterial wenden Sie sich bitte an:

H+BEDV Datentechnik GmbH
Karin Klösges
Lindauer Straße 21
D-88069 Tettnang
Tel.: +49 (0) 7542 – 500 0
Fax: +49 (0) 7542 – 525 10
Email: presse@antivir.de
www.antivir.de









Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 559 Wörter, 4737 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: H+BEDV Datentechnik GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von H+BEDV Datentechnik GmbH lesen:

H+BEDV Datentechnik GmbH | 21.11.2005

Neue Impulse für das ETCF

Neue Impulse für das ETCF Der Thin-Client- und Server-based-Computing-Markt hat volle Fahrt aufgenommen. Parallel zu der rasanten Entwicklung der Branche kann das ETCF starkes Mitgliederwachstum verzeichnen. München, 21. November 2005 – Steige...
H+BEDV Datentechnik GmbH | 07.11.2005

H+BEDV und SecurIntegration bringen Virenschutz ins SAP-System

Tettnang, 7. November 2005 – Um mehr Sicherheit für SAP-Systeme zu gewährleisten, ist das international tätige SAP-Security-Beratungsunternehmen SecurIntegration mit dem Sicherheitssoftware-Experten H+BEDV eine Partnerschaft eingegangen. Die beid...
H+BEDV Datentechnik GmbH | 25.08.2005

H+BEDV Datentechnik warnt vor Trojaner:

Die neue Sicherheitslücke in Windows 2000 (MS05-039) wurde erst kürzlich "gestopft", weshalb genau vor einer Woche der Worm/Zotob so viele Computer infizieren konnte. Der neue Trojan-Downloader kommt mit einem Betreff, Body und Dateianhang und füh...