info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Embarcadero Technologies |

Embarcadero startet Zertifizierungsprogramm für Delphi

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Frankfurt - 7. Juni 2011. Embarcadero Technologies unterstreicht sein Engagement für Delphi durch das heute angekündigte Delphi-Zertifizierungsprogramm. ...

Frankfurt - 7. Juni 2011. Embarcadero Technologies unterstreicht sein Engagement für Delphi durch das heute angekündigte Delphi-Zertifizierungsprogramm. Millionen von Delphi-Programmierern können im Rahmen dieses weltweiten Programmes ihren Kollegen, der Entwickler-Community und potentiellen Arbeitgebern ihre Fähigkeiten und Kenntnisse demonstrieren.

Embarcaderos Delphi-Zertifizierungsprogramm kennt zwei Stufen: Delphi Certified Developer und Delphi Certified Master Developer. Die Prüfung zum Delphi Certified Developer fragt Allgemeinwissen zu Delphi-Entwicklungskonzepten ab, inklusive Syntax, Programmiertechniken, Einsatz der IDE und Datenbankentwicklung. Programmierer mit mindestens zwei Jahren Erfahrung in der Delphi-Entwicklung sollten die Online-Prüfung zum Delphi Certified Developer bestehen, indem sie die Referenzen und Themen des Lernleitfadens nutzen. Registrierte Anwender von Delphi XE oder RAD Studio XE können im Rahmen einer zeitlich begrenzten Aktion eine Delphi-Entwicklerprüfung gratis absolvieren. Anwender älterer Versionen von Delphi und RAD Studio oder die Entwickler, die den Test erneut absolvieren, zahlen für die Prüfung 49 Euro.

Die Prüfung zum Delphi Certified Master Developer erfragt tiefergehendes Wissen über Delphi-Programmierkonzepte, Erfahrung in der Software-Architektur sowie Tiefe und Breite der von Delphi XE gebotenen Software-Entwicklungsmöglichkeiten. Überprüft werden grundlegende und tiefergehende Punkte zur Delphi-Syntax, Programmiertechniken, Einsatz der IDE, Aufbau von Projekten und Gruppen, Einsatz und Entwicklung von Komponenten sowie Erfahrungen beim Entwerfen und Entwickeln von Desktop-, Client/Server-, Internet- und Multi-Tier-Anwendungen. Als Vorbereitung auf die Prüfung zum Delphi Certified Master Developer können Entwickler den Lernleitfaden nutzen und eventuell das Training durch einen Embarcadero Certification Partner in Anspruch nehmen. Entwickler mit mindestens vier Jahren relevanter Programmiererfahrung sollten die Prüfung bestehen können. Die Master-Prüfung kann nur bei Embarcadero Certification Partnern abgelegt werden und kostet 149 Euro.

"Mit diesem Zertifizierungsprogramm lassen sich Delphi-Experten auf der ganzen Welt identifizieren. Durch das Bestehen der Prüfung können Entwickler ihre Fähigkeiten Auftrag- und Arbeitgebern gegenüber besser darstellen. Umgekehrt können Auftrag- und Arbeitgeber die Zertifizierung als ein Kriterium verwenden, um den passenden Entwickler zu finden", sagt David Intersimone, Chief Evangelist bei Embarcadero Technologies.

Hat ein Entwickler eine oder beide Prüfungen erfolgreich absolviert, erhält er eine entsprechende Urkunde und das "Certified Developer"-Logo führen. Außerdem werden die Daten des Entwicklers im Verzeichnis der Embarcadero Certified Developer gelistet, das im Lauf des Jahres bereit stehen wird.

Weitere Informationen über das Embarcadero Delphi Certification Programm finden sich unter http://www.embarcadero.com/certification.
Bewerbungen als Embarcadero Certified Partner können unter http://www.embarcadero.com/partner/partnerapplication.jsp abgegeben werden.

Embarcadero Delphi XE

Embarcadero Delphi XE ist der direkteste Weg zu umfassenden, äußerst schnellen Windows-Anwendungen. Durch eine komponentenorientierte Entwicklung und mit der komplett visuellen Zwei-Wege-RAD-IDE können Programmierzeiten erheblich reduziert und Anwendungen bis zu fünfmal schneller erstellt werden. Die Palette umfasst die verschiedensten Windows- und Datenbankplattformen: GUI-Desktop-, interaktive Touch-Screen-, Kiosk- und datenbankgesteuerte Mehrschicht-, Cloud- und Webanwendungen. Weitere Informationen unter http://www.embarcadero.com/products/delphi.



Embarcadero Technologies
Martina Prinz
Südliche Ring Str. 175
63225 Langen
06103-3866-106

www.embarcadero.com
martina.prinz@embarcadero.com


Pressekontakt:
Brand+Image
Timothy K. Göbel
Kaagangerstr. 36
82279 Eching a.A.
embarcadero@brandandimage.de
08143 9926834
http://www.brandandimage.de


Web: http://www.embarcadero.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Timothy K. Göbel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 432 Wörter, 4053 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Embarcadero Technologies


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Embarcadero Technologies lesen:

Embarcadero Technologies | 02.09.2011

Frischer Wind bei Business-Anwendungen: Neue XE2-Versionen von RAD Studio, Delphi und C++Builder

Frankfurt - 2. September 2011. Embarcadero Technologies gibt ab sofort die neue Version der Software-Entwicklungssuite RAD Studio XE2 frei. Die neue Fassung bringt die umfangreichste Liste an Neuerungen seit mehr als einem Jahrzehnt mit. Zu RAD Stud...
Embarcadero Technologies | 02.09.2011

FireMonkey von Embarcadero ist die Plattform für Geschäftsanwendungen der nächsten Generation

Frankfurt - 2. September 2011. Embarcadero Technologies stellt hiermit FireMonkey vor, die erste Plattform zum Erstellen von aufwändigen Geschäftsanwendungen, die nativ sowohl auf CPUs als auch auf GPUs (Graphics Processing Unit, Grafikkarte) zugr...
Embarcadero Technologies | 16.08.2011

Zweistelliges Wachstum: Embarcadero Delphi steigert Marktanteil im dritten Jahr in Folge

Frankfurt - 16. August 2011. Laut Embarcadero Technologies investieren Entwickler weltweit verstärkt in Delphi. Die Entwicklergemeinde von Delphi umfasst inzwischen mehr als zwei Millionen Experten auf der ganzen Welt und ist damit nach Microsoft d...