info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SCHMOLZ + BICKENBACH AG |

SCHMOLZ + BICKENBACH: Ausgezeichnete Ausbildung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Für seine umfassende und nachhaltige Nachwuchsförderung wurde der Stahlkonzern SCHMOLZ + BICKENBACH am Mittwoch ausgezeichnet. Im Rahmen des Tags des Ausbildungsplatzes überreichte Peter Jäger, Geschäftsführer der Arbeitsagentur in Düsseldorf, das Zertifikat an Personalchef Peter Ophey. ...

Für seine umfassende und nachhaltige Nachwuchsförderung wurde der Stahlkonzern SCHMOLZ + BICKENBACH am Mittwoch ausgezeichnet. Im Rahmen des Tags des Ausbildungsplatzes überreichte Peter Jäger, Geschäftsführer der Arbeitsagentur in Düsseldorf, das Zertifikat an Personalchef Peter Ophey.
Düsseldorf. SCHMOLZ + BICKENBACH produziert, verarbeitet und verkauft hochwertige Spezialstähle. Neben modernen Anlagen und Maschinen sind hier in allen Geschäftsbereichen qualifizierte Fachkräfte gefordert. Daher bildet das Unternehmen aktuell allein in Düsseldorf 39 gewerbliche und kaufmännische Auszubildende aus, wie etwa Zerspanungsmechaniker, Technische Modellbauer oder auch Kaufmänner und Kauffrauen im Groß- und Außenhandel. Seit 2010 bietet SCHMOLZ + BICKENBACH zudem zusätzlich zur Ausbildung zum Industriekaufmann ein begleitendes Studium der BWL an. "Wir freuen uns über die Auszeichnung der Arbeitsagentur und sehen dadurch unsere hohen Ansprüche an die Ausbildung bestätigt", erklärt Peter Ophey, Group Director Human Resources bei SCHMOLZ + BICKENBACH. "Wir bilden bedarfsgerecht aus und übernehmen in der Regel unsere Azubis nach der Ausbildung in ein festes Arbeitsverhältnis. Daher legen wir großen Wert darauf, sehr gutes Fachpersonal zu entwickeln und auf die kommenden Aufgaben im eigenen Unternehmen vorzubereiten."
Die Ausbildung bei dem Düsseldorfer Stahlkonzern gliedert sich in verschiedene praktische und theoretische Einheiten. Neben der Berufsschule sammeln die Azubis etwa Erfahrungen in verschiedenen Abteilungen und Niederlassungen des Unternehmens. Außerdem vermitteln qualifizierte Fachkräfte im internen Unterricht branchenspezifische Grundlagen. "Wir schulen unsere eigenen Azubis sowie 75 weitere Lehrlinge aus anderen Unternehmen in unserer hochmodernen Ausbildungswerkstatt. Hier erlernen sie praktische Berufs-Fertigkeiten wie beispielsweise Drehen, Fräsen und Schweißen", erklärt Heinz-Josef Schmitz, Ausbildungsleiter für die gewerbliche Ausbildung.
"Neben der fachlichen Kompetenz legen wir aber auch großen Wert auf die Weiterentwicklung der sogenannten Softskills", betont die Verantwortliche für die kaufmännische Ausbildung Meike Schmidt-Denter. "So treffen sich etwa unsere angehenden Kaufmänner einmal jährlich, um sich im Rahmen unseres bundesweiten Ausbildungstages über Themen wie Business-Etikette oder Prüfungsangst auszutauschen."



SCHMOLZ + BICKENBACH AG
Oliver Haas
Eupener Straße 70
40549 Düsseldorf
+49 (0)2 11-5 09-0

www.schmolz-bickenbach.de
o.haas@schmolz-bickenbach.com


Pressekontakt:
additiv pr
Nina Hertel
Herzog-Adolf-Straße 3
56410 Montabaur
nh@additiv-pr.de
+49 (0) 26 02-950 99 15
http://www.additiv-pr.de


Web: http://www.schmolz-bickenbach.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nina Hertel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 315 Wörter, 2722 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SCHMOLZ + BICKENBACH AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SCHMOLZ + BICKENBACH AG lesen:

SCHMOLZ + BICKENBACH AG | 07.06.2011

SCHMOLZ + BICKENBACH: Ausgezeichnete Nachwuchsförderung

Für sein hervorragendes Engagement in der Ausbildung ist SCHMOLZ + BICKENBACH mit dem Zertifikat für Nachwuchsförderung ausgezeichnet worden. Die Arbeitsagentur überreichte die Auszeichnung dem Stahlkonzern am bundesweiten Aktionstag des Ausbildu...
SCHMOLZ + BICKENBACH AG | 23.05.2011

Benedikt Niemeyer über die Entwicklungen am internationalen Spezialstahlmarkt

Die Nachfrage nach Spezialstählen wird zukünftig weiter ansteigen, prognostiziert Benedikt Niemeyer, Vorstandsvorsitzender der SCHMOLZ + BICKENBACH AG. Insbesondere die Industriezweige Kernkraftsicherheit und Alternative Energiegewinnung haben lang...
SCHMOLZ + BICKENBACH AG | 18.04.2011

100 Tage nach dem Führungswechsel bei SCHMOLZ + BICKENBACH GUSS

100 Tage sind vergangen seit dem Wechsel in der Geschäftsführung der SCHMOLZ + BICKENBACH GUSS GRUPPE. Benedikt Niemeyer, CEO des Stahlkonzerns SCHMOLZ + BICKENBACH AG, resümiert: Die neu aufgestellte Führungsmannschaft hat sich bereits im ersten...