info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ReadSoft GmbH |

Jahresabschluss 2004: ReadSoft erneut mit starkem Umsatzzuwachs und steigendem Gewinn

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Anbieter für Document-Automation-Lösungen geht mit der Rechnungsautomatisierung in SAP in Führung.


Neu-Isenburg, 27. Januar 2005. Die deutsche ReadSoft GmbH meldet für das Geschäftsjahr 2004 ein Umsatzwachstum von mehr als 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dabei weist das Unternehmen gleichzeitig einen Gewinn aus, der ebenfalls weit über dem Vorjahresergebnis liegt. Triebfeder für den Umsatzanstieg war die große Marktnachfrage nach Lösungen zur Automatisierung des Rechnungseingangs-Prozesses. ReadSoft stellt mit ReadSoft DOCUMENTS for Invoices ein Produkt zur Verfügung, das genau auf die Anforderungen des Marktes zugeschnitten ist. Speziell in den Finanzabteilungen mittelständischer und großer Unternehmen wird diese bevorzugt für den Rechnungswesenprozess eingesetzt - meist im Zusammenspiel mit SAP FI und MM. Im vergangenen Jahr gewann ReadSoft mit dem weltweit exklusiven SAP-Partner Ebydos AG in Frankfurt zahlreiche große Unternehmen aus Industrie, Handel, Banken und Versicherungen sowie auch im Bereich der Energiewirtschaft für ihre zukunftsweisende Lösung. Neben den Lizenzumsätzen für die Software aus der Produktfamilie ReadSoft DOCUMENTS stiegen auch die Umsätze für Service und Support. Für das erste Halbjahr 2005 rechnet man bei ReadSoft mit zahlreichen weiteren Abschlüssen und einem anhaltenden Aufwärtstrend, der auch durch die bevorstehende CeBIT in Hannover begünstigt wird.

ReadSoft-Geschäftsführer Bruno Pohl ist mit dem Geschäftsverlauf zufrieden. "Der Markt ist hart umkämpft, aber unsere Lösung konnte bei zahlreichen Projekten trotz des durchaus ernst zu nehmenden Wettbewerbs überzeugen. Insbesondere gewinnen wir auch Projekte mit internationalen Anforderungen an den Rechnungsverarbeitungsprozess, weil die Software von ReadSoft international ausgerichtet ist und wir den Vor-Ort-Support in den verschiedenen Ländern leisten können", führt Bruno Pohl aus.


Speziell bei der Analyse der bestehenden Prozesse und der anschließenden Konzeption der benötigten Lösung für den Rechnungsprozess ist der Anbieter aus Neu-Isenburg seinen Kunden ein fairer Partner. Anwender wie beispielsweise Siemens Industrial Solutions & Services (I&S) schätzen insbesondere die Beratungskompetenz von ReadSoft und deren Exklusiv-Partner für SAP, der Ebydos AG: "Die Projektverantwortlichen hatten keine Traumschlösser gebaut, sondern sehr realistische Vorstellungen von dem, was möglich ist", sagt Uwe Fischer, Leiter der Finanzbuchhaltung des Siemens-Bereichs. Siemens I&S hatte die Invoices-Lösung Mitte 2004 eingeführt.

Über die Ebydos AG:
Die Ebydos AG mit Sitz in Frankfurt am Main bietet seit vier Jahren erfolgreich Softwarelösungen und IT-Dienstleistungen an. Die drei Geschäftsfelder der Ebydos AG sind SAP-Lösungen, SAP-Entwicklung und -Consulting sowie Individuallösungen und IT-Dienstleistungen. Besonderes Markenzeichen des Unternehmens ist die ausgewiesene SAP-Entwicklungs- und Beratungskompetenz, die auf der langjährigen Erfahrung der Entwickler im SAP-Umfeld beruht. Die Qualität von Software und Dienstleistung drückt sich in langjährigen Kundenbeziehungen aus.

Über die ReadSoft GmbH:
ReadSoft ist marktführender Anbieter von Software für die automatische Datenerfassung. Hauptsitz der Gruppe ist Schweden, wo das Unternehmen auch an der Börse notiert ist. Weltweit sind bei ReadSoft rund 260 Mitarbeiter beschäftigt. Insgesamt gibt es mehr als 3.800 Installationen von Formularverarbeitungs- und Rechnungsverarbeitungslösungen. In Deutschland ist die ReadSoft GmbH seit 1996 am Markt. Zu den deutschen Referenzkunden zählen u.a. Avon, BASF Coatings, Bertelsmann, DaimlerChrysler, Emons Spedition, E.ON Energie, Heraeus, Miele, MTU Aero Engines, Porsche, RTL, Siemens, SÜWAG Energie, ThyssenKrupp und viele mehr. Weiterhin gibt es zahlreiche Installationen in der Öffentlichen Verwaltung.

Kontaktadresse für Interessenten:
ReadSoft GmbH
Sandra Müller
Martin-Behaim-Straße 10
63263 Neu-Isenburg

Tel.: 06102 / 7162-40
Fax: 06102 / 7162-62

sandra.mueller@readsoft.de
www.readsoft.de

Kontaktadresse für die Presse:
Walter Visuelle PR GmbH
Markus Walter
Adolfstraße 4
65185 Wiesbaden

Tel.: 06 11 / 23 878-0
Fax: 06 11 / 23 878-23

m.walter@pressearbeit.de
www.pressearbeit.de

Web: http://www.presselounge


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 506 Wörter, 4216 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ReadSoft GmbH lesen:

ReadSoft GmbH | 14.05.2013

ReadSoft-Symposium: Automatisierung von Geschäftsprozessen auf höchster Ebene

Frankfurt, 14.05.2013 - Neue Trends in der Posteingangsverarbeitung, Prozessoptimierung in SAP, Anforderungen durch SEPA und rechtssicheres Scannen (ReSiScan): Diese und weitere aktuelle Themen rund um die Geschäftsprozessautomatisierung stehen auf ...
ReadSoft GmbH | 23.04.2013

ReadSoft AG ergänzt Produktportfolio mit der neuen Cloud-Lösung ReadSoft Online

Frankfurt, 23.04.2013 - Die ReadSoft AG aus Frankfurt am Main (www.readsoft.de), führender Lösungsanbieter für die Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen, erweitert das Lösungsportfolio: Mit ReadSoft Online steht ab sofort eine C...
ReadSoft GmbH | 05.02.2013

"Xbound für E-Mail" von ReadSoft ermöglicht die automatisierte Verarbeitung elektronischer Post

Frankfurt, 05.02.2013 - Die ReadSoft AG aus Frankfurt am Main (www.readsoft.de), führender Lösungsanbieter für die Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen, stellt seine neue Lösung für die automatisierte Verarbeitung von elektron...