info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Demandware GmbH |

Demandware stellt Facebook-Shop Prototypen vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Social Commerce:


Demandware, führender Anbieter von On-Demand E-Commerce, gibt die Verfügbarkeit einer prototypischen Applikation zur Implementierung eines Facebook-Shops bekannt. Die Kernfunktionalität von Demandware wird so auf den Social-Commerce-Kanal ausgeweitet. Der Facebook-Shop ermöglicht Demandware-Kunden, die mehr als 600 Millionen aktiven Facebooknutzer direkt über einen markenbezogenen Facebook-Store zu erreichen. Dabei werden die in Demandware Commerce enthaltenen Kerndaten für den Einkauf genutzt.

Social Commerce:
- Demandware veröffentlicht Prototypen für Facebook-Shop
- Neue Social Commerce Anwendung von Demandware Labs weitet Demandware Commerce auf Facebook aus

Boston/Jena - 24. Mai 2011 - Demandware (http://www.demandware.de), führender Anbieter von On-Demand E-Commerce, gibt die Verfügbarkeit einer prototypischen Applikation zur Implementierung eines Facebook-Shops bekannt. Die Kernfunktionalität von Demandware wird so auf den Social-Commerce-Kanal ausgeweitet. Der Facebook-Shop ermöglicht Demandware-Kunden, die mehr als 600 Millionen aktiven Facebooknutzer direkt über einen markenbezogenen Facebook-Store zu erreichen. Dabei werden die in Demandware Commerce enthaltenen Kerndaten für den Einkauf genutzt.

Der Facebook-Shop-Prototyp wurde in den Demandware Labs, einem experimentellen Forschungszentrum für innovative Applikationen entwickelt. Diese sollen Kernfunktionalität der Demandware-Commerce-Plattform auf andere Bereiche ausweiten. Demandware Labs soll die Grenzen des digitalen Handels erforschen, da die Markenerfahrungen der Kunden durch den Fortschritt der Technologie beeinflusst werden. Diese Prototypen stehen Kunden und Partnern von Demandware zum Test zur Verfügung. Bei erfolgreichem Einsatz können diese zum Demandware Portfolio hinzugefügt werden.

Mit der Nutzung der Facebook-Shop-Applikation können Händler leicht eine Shopoberfläche auf Facebook schaffen, die sämtliche Vorteile und Funktionen der Demandware Commerce Plattform nutzt. Das Design des Shops kann den individuellen Marken-Ansprüchen der Händler angepasst werden. Die Anwendung bietet Händlern folgende Möglichkeiten auf Facebook:

- Kundeneinkäufe: Händler können Kunden ein vollwertiges Shoppingerlebnis auf Facebook bieten. Produktinformationen und -verfügbarkeit werden von der Demandware Commerce Plattform bereitgestellt und direkt auf Facebook angezeigt.
- Inhaltsbereiche (Content Slots): Händler können einfach Inhalte im Facebook-Shop ändern, um ausgewählte Produkte besonders hervorzuheben, Werbeaktionen zu platzieren oder andere Inhalte anzuzeigen.
- Suche: Kunden können den gesamten Produktkatalog durchsuchen.
- "Gefällt mir" & "Teilen": Nutzer können über die "Gefällt mir"- und "Teilen"-Funktionen mit ihren Freunden kommunizieren. Die Erfahrung des Social Shoppings wird ermöglicht.

"Soziale Netzwerke sind ein wachsender Kanal für die Markenbildung. Durch Nutzung dieses Kanals können Händler mit Facebook eine stärkere Bindung zwischen Kunde und Marke erzeugen", sagt James Driscoll, Vizepräsident des Marketings bei Demandware. "Unsere Facebook-Shop-Anwendung ist ein hervorragendes Beispiel für die innovativen Plattformerweiterungen, die wir in Demandware Labs entwickeln."



Demandware GmbH
Rudolf Geiger
Leutragraben 2-4
07743 Jena
03641 230-646

http://www.demandware.de
presse@demandware.com


Pressekontakt:
Tower PR
Heiner Schaumann
Leutragraben 1
07743 Jena
demandware@tower-pr.com
03641 5070-80
http://www.tower-pr.com


Web: http://www.demandware.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heiner Schaumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 328 Wörter, 3024 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Demandware GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Demandware GmbH lesen:

Demandware GmbH | 01.09.2011

Urban Decay launcht trendigen neuen Online-Shop auf Demandware

Burlington, MA. / 1. September 2011 - Demandware (http://www.demandware.de), ein führender On-Demand E-Commerce-Anbieter, gibt bekannt, dass Urban Decay (http://www.urbandecay.com), größtes US-Kosmetikunternehmen in Privatbesitz, auf der Demandwar...
Demandware GmbH | 22.08.2011

US-Luxus-Label Elie Tahari startet E-Commerce und M-Commerce auf Demandware Plattform:

Burlington, MA / Jena, 22.August 2011 - Demandware (http://www.demandware.com), ein führender Anbieter von On-Demand E-Commerce, gibt bekannt, dass die luxuriöse Lifestyle-Marke Elie Tahari (http://www.elietaharie.com) auf der Demandware-Plattform ...
Demandware GmbH | 10.08.2011

Lifestyle Marke Lands´ End setzt auf Demandware

Boston/Jena - 10. August 2011 - Demandware (http://www.demandware.de), ein führender Anbieter von On-Demand E-Commerce, liefert die Plattform für das multinationale Geschäftsmodell von Lands´ End (http://www.landsend.com) in Deutschland, Frankrei...