info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Symantec (Deutschland) GmbH |

Der Königsweg zu Services aus der Cloud

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Cloud-basierte Services werden nicht zuletzt aufgrund ihrer einfachen Verwaltung und Bereitstellung immer stärker nachgefragt. In der Wolke zu arbeiten, ist längst zu einem globalen Trend geworden. Doch gibt es Unternehmen, die den Weg dorthin erst noch...

Ratingen, 08.06.2011 - Cloud-basierte Services werden nicht zuletzt aufgrund ihrer einfachen Verwaltung und Bereitstellung immer stärker nachgefragt. In der Wolke zu arbeiten, ist längst zu einem globalen Trend geworden. Doch gibt es Unternehmen, die den Weg dorthin erst noch beschreiten müssen - und dieser kann recht steinig sein, denn der vollständige Wechsel in die Cloud verläuft nicht immer reibungslos. Die Analysten von Symantec.cloud greifen Unternehmen nun mittels ausgewählter Tipps unter die Arme, die eine effiziente Nutzung der Cloud garantieren.

Die größte Herausforderung besteht zweifelsohne darin, den richtigen Cloud-Anbieter zu finden - dabei spielt weniger die Größe als vielmehr das Renommee und die langjährige Erfahrung des Providers die ausschlaggebende Rolle. Gerade in Bezug auf den viel diskutierten Aspekt Sicherheit sollte sich das Unternehmen genauestens mit den Referenzen des Anbieters beschäftigen. Außerdem variieren die Anforderungen und der benötigte Schutz von Unternehmen zu Unternehmen. Daher ist es besonders ratsam, nach passenden Anwenderberichten zu suchen, die der eigenen Situation am ehesten entsprechen.

Klar im Vorteil sind jene Unternehmen, die etwas tiefer in die Materie eintauchen und verstehen, auf welche Art und Weise und mit welcher Methode der Provider sämtliche Daten schützen will. Es ist also ratsam, sich über die Technologien vorab ausreichend zu informieren. In diesem Zusammenhang bringen auch die Geschäftszahlen der Provider zu deren Performance und den damit verbundenen Firmenrichtlinien Licht ins Dunkel. Bloße Sicherheitszertifikate des Anbieters alleine sind hingegen keine Garantie. Vielmehr sollten Service Level Agreements abgeschlossen werden, die für eine hohe Transparenz sorgen. Der ideale Cloud Provider bietet außerdem einen ausgereiften Kundenservice: Dabei stehen Cloud-Spezialisten rund um die Uhr zur Verfügung und können sich flexibel an die Bedingungen eines jeden Unternehmens anpassen.

Lassen sich alle genannten Aspekte abhaken, so kann das Unternehmen guten Gewissens eine Testversion des ausgewählten Anbieters installieren. Die Vorzüge einer SaaS-Lösung werden hier ganz besonders sichtbar: Zunächst kann eine Free-Trial-Version eingesetzt und diese bei Bedarf um die gewünschten Optionen beliebig erweitert werden. Später lassen sich dann vertrauliche Daten und geschäftskritische Systeme mit einbeziehen.

Weitere Informationen zu den Tipps für Cloud Services sind verfügbar unter http://www.symantec.com/connect/blogs/six-tips-moving-cloud?om_ext_cid=biz_socmed_twitter_facebook_marketwire_linkedin_2011May_worldwide_vision2011saas .


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 334 Wörter, 2692 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Symantec (Deutschland) GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Symantec (Deutschland) GmbH lesen:

Symantec (Deutschland) GmbH | 20.05.2014

Symantec Partnerprogramm Re-loaded

Ratingen, 20.05.2014 - Symantec stellt die Details zu seinem neu gestalteten Partnerprogramm vor. Ziel von Symantec ist es, die Partner noch intensiver einzubinden und sowohl finanzielle als auch unternehmerische Anreize zu schaffen. Zwölf neue Zert...
Symantec (Deutschland) GmbH | 29.04.2014

Symantec informiert: Symantec Script zur Behebung der Sicherheitslücke im Internet Explorer

Ratingen, 29.04.2014 - Als erster Hersteller bietet Symantec ein Skript an, um die neueste Schwachstelle im Internet Explorer zu beheben. Dieses Script steht auf dem Symantec Blog - mit Zusatzinformationen zu dem sogenannten Zero Day - zum Download b...
Symantec (Deutschland) GmbH | 29.04.2014

Zero Day Sicherheitslücke im Microsoft Internet Explorer

Ratingen, 29.04.2014 - Windows XP hat nun eine weithin bekannte Sicherheitslücke im Internet Explorer, die nicht mehr geschlossen wird. Dies umfasst Sicherheitsmängel, welche den Internet Explorer der Versionen 6 bis 11 betreffen. Hacker können s...