info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rusol GmbH & Co KG |

Intelligentes Energie Controlling System von econ solutions

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Rusol auf der Intersolar: Halle B2, Stand 370


Rusol auf der Intersolar: Halle B2, Stand 370 Weikersheim, 18. Mai 2011 - Auf der Intersolar präsentiert der Photovoltaik Systemdistributor Rusol (Halle B2, Stand 370) das intelligente Energie Controlling System (iEC) von econ solutions. ...

Weikersheim, 18. Mai 2011 - Auf der Intersolar präsentiert der Photovoltaik Systemdistributor Rusol (Halle B2, Stand 370) das intelligente Energie Controlling System (iEC) von econ solutions. Es liefert zeitnah detaillierte und intuitiv verständliche Analysen aller Verbrauchsarten wie Strom, Gas, Wasser oder Fernwärme. Damit schafft es Transparenz über den gesamten Energieverbrauch hinweg und ermöglicht so, Einsparpotenziale aufzuspüren und Lastspitzen zu optimieren. Die Einsatzgebiete sind vielfältig, zum Beispiel in der Industrie, bei Kommunen, Dienstleistungsunternehmen oder in kompletten Filialstrukturen. Der modulare Aufbau mit nur vier Komponenten ist beliebig erweiterbar und lässt sich mit Hilfe offener Schnittstellen problemlos in jede vorhandene EDV Infrastruktur einbinden. Dank der Skalierbarkeit ist auch eine schrittweise Erweiterung jederzeit möglich. Die Navigation und Bedienung mit Hilfe der econ app und der hierarchischen Strukturabbildung auf dem Browser ist denkbar einfach.

Schwachstellen im Energieverbrauch lassen sich in verschiedenen Verlaufs-, Verbrauchs- und Kostenberichten auswerten und aufgrund dieser Daten beheben. Das iEC verspricht eine Energieeinsparung von bis zu 25% und somit einen Return on Investment von unter einem Jahr. Jetzt schon unterstützt das iEC das Energiemanagementsystem DIN EN 16001, dessen Einführung die Bundesregierung flächendeckend ab 2013 im Rahmen ihrer Energie- und Klimapolitik für die produzierende Industrie plant.

Das iEC besteht aus dem Server "econ serv", auf dem die Verbrauchsdaten aller Units und die Konfigurationsdaten des Systems gespeichert sind. Der Datenlogger "econ unit" mit 2 GB Zwischenspeicher für die Verbrauchsdaten verfügt über viele Schnittstellen, an die vorhandene und neue Zähler und Sensoren angeschlossen werden können. Ein Display ermöglicht die unmittelbare Funktions- und Statusüberwachung an der Unit. Der Sensor "econ sens+" misst detailliert den Stromverbrauch mit Wirk- und Blindleistung je Phase über flexible, bauraumoptimierte Stromwandler. Er lässt sich auf einer standardisierten Hutschiene einfach installieren. "econ view" visualisiert die Messdaten und überwacht sie permanent. Der Touchscreen ist intuitiv bedienbar, die Anzeige aktualisiert sich automatisch. Alle Berichte und Auswertungen lassen sich individuell über die "econ app" konfigurieren und darstellen. Die Software bildet beliebige hierarchische Strukturen ab und kann Auswertungen in unterschiedlichen Aggregationsstufen vornehmen. Verschiedene Verlaufs-, Verbrauchs- und Kostenberichte liefern im Sinne eines Total Energy Management die Basis für Analysen und Optimierungen. Dynamische oder statische Schwellwerte fungieren als Frühwarnsystem, Management Dashboards liefern schnelle Statusübersichten.

econ solutions (www.econ-solutions.de) hat das iEC mit Unterstützung der Rusol Muttergesellschaft Rutronik Elektronische Bauelemente im Bereich der Bauteilauswahl entwickelt. Erhältlich ist das intelligente Energie Controlling System bei Rusol.



Rusol GmbH & Co KG
Edgar Huber
Am Bahnhof 5-7
97990 Weikersheim
+49 (0) 7231/801-628

www.rusol.com
edgar_huber@rutronik.com


Pressekontakt:
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni-Felber
Landshuter Straße 29
85435 Erding
beate@lorenzoni.de
+49 8122 55917-0
http://www.lorenzoni.de


Web: http://www.rusol.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Beate Lorenzoni-Felber, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 403 Wörter, 3375 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rusol GmbH & Co KG lesen:

Rusol GmbH & Co KG | 09.09.2011

Neu bei Rusol: Multisensesystem illumotion schafft virtuelles Komplett-Erlebnis

Weikersheim, 9. September 2011 - Ein Erlebnisraum der besonderen Art ermöglicht das innovative illumotion Multisensesystem, das ab sofort über Rusol erhältlich ist. Diese technisch ausgefeilte Kombination aus bewegten Bildern, hochauflösenden Dis...
Rusol GmbH & Co KG | 16.08.2011

Neu bei Rusol: ClickPlain Indach-System (GiPV) von ClickCon

Weikersheim, 16. August 2011 - Der System-Distributor Rusol erweitert sein Portfolio an Montagesystem um das neu entwickelte ClickPlain Komplettsystem der Firma ClickCon. Das dachintegrierte PV-System (GiPV Gebäudeintegrierte PV) erfüllt die Vortei...
Rusol GmbH & Co KG | 06.07.2011

Rusol liefert Montagesystem für größte private PV-Anlage in UK

Weikersheim, 6. Juli 2011 - Auf dem Glastonbury Festival of Performing Arts auf der Worthy Farm in Großbritannien treffen sich jedes Jahr über 170.000 Musikbegeisterte zum Feiern. An jedem der drei Tage verbrauchen sie 15 Megawatt Strom, der bislan...