info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tridion GmbH |

Heidelberger Druckmaschinen AG ordnet mit Tridion die Webinhalte neu

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der Weltmarktführer setzt auf den führenden europäischen Anbieter von Web Content Management


MÜNCHEN, 31. Juli 2001 - Tridion, einer der führenden Anbieter von Softwarelösungen für Web Content Management, baut seine Position im Markt für XML-basiertes (eXtensible Markup Language) Web Content Management weiter aus. Die Heidelberger Druckmaschinen AG vertraut ab sofort bei ihrem Online-Auftritt, der unternehmensweiten Corporate Website, auf den Tridion DialogServer (TDS). Der Tridion DialogServer 4.2, das Kernprodukt von Tridion, ist eine XML-basierte Web Content Management Plattform und bietet dem Anwender zusätzliche Funktionen wie Global Brand Management, Lokalisierung, Personalisierung und
Multi-Channel Publishing.

Die Heidelberger Druckmaschinen AG wählte unter 140 Anbietern von Web Content Management Lösungen das Angebot von Tridion aus. Die Entscheidung beruht insbesondere auf der ausgereiften Blueprint Funktionalität, der schnellen Time-to-Market und den Lokalisierungs-funktionalitäten des DialogServers 4.2. Der Weltmarktführer bei Druckmaschinen kann damit strukturierte Inhalte und Produktangebote für eine Vielzahl von Online-Kanälen und -geräten - wie Web, WAP-Telefone, interaktives Fernsehen und mobile Geräte - erstellen, verwalten und veröffentlichen.

„Wesentliche Faktoren für einen erfolgreichen Webauftritt sind die kurze Implementierungszeit und die Benutzerfreundlichkeit der eingesetzten Tools", sagt Thorsten Zoerner, Projektmanager, Corporate IT, der Heidelberger Druckmaschinen AG. „Unsere Wahl fiel vor allem auch deshalb auf den Tridion DialogServer, weil er vollständig XML-basiert und plattformunabhängig ist und sich einfach mit Anwendungen Dritter integrieren lässt. Durch das leistungsstarke Web Content Management System können wir einfach und langfristig in allen Ländern, in denen wir präsent sind, unternehmenskritische Inhalte verwalten und bereitstellen."

„Die Unterstützung durch Tridion Professional Services hat wesentlich zum erfolgreichen Roll-Out an die Web-Editoren beigetragen", so Jonas Cords, Migration Coordinator, Corporate IT, der Heidelberger Druckmaschinen AG. „Bei diesem global ausgelegten Projekt kam es darauf an, den Anspruchsunterschieden der User in den einzelnen Ländern gerecht zu werden. Das international ausgerichtete Team der Tridion Consultants leistete dabei wichtige Unterstützung."

„Tridion wendet sich als europäischer Anwender speziell an international tätige Unternehmen, die sich einer Vielzahl unterschiedlicher Märkte, Kulturen und Sprachen widmen müssen, um ihre E-Business Strategie erfolgreich umsetzen zu können. Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Heidelberger Druckmaschinen AG einen bedeutenden Kunden in Deutschland gewonnen haben, der unsere strategische Ausrichtung auf den Kernbereich Web Content Management unterstreicht", erklärt Josef Huber, Managing Director, Tridion GmbH.

Tridion unterhält Partnerschaftsabkommen mit führenden Anbietern, wie Microsoft, Verity, Oracle, iPlanet, Intershop und der Software AG.
(386 Wörter / 3.086 Zeichen)

ÜBER TRIDION
Tridion ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen für Web Content Management. Mit seinen Angeboten wendet sich Tridion vor allem an Unternehmen, bei denen Online-Kanäle eine zentrale Rolle beim Unternehmenswachstum, der Entwicklung einheitlicher globaler Marken, der Lokalisierung von Inhalten, der Schaffung langfristiger Kundenbeziehungen und der Verbesserung ihrer Wettbewerbssituation spielen. Das Hauptprodukt von Tridion ist der DialogServer, eine fortschrittliche XML Content Management Plattform, die grundlegende Funktionen unterstützt: Global Brand Management, Lokalisierung, Personalisierung und Multi-Channel Publishing. Viele bekannte globale Unternehmen setzen bereits DialogServer als Basis für ihre Internet-Aktivitäten ein, wie KLM, Ericsson, Scania, VISA International, Intergamma, Sportweek, Wolters Kluwer und das niederländische Verteidigungsministerium. Der Hauptsitz von Tridion befindet sich in Amsterdam, weitere Büros unterhält das Unternehmen in Barcelona, Brüssel, London, München, Paris und Stockholm. Weiterführende Informationen gibt es im Internet unter http://www.tridion.com.

Für weitere Informationen zu Tridion wenden Sie sich bitte an:
Gabi Römer, Marketing Manager, Tridion GmbH
Tel: +49 89.99.21.61.51
Email: gabi.roemer@tridion.com
oder
Andres Wittermann oder Uwe Lang bei LEWIS Communications GmbH
Tel: +49 89.17.30.19.0
Email: andresw@lewispr.com oder uwel@lewispr.com

Über Heidelberger Druckmaschinen AG
Mit 26.000 Mitarbeitern in über 170 Ländern ist die Heidelberger Druckmaschinen AG der Weltmarktführer für Druck- und Verlagslösungen. Das Unternehmen bietet die gesamte Produktpalette von der Druckvorstufe über den Druck bis zur Weiterverarbeitung an. Die Heidelberger Druckmaschinen AG entwickelt und fertigt Software, Equipment für die Druckvorstufe, Bogenoffset-, Rollenoffset- und Digitaldruckmaschinen sowie Maschinen zum Schneiden, Falzen und Binden. Das Unternehmen betreibt weltweit 20 Produktionsstandorte und 250 Vertriebsniederlassungen und verfügt damit über das größte Verkaufs- und Servicenetz der Branche. Weitere Informationen im Internet unter http://www.heidelberg.com.

Für weitere Informationen zur Heidelberger Druckmaschinen AG wenden Sie sich bitte an:
Thorsten Zoerner, Projektmanager, Corporate IT, Heidelberger Druckmaschinen AG
Tel: +49 6221.92-1754
Email: thorsten.zoerner@de.heidelberg.com

Jonas Cords, Projektmanager, Corporate IT, Heidelberger Druckmaschinen AG
Tel: +49 6221.92-1762
Email: jonas.cords@de.heidelberg.com


Web: http://www.tridion.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Doris Meier, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 642 Wörter, 5594 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tridion GmbH lesen:

Tridion GmbH | 09.10.2003

Schneller, persönlicher, sicherer – Der neue Trend beim Enterprise Content Management

Tridion gibt den Startschuss für drei Produktneuheiten, die Unternehmen den Einsatz von Content Management erleichtern: Tridion R5 Version 5.1, Tridion Content Porter und Tridion Word Connector 3.0. Ab sofort ist die neue Version des Enterprise...
Tridion GmbH | 08.10.2003

Tridion ernennt neues Executive Management Team

Tridion, europäischer Spezialist für XML-basiertes Enterprise Content Management (ECM), beruft zwei neue Mitglieder in sein Executive Management Team. Roland Slot, Gründer und Aufsichtsratsvorsitzender von Tridion, wurde mit sofortiger Wirkung ...
Tridion GmbH | 07.10.2003

Software AG erhält Auftrag von der Oesterreichischen Nationalbank

Einen großen Erfolg konnte die Software AG am Content Management-Markt verbuchen: Unter rund 30 Angeboten von Mitwerbern wurde die Software AG von der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) als Partner für die Lieferung und Implementierung eines Con...