info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
cCe Kulturhaus Leuna GmbH |

Von Baselitz bis Bourgeois - Kunst von internationalem Rang im Kulturhaus Leuna

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 3)


Galerie im cCe Kulturhaus Leuna zeigt Werke der NORD/LB Kunstsammlung noch bis 1. Juli


Galerie im cCe Kulturhaus Leuna zeigt Werke der NORD/LB Kunstsammlung noch bis 1. Juli Noch im gesamten Monat Juni gibt es in Leuna internationale zeitgenössische Kunst von Weltrang zu sehen. ...

Noch im gesamten Monat Juni gibt es in Leuna internationale zeitgenössische Kunst von Weltrang zu sehen. Die Galerie im cCe Kulturhaus Leuna zeigt in einer repräsentativen Zusammenstellung Werke aus der Kunstsammlung der NORD/LB.

Die Ausstellung entspricht der Intention der Sammlung, zeitgenössische Kunstströmungen und herausragende Einzelpositionen nach 1945 im internationalen Zusammenhang abzubilden.
Gezeigt werden u.a. frühere und aktuelle grafische Arbeiten von Georg Baselitz, Sigmar Polke, Markus Lüpertz und Günter Uecker. Letzterer ist mit zwei Arbeiten aus dem Zyklus der "Leipziger Blätter" vertreten, in denen der Künstler die Ereignisse im Herbst 1989 verarbeitete.

Der ZERO-Avantgardist Heinz Mack und der Universalkünstler Dieter Roth sind ebenso in der Ausstellung vertreten wie die Popart-Größen Allan Jones, Werner Berges oder der kürzlich wiederentdeckte Fritz Köthe.

"Ein Höhepunkt der Ausstellung sind zweifellos die zauberhaften autobiografischen Szenen von Louise Bourgeois, die wir in einer kompletten Auflage in 13 Blättern zeigen können", so Jörg Wunderlich" Galerieleiter im cCe Kulturhaus in Leuna. "Neben all den großen Namen gibt es in der Ausstellung aber auch weniger bekannte hervorragende zeitgenössische Künstler zu entdecken wie den deutschen Foto-Konzeptkünstler Marc Lüders oder den Objektkünstler
David Gerstein aus Israel."

Die Ausstellung "QUERSCHNITT - ... aus der NORD/LB Kunstsammlung" ist noch bis zum 1. Juli in Leuna zu sehen. Der Eintritt ist frei. Das Kulturhaus ist problemlos mit öffentlichen Verkehrmitteln wie beispielsweise mit der Tram-Linie 5 von Halle und Merseburg aus zu erreichen ( Haltestelle Leuna Haupttorplatz)

Öffnungszeiten: Di. + Do. 11-17 Uhr, Mi. 11-19 Uhr, Fr. 11-13 Uhr
Samstag, den 25. Juni 2011, von 13 -17 Uhr und nach Vereinbarung

Foto: J.Wunderlich/Galerie cCe Leuna - Abdruck honorarfrei bei Verwendung des Bildtitels und Nennung des Autors - Bitte Belegexemplar bei Veröffentlichung senden


cCe Kulturhaus Leuna GmbH
Jörg Wunderlich
Spergauer Str. 41a
06237 Leuna
galerie@cce-leuna.de
03461435823
http://www.cce-leuna.de


Web: http://www.cce-leuna.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Wunderlich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 277 Wörter, 2155 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema