info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Data Components K+S GmbH |

Laufwege von Kunden ermitteln und Store-Layout optimieren, neue Möglichkeiten für den Einzelhandel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ein gut durchdachtes und getestetes Design kann zu einer dramatischen Steigerung von Verkaufszahlen verhelfen.


Die Data Components K+S GmbH, Cognimatics? Distributor für Deutschland, Österreich und die Schweiz, stellt TrueView Heatmap? von Cognimatics vor, ein visuelles Tool zur Messung des Kundenflusses sowie der Laufwege von Kunden innerhalb von Einzelhandelsgeschäften. TrueView...

Berlin, 19.05.2011 - Die Data Components K+S GmbH, Cognimatics? Distributor für Deutschland, Österreich und die Schweiz, stellt TrueView Heatmap? von Cognimatics vor, ein visuelles Tool zur Messung des Kundenflusses sowie der Laufwege von Kunden innerhalb von Einzelhandelsgeschäften.

TrueView Heatmap ist das neuste Mitglied in Cognimatics? Produktfamilie zur intelligenten Überwachung und ermöglicht einen sofortigen Überblick darüber wo und wann Kunden den Store betreten und wohin sie sich innerhalb des Stores bewegen. Es ist somit ein perfektes Instrument um Kundenströme zu messen, zur Laufwegsermittlung und um das Store-Layout zu optimieren. TrueView Heatmap? läuft fully embedded auf Standard Netzwerkkameras die an der Decke oder auch an der Wand montiert werden.

'Das Layout und Design eines Stores sind essentielle Faktoren für das Kauferlebnis des Kunden. Ein gut durchdachtes und getestetes Design kann zu einer dramatischen Steigerung von Verkaufszahlen verhelfen. Der Informationsgewinn über das Verhalten der Kunden innerhalb eines Stores den man durch den Einsatz von TrueView Heatmap? erhält, versetzt den Einzelhandel nun in die Lage Verkaufsflächen optimal zu nutzen und so eine höhere Kundenzufriedenheit sowie Kundenbindung zu erreichen.' so Martin Kämper, Geschäftsführer der Data Components K+S GmbH

TrueView Heatmap? bietet zu diesem Zweck ein einfach zu nutzendes Tool zur professionellen Analyse von Veränderungen des Store Designs. Es ermöglicht dem Einzelhandel, Problemzonen zu lokalisieren, die besten Plätze für Merchandising- oder Produktkampagnen zu lokalisieren oder um Regalmieten basierend auf der entsprechenden Kundenaktivität in diesem Bereich festzulegen.

Die Daten die durch TrueView Heatmap gewonnen werden, können direkt auf der Kamera über einen Standard Webbrowser analysiert werden. Mit wenigen Klicks ist es dem User möglich, die Laufwege der letzten Minuten, Stunden oder des halben Tages einzusehen. TrueView Heatmap Daten können auch auf einem Server gespeichert werden und dann mit Hilfe des optionalen PC Software Paketes TrueView Heatmap Report? über einen beliebigen Zeitraum analysiert werden.

TrueView Heatmap? ist eine äußerst kosteneffiziente, skalierbare sowie einfach zu installierende Lösung die 100% IP-basiert ist und mit handelsüblicher Hardware betrieben wird. Die komplette Lösung ist einfach in einem bereits bestehenden LAN zu installieren und denkbar einfach über die Weboberfläche zu konfigurieren. Die Installation kann durch jeden User mit Netzwerk Basiswissen durchgeführt werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 344 Wörter, 2628 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Data Components K+S GmbH lesen:

Data Components K+S GmbH | 21.08.2014

Die Data Components K+S GmbH stellt die Besuchervisualisierungs-Software Vicodis Occupancy vor

Berlin, 21.08.2014 - Vicodis Occupancy ist eine Software die es ermöglicht die gegenwärtige Besucheranzahl in einem Gebäude oder auf einer Veranstaltung in einer übersichtlichen Benutzeroberfläche anzeigen zu lassen. Somit sind Sie zu jeder Zeit...
Data Components K+S GmbH | 28.02.2014

InStore Audio, IP-basierte Audio-Distributions-Lösungen für den Einzelhandel.

Berlin, 28.02.2014 - Seit geraumer Zeit machen Begriffe wie Instore Audio, Instore Music oder auch POS Audio, POS Radio oder Shop Radio und Instore Radio die Runde, dies insbesondere im Einzelhandel. Hinter diesen Begriffen verbergen sich IP-basierte...
Data Components K+S GmbH | 11.04.2013