info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HLP Informationsmanagement GmbH |

Ideenmanagement / Branchenlösung für Energieversorger

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


WVV mit neuer Branchenlösung im Ideenmanagement


Eschborn 15.02.2005. Die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs- GmbH (WVV), kommunaler Umweltkonzern mit 1.200 Mitarbeitern, hat Anfang Januar das HLP Ideenmanagement als Branchenlösung im Bereich Energieversorger unternehmensweit eingeführt. Damit sind nun sechs Tochtergesellschaften an die web-basierte Software angebunden. Auf diese Weise verbindet sich das hohe Branchen-Know-how der WVV mit der führenden Technologie im Ideenmanagement.

Dazu Peter Schöming, Ideenmanager bei der WVV: 'Die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs- GmbH hat unternehmensstrategisch und organisatorisch gesehen besondere Anforderungen an ihr Ideenmanagement. Dementsprechend wichtig war es uns, einen Anbieter zu finden, der flexibel auf die Gegebenheiten eines komplexen Energieversorgers eingehen kann. Das HLP Ideenmanagement hat diese Voraussetzungen zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt.'

Der Eschborner IT-Dienstleister HLP ist seit vielen Jahren erfolgreich im Ideenmanagement tätig. Über 40 mittelständische und große Kunden, darunter namhafte Konzerne wie Bosch & Siemens Hausgeräte, MAN, ThyssenKrupp, Dynamit Nobel, Dekra, INA Schaeffler oder Karmann bauen auf die Erfahrung des Unternehmens. Der erste Ideenmanagement-Kunde FAG Kugelfischer erhielt mehrfach Auszeichnungen als bestes Ideenmanagement-Unternehmen (www.dib.de) sowie den Best Practice Award 2003 für eine von HLP entwickelte Wissensmanagement-Erweiterung im Ideenmanagement (www.imis.de). Weitere Informationen unter www.hlp.de.

Zum Unternehmen:
Die HLP Informationsmanagement GmbH ist erfahrener IT-Dienstleister und Lösungsanbieter im Bereich Internet/Intranet. Das Eschborner Unternehmen realisiert anspruchsvolle Projekte unterschiedlicher Größe unter Verwendung der aktuellen Technologie-Standards JAVA und mySAP-Technology/SAP NetWeaver.
Die Dienstleistungen von HLP gehen von Fachseminaren/Workshops und Strategieberatung über Projektmanagement bis hin zur Entwicklung und Programmierung als General- oder Subunternehmen. Themenbereiche wie SAP NetWeaver, Portale, Marktplätze, E-Commerce, Anbindung von Geschäftspartnern (Kunden, Lieferanten etc.) sowie Intranet bilden die Kompetenzschwerpunkte.
Zusätzlich bietet HLP mit webbasierten und frei konfigurierbaren Standardlösungen für Ideenmanagement, Kennzahlenmanagement, Formularmanagement, Prüfungsmanagement sowie Web Content Management eine breite Produktpalette zur Ergänzung des Dienstleistungsspektrums an. Weitere Informationen unter www.hlp.de.

Ihr Kontakt bei HLP:
Heike Heger
Referentin Marketing/PR
HLP Informationsmanagement GmbH
Telefon: 06196 / 95 99-202
Telefax: 06196 / 95 99-200
Email: heike.heger@hlp.de


Web: http://www.hlp.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Heger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 241 Wörter, 2246 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HLP Informationsmanagement GmbH lesen:

HLP Informationsmanagement GmbH | 13.03.2007

Eigene Unternehmens-Wikis im SAP NetWeaver Portal

Praktiziertes Wissensmanagement im unternehmenseigenen SAP Netweaver Portal wird nun so einfach, schnell und aktuell wie nie zuvor. Das zumindest versprechen die Verantwortlichen der Unternehmen Atlassian aus Sydney sowie HLP aus dem hessischen Eschb...
HLP Informationsmanagement GmbH | 25.08.2005

Noske-Kaeser fördert sein Ideenmanagement durch neue web-basierte Software

Dazu Kai Lindenau, Ideenmanager bei Noske-Kaeser: „Das Betriebliche Vorschlagswesen hat in unserem Unternehmen Tradition: Seit vielen Jahren fördern und prämieren wir die guten Ideen unserer Mitarbeiter. Nichtsdestotrotz stand es nun an der Zeit, ...
HLP Informationsmanagement GmbH | 30.06.2005

Headquarter der EADS setzt strategisch auf die Kombination SAP Enterprise Portal und FIRSTspirit

Mit diesem ersten Prototypen will man zunächst in der Münchner Zentrale des weltweit agierenden Konzerns (110.000 Mitarbeiter an 70 Standorten) eine Vorreiterrolle im strategischen Einsatz des jüngst von der SAP zertifizierten „SAP EP Business Pa...