info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Toshiba CSGA |

Neues ultraportables Notebook Portégé M300 mit EasyGuard-Konzept für sicheres Mobile Computing

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neuss, 16. Februar 2005 Leicht, leistungsstark und robust: Der neue, elegante Portégé M300 mit Intel® Centrino™ Mobiltechnologie wird pünktlich zur CeBIT 2005 von der Toshiba Europe GmbH Computersysteme Deutschland/Österreich erstmals mit dem leistungsstarken Intel® Pentium® M Prozessor 753 (Ultra Low Voltage) in den Handel kommen. Mit einer Taktrate von 1.2 GHz, 400 MHz Front Side Bus, einem L2 Cache von 2 MB und 512 MB (2 x 256 MB) DDR-RAM bietet das Fliegengewicht starke Rechenleistung für den Einsatz in allen Bereichen. Für verbesserte Daten- und Systemsicherheit, einfache Konnektivität und unkomplizierte, intuitive Benutzerführung wurden entscheidende Features des von Toshiba neu entwickelten EasyGuard-Konzeptes in den Portégé M300 integriert.

Das neue Highend-Gerät der Portégé-Familie adressiert mit seinem extrem niedrigen Gewicht von lediglich 1.65 Kilogramm den mobilen, anspruchsvollen Business-Anwender, der Wert auf optimale Mobilität und Ergonomie legt. Die inneren Werte des Portégé M300 sprechen für sich: So trumpft das Leichtgewicht mit einer Akkulaufzeit von bis zu sechs Stunden auf, die durch einen optional erhältlichen Hochkapazitätsakku auf bis zu 11 Stunden erweitert werden kann. Brillante Bilder ermöglicht das bewährte 12.1-Zoll-Polysilizium-TFT-Farbdisplay, das zudem sehr energiesparend arbeitet. Toshiba hat den Portégé M300 mit einem DVD-Supermulti-Laufwerk ausgestattet, das das Beschreiben und Abspielen einer Fülle derzeit auf dem Markt verfügbarer Formate wie DVD+/-R, DVD +/-RW und DVD–RAM ermöglicht.

Toshiba EasyGuard: Neues Mobile Computing-Konzept aus Soft- und Hardware

Das in Toshibas neuem Portégé M300 integrierte EasyGuard-Konzept basiert auf drei Säulen: Verbesserte Datensicherheit, optimierter Systemschutz und einfache Konnektivität. Die Features zur optimierten System- und Datensicherheit umfassen unter anderem einen Passwort-Schutz für Festplatte und BIOS sowie ein Device Lock, welches das Kopieren von Daten auf austauschbare Datenträger verhindert. Das integrierte Trusted Platform Module schützt zudem sensible Daten mittels Verschlüsselung und digitaler Signaturen. Zu guter letzt verhindert XD-Bit einen Buffer Overflow durch Virus-Attacken. Für eine maximale Betriebsbereitschaft des Portégé M300 hat Toshiba im Rahmen des EasyGuard-Konzeptes schützende Design-Features und Diagnose-Tools implementiert. Dazu gehören Daten-Backup-Funktionalität als Schutz vor Verlust durch Unfall/Erschütterung, ein PC-Diagnose-Tool für One-Touch-System-Support und -Services sowie Easy-Fix-Komponenten, die einen leichten Zugang und Austausch von Hardware-Komponenten ermöglichen. Das neue Shock Protection Design zur Minimierung von Schadensrisiken bietet mit einer Magnesium-Verschalung ein robustes Äußeres bei extrem leichtem Gewicht des M300 mit nur 1.65 Kilogramm. Der implementierte Laufwerk-Schutz schützt die Festplatten, um Erschütterung und Vibration entgegenzuwirken. Zusätzlich hat Toshiba die Tastatur mit einem Spritzwasserschutz ausgestattet. Ein Kensingtonkabel-Anschluss zum Schutz vor Diebstahl rundet das Sicherheitspaket ab.

Kabellose und kabelgebundene Konnektivität

Toshiba liefert den Portégé M300 mit der hauseigenen Software ConfigFreeTM aus. Sie ermöglicht dem Anwender die einfache Auffindung von Access-Points, die Einstellung relevanter Eigenschaften oder auch die leichte Anbindung von WLAN-Endgeräten. Auftretende Kommunikationsprobleme werden erkannt sowie der unkomplizierte Wechsel zwischen einzelnen Kommunikationsmöglichkeiten unterstützt. Verschiedene Antennen-Technologien für kabellose Konnektivität und Signalstärke sind ebenfalls integriert. Mit dem serienmäßigen IEEE-802.11b/g-Modul ermöglicht der Portégé M300 das Einloggen in Intranet und Internet mit Datenübertragungsraten von bis zu 54 MBit/s. Der Portégé M300 lässt sich auch mit Wi-Fi™- und Bluetooth™-kompatiblen Projektoren verbinden, so dass die Vorteile des drahtlosen Präsentierens genutzt werden können. Toshiba liefert den Portégé M300 serienmäßig mit Microsoft® Windows® XP Professional aus.

Verfügbarkeit, Preis und Garantie

Der neue Portégé M300 ist ab Ende Februar im Fachhandel verfügbar. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 3.499,- Euro (inkl. MwSt.). Toshiba gewährt auf alle Modelle der Portégé-Serie eine internationale Herstellergarantie von drei Jahren. Bei Anmeldung eines Servicefalls über die Toshiba Hotline steht den Kunden innerhalb Deutschlands und Österreichs ein kostenloser Abholservice zur Verfügung.

Toshiba erweist sich auch im Servicefall als zuverlässiger Partner. So gibt es allein in Deutschland und Österreich über 100 autorisierte Servicestellen, an die sich der Anwender wenden kann. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eine Garantieverlängerung auf bis zu fünf Jahre zu vereinbaren oder höhere Servicelevel abzuschließen.

Toshiba bietet eine Infoline (0,12 Euro/min aus dem Festnetz der deutschen Telekom) unter der Telefonnummer 01805 / 224240 in Deutschland und 0800 / 295074 in Österreich. (Bitte diese Nummern bei Veröffentlichungen angeben.)

Toshiba Europe GmbH; Computersysteme Deutschland/Österreich
Als Hersteller von mobilen PCs für unterschiedlichste Zielgruppen hat Toshiba in Europa über 10 Millionen Notebooks verkauft. Das Unternehmen verfügt über alle Schlüsseltechnologien zur Entwicklung und Fertigung von Computersystemen und integriert dank der hohen Innovationskraft aktuelle Trends und Technologien zeitnah in neue qualitativ hochwertige Produktkategorien. Digitale Konvergenz und mobiles Entertainment finden beispielsweise in der neuen Produktkategorie Qosmio, einem AV-PC mit TV-Funktionalität ihre Umsetzung. Das breit angelegte Produktportfolio umfasst leistungsstarke Mobil-PCs für den professionellen Anwender, Ultra-Portables und Tablet PCs, Notebooks als Multimedia- oder Entertainment-Zentralen sowie Pocket PCs. Die Produktpalette deckt im Business-Bereich das Anforderungsprofil industrieller Großkonzerne ebenso ab wie die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen. Im Consumer-Segment runden Notebooks als mobile Begleiter oder auch als Desktop-Replacement mit Multimedia- und Entertainment-Funktionalitäten das Angebot ab. Mit umfassenden Serviceleistungen und Finanzierungsmodellen differenziert sich Toshiba deutlich vom Mitbewerb. Deutscher Firmensitz ist Neuss. Die europäische Fertigungsstätte für Notebooks und Pocket PCs ist Regensburg. Weltweit sind über 161.000 Mitarbeiter bei dem Technologiekonzern beschäftigt, bei der Toshiba Europe GmbH in Neuss – inklusive der Produktionsstätte in Regensburg – mehr als 900 Mitarbeiter.


Kontakt:

Harvard Public Relations
Alexandra Rudhart/ Tom Henkel/ Guillermo Luz-y-Graf
Westendstraße 193-195
80686 München
Tel.: 089/ 53 29 57 – 34/ -20/ -30
Fax: 089/ 53 29 57 -888
tom.henkel@harvard.de
guillermo.luz-y-graf@harvard.de

Toshiba Europe GmbH Computersysteme Deutschland/Österreich
Tanya Quijano
Hammfelddamm 8
41460 Neuss
Tel.: 02131/ 158 107
Fax: 02131/ 158 900
tanya.quijano@toshiba-teg.com


Bildmaterial:
Reprofähige Bilddaten (JPEG Format, 300 dpi-Auflösung, Bildgröße: 13 x 18 cm) erhalten Sie auf Anfrage oder in der Pressedatenbank von Harvard PR unter dem Link http://www.harvardpr.com oder auf der Toshiba Homepage unter dem Link http://computer.toshiba.de.


Facts & Figures

• Intel® Centrino™ Mobiltechnologie
(Ultra Low Voltage Intel® Pentium® M 753, 1.2 Ghz, 400 MHz FSB, 2 MB L2 Cache)
• Arbeitsspeicher: 512 MB (2 x 256 MB) DDR-RAM (bis auf max. 1.280 MB DDR-RAM erweiterbar)
• 60-GB-S.M.A.R.T.-Festplatte
• DVD Supermulti-Laufwerk
• 12.1-Zoll-XGA-TFT-Polysilizium Farbdisplay (1.024 x 768 Bildpunkte, 16.7 Mio. Farben)
• WLAN 802.11b/g-Modul integriert
• Bluetooth™ integriert
• Internationales V.90-Modem (V.92 vorbereitet)
• 10/100-Ethernet, 3 x USB 2.0, SD™-Card-Slot, CF-Slot, FIR
• i.LINK® (IEEE1394)
• Toshiba EasyGuard
• Empfohlener Verkaufspreis (inkl. MwSt.): 3.499,- Euro


Technische Spezifikationen Portégé M300

Prozessor
• Intel® Centrino™ Mobiltechnologie
(Ultra Low Voltage) Intel® Pentium® M Prozessor 753, 1.2 GHz; 400 MHz FSB, 2 MB 2nd Level Cache
Chipsatz
• Intel 855 GME
Speicher
• DDR-RAM 512 MB (256 MB + 256 MB) Standard
• Bis zu 1.280 MB erweiterbar
BIOS
• ACPI (V1.0b)
• M BIOS (V 2.3)
• DDC2B Support
• Plug and Play Unterstützung (V 2.2)
• Vesa Unterstützung (V 2.0)
• Advanced Power Management (V 1.2)
Festplatte
• 60-GB-Festplatte
• 5400 U/Min.
DVD-Supermulti-Laufwerk
• Lesen: 24x CD-ROM, 8x DVD-ROM
• Schreiben: 24x CD-R, 4x CD-RW, 10x HS CD-RW, 2x DVD-R, 2 x DVD-RW, 2,4 x DVD+R, 2,4 x DVD+RW, 2 x DVD-RAM
• Unterstützt alle Standard CD-Formate wie Red Book, Yellow Book, DVD-ROM, CD-DA, CD-ROM, CD-R, CD-ROM XA, CD-I FMV, Photo CD, Video CD, CD-G, CD-RW, CDI-Bridge (Photo CD), CD-I, Multisession (Photo-CD, CD-Plus) und CD-RW
• Unterstützte Größen: 12 cm/8 cm
• Enhanced IDE
Grafik-Adapter
• SVGA-/VGA-kompatibel
• Bis zu 64 MB (UMA)
• Grafikchip: Intel® 855 GME
• 3D Grafikbeschleuniger
• 128-Bit-Datenbus
• AGP-BUS
Interne Videomodi
• 1.024 x 768 Bildpunkte bis zu 16.7 Mio. Farben
Externe Videomodi
• 640 x 480 Bildpunkte
bis zu 16.7 Mio. Farben
• 800 x 600 Bildpunkte
bis zu 16.7 Mio. Farben
• 1.024 x 768 Bildpunkte
bis zu 16.7 Mio. Farben
• 1.280 x 1.024 Bildpunkte
bis zu 16.7 Mio. Farben
• 1.400 x 1.050 Bildpunkte
bis zu 16.7 Mio. Farben
• 1.600 x 1.200 Bildpunkte
bis zu 16.7 Mio. Farben
• Bildwiederholfrequenz
bis zu 85 Hz (non-interlaced)
Sound System
• Integriertes 16-Bit-Stereo Sound Blaster Pro kompatibles Windows® Sound System V2.0 (WAVE und MIDI)
• Mit integr. Lautsprecher und Mikrofon
• 3D-Wide Modus
Tastatur
• 85 ergonomisch geformte Tasten
• 9 Funktions-, 4 Cursor- und 2 Windows-Tasten
• Integrierter Ziffernblock
• 2 Hotkeys
• Euro-Taste
• In Tastatur integrierter AccuPoint™
• Vier Maustasten, mit zwei frei programmierbaren Tasten (in Handballenauflage integriert)
Schnittstellen
• 3 x USB 2.0
• RJ-11-Modem-Buchse
• Kopfhörer/Mikrofon
• Fast Infrared Schnittstelle (FIR)
• Externer Monitor
• RJ-45 LAN
• i.Link®, IEEE 1394
• DC-in (Netzteil-Anschluss)
Erweiterungen
• 1 x PC Card Typ II
• Speichererweiterung
• CF-Slot
• SD™-Card Slot
Kommunikation
• Integriertes V.90 Fax (14,4)/ Daten (56K)-Modem/Telefon
• Ethernet 100BaseTx, 10BaseT: Intel® 82562ET on board
• Integriertes WLAN, Standard: 802.11b/g
• Wi-Fi® compliant
• Bluetooth™-Modul integriert
• Version 1.2
• Fast Infrared
• 4 Mbps supported
• IEEE 1394
Akku
• Lithium-Ionen-Akku
• 6 Stunden Betriebsdauer
• Mit optionalem extra Hochkapazitätsakku bis zu 11 Stunden
Stromversorgung
• Wechselstromadapter mit automatischer Spannungserkennung von 100 bis 240 Volt für weltweiten Einsatz
Abmessungen
• 286 x 233 x 28.9 / 32.9 mm
(vorn / hinten)
Gewicht
• 1.65 kg
Mitgelieferte Hardware
• Wechselstromadapter
Mitgelieferte Software
• Microsoft® Windows® XP Professional OEM
• Intervideo WinDVD™
• Intervideo WinDVD™ Creator 2
• Sonic Record Now!
• Online-Benutzerhandbuch
• Bluetooth™ Service Center
• ConfigFreeTM Kommunikationsmanagement-Software
• Microsoft® Office OneNoteTM 2003
• Toshiba Zooming Utility
• Toshiba PC Diagnostic Tool
• Symantec Norton AntiVirus 2005 inkl. 90 Tage kostenloses Update
• Utilities und Treiber
• PC-Card-Management-Software
• Toshiba-Management-Konsole
Besondere Merkmale
• AutoResume-Modus mit AutoSave
• Toshiba Hibernation Utility
• System- u. Hotlock-Password
• Toshiba PowerExtensions
• 3 Jahre internationale Garantie
Toshiba EasyGuard - Schutz, Sicherheit, Konnektivität
• Spritzwassergeschützte Tastatur
• HDD-Protection
• Shock Protection Design
• Verschiedenste Antennen-Technologien für kabellose Konnektivität und Signalstärke
• Easy Fix Components
• Magnesium-Verschalung
• Daten-Backup
Optionales Zubehör
• 256, 512, 1024 MB Speichererweiterungen
• Lithium-Ionen-Akku
• Akku-Ladegerät
• AC-Adapter
• Advanced Port Replicator III


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Selma Kasimay, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1205 Wörter, 11566 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Toshiba CSGA lesen:

Toshiba CSGA | 11.04.2007

Performance im Hochglanz-Design: Toshiba präsentiert mit der Satellite P200-Reihe multimediale Hochleistungsplattform

Neuss, 11. April 2007 Die neue Toshiba Satellite P200-Reihe ermöglicht Video- und Audio-Genuss im Breitbildformat und ist gleichzeitig eine stilvolle und zugleich funktionale Plattform für die aktive Web 2.0-Teilnahme. Darüber hinaus stellt das n...
Toshiba CSGA | 22.08.2006

Zuverlässige Begleiter für preisorientierte Business-Profis: Toshiba kündigt Notebook-Reihe Satellite Pro A100 an

Die für den professionellen Einsatz konzipierte Notebook-Reihe punktet durch eine attraktive Kombination aus zeitgemäßem Leistungsniveau, praxisgerechter Ausstattung und überzeugender Kosteneffizienz. Für problemlosen mobilen Netzwerkzugang auf ...
Toshiba CSGA | 22.08.2006

Dynamisches Duo: Neue Toshiba Satellite Pro P100-Reihe im 17 Zoll-Format

Angesichts der vielfältigen Aufgaben im Home Office, wachsen die Ansprüche an die EDV-Infrastruktur im SoHo-Bereich. Dank seiner Leistungsstärke, Flexibilität und Mobilität erfüllt der Satellite Pro P100 alle Anforderungen des Berufsalltags. Ei...