info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
COPARGO GmbH |

Projektportfolio-Management: COPARGO ist erste zugelassene Trainingsorganisation für Best-Practice-Methode MoP

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Methodische Unterstützung erleichtert Unternehmen, die richtigen Projekte auszuwählen und effektiv umzusetzen.

Dreieich, 31.05.2011. Die Projektmanagement-Spezialisten von der COPARGO GmbH, Dreieich, haben als erste deutsche Trainingsorganisation die Zulassung für die neue Best-Practice-Methode „Management of Portfolios“ (MoP) erhalten. Mit der MoP-Methode liefert COPARGO ihren Beratungskunden nun das vollständige Best-Practice-Know-how aus einer Hand für das Projektmanagement der APMG*. Für das Management von Portfolios ist seit Februar 2011 ein Leitfaden erhältlich. Hierin wird die Methode inklusive aller praxiserprobten Prinzipien, Rollen, Prozesse und Dokumentationsstrukturen für die Gestaltung eines optimalen Projektportfolios in Organisationen detailliert beschrieben. Ab sofort können Entscheidungsträger, Portfoliomanager und Mitarbeiter im Portfoliomanagement sich in einer zweistufigen Qualifizierung bei COPARGO mit dem Leitfaden und seiner Anwendung vertraut machen.

„Aus Trainings und Beratung wissen unsere Kunden, wie praxisnah wir von COPARGO Projektmanagement in Seminaren vermitteln und in Projekten betreiben. Best-Practices stehen dabei stets im Vordergrund. Persönlich freue ich mich daher umso mehr, dass wir in Deutschland die ersten sind, die Best-Practice-Wissen nun auch mit methodischer Unterstützung für das Projektportfoliomanagement anbieten können“, betont Oliver Buhr, Geschäftsführer der COPARGO GmbH. MoP erleichtert auf strukturierte Weise in Unternehmen die Definition und die kontinuierliche Steuerung und Überwachung von Portfolios. Das Projektportfoliomanagement zielt darauf ab, die richtigen Projekte zu finden, zu priorisieren und auszuwählen, um mehr Effektivität bei der Herangehensweise und Umsetzung an Projekten zu erreichen.

Das Portfoliomanagement für Projekte gewinnt in Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Organisationen, die langfristige Erfolge anstreben, befinden sich in einem stetigen Wandel und müssen sich somit ständig anpassen und verändern. Das Portfoliomanagement trägt erfolgreich dazu bei, die notwendige Balance zwischen organisationaler Veränderung und „business as usual“ in einer Organisation beizubehalten.

COPARGO ist auf die konkrete und managementorientierte Projektmanagement-Methode PRINCE2 spezialisiert, die bereits viele Projektmanager in Deutschland sehr schätzen. Die neue Best-Practice-Methode für MoP fügt sich nahtlos in das bereits vorhandene Framework an Best-Practice-Methoden ein. Beispielsweise gibt es bereits die etablierte Methode MSP für das erfolgreiche Management von Programmen. Die Methoden stehen insgesamt für flexible, praxisorientierte und effiziente Vorgehensweisen und werden erfolgreich in unzähligen Organisationen und Unternehmen weltweit eingesetzt und kontinuierlich verbessert. Sie sind anwendbar für Unternehmen jeglicher Größe und Branchen.

*Die APMG ist eine weltweit tätige Organisation, die auf die Akkreditierung und Zertifizierung von Organisationen, Prozessen und Menschen in diversen Managementdisziplinen spezialisiert ist.

* Über COPARGO GmbH:Die COPARGO GmbH ist exklusives Beratungsunternehmen für Projektmanagement mit PRINCE2 und ein führender Anbieter von PRINCE2-Trainings. COPARGO unterstützt seine Kunden bei der Anwendung von Projektmanagement und bietet alle notwendigen Services von der Einführungsberatung über Trainings bis hin zur Toolauswahl. COPARGO-Seminare zeichnen sich durch einen hohen Praxisanteil in den Trainings aus. Alle theoretischen Inhalte werden anhand eines praktischen Projektbeispiels in den Alltag transferiert. So fällt die Umsetzung im Projekt deutlich leichter und mehr Wissen wird so dauerhaft weitergegeben und angewandt.
Darüber hinaus sind die Seminare stets up to date.. Seit März 2010 ist COPARGO zudem akkreditierte Trainingsorganisation für die Best-Practice-Methode P3O. Im Mai 2010 wurde die Programmmanagement-Methode MSP ins Portfolio aufgenommen.

* Kontaktadresse:COPARGO GmbH
Frau Katrina Scheid
An der Trift 65
63303 Dreieich
Tel.: 06103 / 2002110
Fax: 06103 / 2002130
eMail: k.scheid@copargo.de
Internet: http://www.copargo.de

* PR-Agentur:Walter Visuelle PR GmbH
Herr Markus Walter
Rheinstraße 99
65185 Wiesbaden
Tel.: 06 11 / 2 38 78 - 0
Fax: 06 11 / 2 38 78 - 23
eMail: m.walter@pressearbeit.de
Internet: http://www.pressearbeit.de

Web: http://www.presselounge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH (Tel.: 0611 -238780), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 607 Wörter, 4392 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von COPARGO GmbH lesen:

COPARGO GmbH | 28.06.2011

COPARGO bietet neue Projektmanagement-Trainings zu „Management of Portfolios“ (MoP)

Dreieich, 28.06.2011. Die Projektmanagement-Spezialisten von der COPARGO GmbH, Dreieich, bieten ab sofort auch Trainings zur Best-Practice-Methode „Management of Portfolios“ (MoP) an. Die zweistufige Qualifizierung richtet sich an Entscheidungsträ...
COPARGO GmbH | 05.05.2011

E-Book von COPARGO vermittelt Projektmanagement-Basiswissen zu PRINCE2

Dreieich, 05.05.2011. Basis-Wissen zur Projektmanagementmethode PRINCE2 vermittelt ein neues E-Book des Beratungsunternehmens COPARGO GmbH. Eine unterhaltsame Erzählung führt in die Projektmanagement-Methode ein. Das E-Book basiert auf den Praxiser...
COPARGO GmbH | 31.01.2011

Die zehn häufigsten Fragen zum Projektmanagement

Dreieich , 31.01.2011. Wer, wie, was – wieso, weshalb, warum? Projektmanagement ist ein äußerst komplexes Thema, das viele Fragen aufwirft. Die COPARGO GmbH, spezialisiert auf Projektmanagement mit PRINCE2, hat auf Grundlage zahlreicher Experten-C...